Past Trip This trip is in the past.
Sri Lanka  

Travelin' Lanka - Hike, Relax, Surf

Secure payment through JoinMyTrip is not available for this Trip.

1 TripMate is going

Did you know?

German and Austrian residents are now protected by comprehensive JoinMyTrip Travel Insurance (powered by Allianz), including Corona coverage, at no extra cost.

More countries coming soon

Sri Lanka, eine Reise durch das Land des scharfen Curry, Teeplantagen, heiligen Bergen und dem besten Surf. Von Colombo aus fahren wir auf der alten Kolonialeisenbahn ins grüne Herz der Insel. Auf dem Weg versuchen wir einen Blick auf Buddhas Zahn zu erhaschen, besteigen die Bergfestung Sigiriya, suchen auf dem über 2000m hohen Adam's Peak nach dem Fußabdruck Adams, Shivas oder Buddhas - woran du auch glauben magst - lassen uns zwischen Hügeln und Wasserfällen auf einer Teeplantage verwöhnen und fahren dann gen Süden an die Küste, um die perfekte singhalesische Welle zu fangen.

Map
1

Day 1

1

Colombo

Day 1

Ankunft in Colombo. Wir fahren ins Hotel und ruhen uns nach dem langen Flug aus. Am Nachmittag machen wir eine entspannte Exkursion in die Stadt und gewinnen unsere ersten Eindrücke vom Land, d.h. wir lernen die singhalesische Küche kennen, lassen unsere müden Körper massieren und machen unsere ersten Gehversuche beim Feilschen mit Tuk-tuk Fahrern.

2

Day 1-2

2

Kandy

Day 1-2

Am zweiten Tag geht es mit der alten Kolonialeisenbahn nach Kandy. Die letzte Hauptstadt des singhalesischen Königreichs beherbergt - so der Glaube - einen Eckzahn des Buddhas. Sie ist damit einer der wichtigsten Pilgerstätten des Buddhismus. In Kandy werden wir die alten Tempelanlagen besichtigen und einen Abstecher zu den königlichen botanischen Gärten machen.

3

Day 2-3

3

Sigiriya

Day 2-3

Von Kandy aus geht es mit dem Bus nach Sigiriya ("Löwenfelsen"), einer Festung mit Palastanlagen aus dem 5. Jahrhundert, die auf einem Felsen über dem Dschungel hervorragt. Seinen Namen hat Sigiriya von einem Löwenkopf, der einst den Eingang zur Festung markierte, von dem heute nur noch die Tatzen bleiben.

4

Day 3-4

4

Nallathanniya

Day 3-4

Mit dem Zug und Bus geht es weiter nach Nallathanniya, von wo aus wir den Adam's Peak (Sri Pada) erklimmen. Wir treffen am späten Nachmittag in Nallathanniya ein, nehmen ein frühes Abendessen ein und legen uns Schlafen. Um 2:30 Uhr stehen wir auf und beginnen unseren Aufstieg, damit wir rechtzeitig zum Sonnenaufgang den Gipfel des Berges erreichen. Der Adam's Peak ist über 2000m hoch und wird von Hindus, Christen und Buddhisten gleichermaßen verehrt. Je nach Religion, soll ich auf seinem Gipfel der Fußabdruck von Shiva, Adam oder Buddha befinden. Nach dem Sonnenaufgang begeben wir uns zurück ins Guesthouse, duschen, frühstücken und fahren nach Hatton, von wo aus wir den Zug nach Ella nehmen.

5

Day 4-7

5

Ella

Day 4-7

Wir fahren mit dem Zug von Hatton nach Ella, dabei durchqueren wir das Herz der Insel, vorbei an unzähligen Teeplantagen, die sich über die Hügel ziehen. Wir werden nicht in Ella selbst wohnen, sondern auf der wunderschönen Amba Estate, einer Teeplantage, wo hochwertiger Tee ohne Einsatz von Pestiziden angebaut wird. Vom Amba Estate aus kann man Exkursionen ins Umland machen, z.B. Wasserfälle besuchen, den Little Adam's Peak erklimmen oder einfach nur die Landschaft genießen.

6

Day 7-15

6

Ahangama

Day 7-15

Von Ella aus geht es mit dem Bus an die Südküste, nach Ahangama. Dort werden wir eine Woche in einem Surfcamp (ggf. Guesthouse) unterkommen. Die Südküste bietet viele Surfspots für Anfänger und Fortgeschrittene mit Beach Breaks und Reef Breaks. Wer möchte, kann von Ahangama aus Tagesausflüge zu den Nationalparks Udawalawe oder Yala machen.

TripLeader

Sven-Erik

36 years old

Profile description:

What is included

Secure payment is not enabled for this trip.
Sven-Erik has has not enabled secure payment for the trip yet, please get in touch with the TripLeader and ask how you can pay for the trip and what is included in the price. Keep in mind:

  • Booking of transportation and accommodation might not be included
  • Payments made to the TripLeader are not protected by JoinMyTrip
  • Please ask the TripLeader about the payment schedule and information required to join the trip

1 TripMate is going