unser Covid-19 LEITFADEN
Hier erfahrt ihr alle wichtigen Informationen rund um den Umgang von JoinMyTrip mit der Corona-Krise und auch, wie ihr trotzdem reisen könnt.
Eines ist klar - wir wollen alle so schnell wie möglich wieder reisen. Doch Sicherheit geht vor! Während wir zu Hause sitzen und warten, dass die Welt sich wieder dreht, haben wir euch interessante Artikel zusammengestellt, die euch bei der Planung eures nächsten Abenteuers helfen. Außerdem gehen wir der wichtigsten Frage nach -
Was macht JoinMyTrip während der Krise?

Unser News Ticker
Wir versuchen euch, so gut wie möglich auf dem neuesten Stand der Nachrichten rund um Reisebeschränkungen zu halten. Anhand der Daten könnt ihr sehen, wann wir diese Information hinzugefügt haben.
15. Juni 2021
Großbritannien verschiebt Ende der Corona Maßnahmen. Die sogenannte Delta Variante verbreitet sich trotz hoher Impfquote momentan sehr schnell im Land. Eine Entscheidung über das Ende der Corona Maßnahmen soll im Juli getroffen werden.
14. Juni 2021
Zypern, Kroatien und Madeira sind keine Risikogebiete mehr und Portugal verlangt bei der Einreise keinen PCR Test mehr. Es reicht nun ein negativer Antigen-Schnelltest, welcher nicht älter als 24 Stunden vor Abreise gemacht wurde.
11. Juni 2021
Dänemark lockert Coronabeschränkungen. Ab dem 11. Juni öffnen Restaurants und Bars wieder für den normalen Betrieb. Bei der Einreise nach Dänemark muss allerdings weiterhin ein negativer PCR Test vorgelegt werden und man muss sich vor Ort erneut testen lassen.
10. Juni 2021
Niederlande erleichtern die Einreise aus Deutschland. Ab dem 10. Juni entfällt die Pflicht zur Vorlage eines negativen PCR Tests, außerdem entfällt die Quarantänepflicht.
9. Juni 2021
Marokko öffnet die Grenzen für Touristen. Ab dem 15. Juni dürfen Reisende wieder einreisen, der Flugverkehr wird allerdings erst langsam wieder hochgefahren.
8. Juni 2021
Frankreich erleichtert ab dem 9. Juni die Einreise für deutsche Touristen. Man muss nun bei der Einreise nur noch einen negativen Antigen Schnelltest nachweisen und keinen PCR Test. Geimpfte Reisende müssen keinen Test vorweisen.
7. Juni 2021
Die Türkei ist kein Hochrisikogebiet mehr und zur Einreise zurück nach Deutschland wird jetzt nur noch ein negativer PCR Test benötigt. Italien und Tschechien sind ebenfalls keine Risikogebiete mehr.
4. Juni 2021
Corona hat Südostasien fest im Griff. Aufgrund der niedrigen Impfquote und verschiedener Mutationen werden Malaysia, Vietnam, Thailand, Singapur und die Philippinen zur Zeit hart von der Pandemie getroffen.
3. Juni 2021
Emirates fliegt wieder nach Phuket. Die thailändische Insel wird ab dem 2. Juli wieder für Touristen geöffnet sein. Resorts und Hotels bereiten sich auf die Sommersaison vor.
2. Juni 2021
Tschechien erlaubt touristische Reisen aus Deutschland. Seit dem 1. Juni dürfen Touristen wieder von Deutschland nach Tschechien reisen. Die Test- und Quarantänepflicht besteht weiterhin.
1. Juni 2021
Irland öffnet Mitte Juli für Touristen aus Europa. Ab dem 19. Juli dürfen geimpfte, genesene und getestete Reisende wieder ohne Quarantäne einreisen.
31. Mai 2021
Die Dominikanische Republik ist wieder Risikogebiet. Die Inzidenz war zuletzt auf über 50 Fälle pro 100.000 Einwohner gestiegen.
28. Mai 2021
Mehrere Corona - Fälle im Mount Everest Basislager. Nachdem erste Erkrankungen bereits im April bekannt wurde gibt es nun 50-60 aktive Fälle unter Bergsteigern. Reisen zum Mount Everest sollten vorerst vermieden werden
27. Mai 2021
Abu Dhabi streicht Quarantäne für Reisende aus Deutschland. Voraussetzung für die Einreise nach Abu Dhabi ist jedoch ein negativer PCR Test, der innerhalb der letzten 96 Stunden vor Einreise gemacht wurde.
26. Mai 2021
Öffnung der USA für Europäer weiter unsicher. Im Herbst sollen zunächst Einreisen aus Kanada ermöglicht werden und danach langsam aber sicher Reisen aus Europa.
25. Mai 2021
RKI Entwarnung für Finnland und Jamaika. Beide Länder werden nun nicht mehr als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Reisende aus diesen Ländern können nun wieder ohne Quarantäne nach Deutschland einreisen. Großbritannien wurde allerdings als Virusmutationsgebiet eingestuft und Reisende aus der UK müssen nun wieder in Quarantäne.
21. Mai 2021
EU einigt sich auf ein digitales Impfzertifikat. Der digitale Pass soll einen offiziellen Nachweis von Coronaimpfungen - und Tests darstellen und EU-weit eingesetzt werden.
20. Mai 2021
Finnland lässt die Grenzen für Reisende aus der EU länger geschlossen. Die Regierung begründet ihr Vorgehen damit, dass das Infektionsgeschehen sich nicht so positiv entwickelt wie erwartet.
19. Mai 2021
Europapark öffnet wieder. Ab Freitag darf der Freizeitpark in Baden - Württemberg mit Hygieneauflagen wieder öffnen.
18. Mai 2021
US - Gesundheitsbehörde hebt Maskenpflicht weitgehend auf. Geimpfte Personen müssen nun auch nicht mehr in Innenräumen eine Maske tragen. Ausnahmen gelten allerdings in Flugzeugen, öffentlichen Verkehrsmitteln und an Flughäfen.
17. Mai 2021
Portugal erlaubt Touristen aus Deutschland die Einreise. Bei der Einreise wird ein negativer PCR Test benötigt, welcher nicht älter als 72 Stunden sein darf.
14. Mai 2021
Quarantänepflicht für Reisende aus Risikogebieten fällt weg. In Deutschland muss man nun nicht mehr in Pflichtquarantäne, wenn man aus Hochinzidenz- oder Virusvariantengebieten einreist.
13. Mai 2021
Mecklenburg - Vorpommern will ab Juni wieder Tourismus zulassen. Ab dem 23. Mai (Pfingstsonntag) darf die Gastronomie in dem Bundesland wieder öffnen.
12. Mai 2021
Österreich öffnet sich nach einem 7-monatigen Lockdown wieder. Hotel und Gaststättengewerbe dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Außerdem endet die Quarantänepflicht für Urlauber aus Ländern mit niedrigen Infektionszahlen, darunter auch Deutschland.
11. Mai 2021
Spanien lockert Corona Einschränkungen und erklärt den Corona - Notstand für beendet. Die nächtliche Ausgangssperre auf den Kanaren wurde aufgehoben, auf den Balearen bleiben die Beschränkungen vorerst bestehen
10. Mai 2021
Lockerungen für Geimpfte und Genese treten in Kraft. Mit Ausnahme der Rückkehr aus Virus - Mutationsgebieten entfällt damit für Geimpfte und Genese die Quarantänepflicht nach Auslands - oder Urlaubsreisen.
07. Mai 2021
Die deutsche Regierung möchte Reisen in die Türkei ermöglichen, damit diese möglichst sicher sind werde an gemeinsamen Konzepten gearbeitet.
06. Mai 2021
Mauritius verlängert das Einreiseverbot bis zum 15. Mai.
05. Mai 2021
Portugals Grenzen bleiben für Tourist*innen weiterhin geschlossen, nachdem eine dritte Erweiterung bis zum 16. Mai beschlossen wurde.
04. Mai 2021
Ab Sonntag machen die Hotels in Polen wieder auf! Die Hotels dürfen eine Auslastung von 50% anbieten, Restaurants und Wellnessbereiche bleiben weiterhin geschlossen.
03. Mai 2021
Die Mongolei und Litauen sind nun Hochrisikogebiete. Die britischen Jungferninseln sind nun kein Risikogebiet mehr und damit ohne Reisewarnung.
30. April 2021
Ab 9. Juni dürfen Tourist*innen wieder nach Frankreich reisen! Schon ab dem 19. Mai sollen Restaurants, Museen und andere Kulturbetriebe wieder öffnen.
29. April 2021
Ab Anfang Juni könnt ihr wieder nach Malta reisen! Außerdem sind ab dem 10. Mai alle Außengastronomien und Open-Air Märkte wieder geöffnet.
28. April 2021
Die Tourismus-Modellregion an der Schlei konnte keine großen Infektionsherde identifizieren. Von 9.532 Schnelltest waren nur 10 positiv.
27. April 2021
In Griechenland sind die Buffets in Restaurants wieder geöffnet! Nachdem neue Regeln für den Tourismus im Land in Kraft getreten sind, sind Buffets unter Auflagen wieder erlaubt. Dazu zählt die Nutzung von Desinfektionsmitteln und Einweghandschuhen.
23. April 2021
Die Balearen lockern ab Samstag ihre Ausgangssperre und andere Beschränkungen. Ab dann gilt die Ausgangssperre erst ab 23 Uhr und Gastronomen dürfen ihre Läden bis 17 Uhr öffnen und dann noch einmal von 20 Uhr bis 22:30 Uhr. Geschäfte müssen erst um 21 Uhr schließen.
22. April 2021
Portugal hält an einem touristischen Reiseverbot für alle Deutschen und Menschen aus weiteren EU Ländern fest.
21. April 2021
Das deutsche Auswärtige Amt mahnt Bundesbürger*innen zur Rückkehr aus Indien. Das Gesundheitssystem sei massiv überlastet und der Zugang zu Intensivmedizin sehr schwierig. Grund dafür könnte eine gefährliche Doppelmutante des Coronavirus sein.
20. April 2021
Niedersachsen und Baden-Württemberg kippen die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer*innen, welche bereits geimpft sind.
19. April 2021
Das RKI hat die Algarve in Portugal und die autonome Region der Azoren wieder zu Risikogebieten erklärt. Dasselbe gilt für die Region Kastilien-La Mancha in Spanien.
16. April 2021
Ab 21. April öffnet Dänemark wieder für Reisende! Ihr könnt allerdings nur einreisen, wenn ihr Dauercamper, Bootsbesitzer*innen oder Ferienhausbesitzer*innen seid. Außerdem müsst ihr einen negativen PCR Test vorweisen.
15. April 2021
Ab Montag sind Reisen nach Belgien wieder erlaubt! Ab 21. April soll dann auch der Einzelhandel wieder ohne Terminvergabe öffnen und ab 8. Mai werden Außenbereiche in der Gastronomie vermutlich wieder geöffnet.
13. April 2021
Griechenland wird ab 14. Mai auf die 5-tägige Quarantäne bei Einreise für alle EU-Bürger*innen verzichten. Ihr braucht dann nur noch einen negativen PCR Test oder einen Impfnachweis.
12. April 2021
Das Robert-Koch-Institut hat neue Hochinzidenzgebiete ausgesprochen und zwar: Türkei, Kroatien, die Ukraine und Armenien. Währenddessen wurden Malta, Lettland und die Slowakei zu regulären Risikogebieten heruntergestuft. Israel ist kein Risikogebiet mehr.
09. April 2021
Ab 19. April gilt Sachsen als Risikogebiet für die Schweiz. Damit reiht sich das deutsche Bundesland neben Thüringen in dieser Einordnung ein. Das bedeutet, wenn ihr aus einem dieser Bundesländer kommt, müsst ihr entweder geimpft sein oder einen negativen PCR Test vorweisen können UND bei Ankunft in Quarantäne gehen.
08. April 2021
Russland hat die Einreise per Flugzeug für Deutsche wieder genehmigt. Ihr könnt nun wieder Visa jeder Kategorie beantragen.
06. April 2021
Das RKI stufte Kroatien als Risikogebiet ein, während das Land selbst sich für Geimpfte, Menschen mit negativem Schnelltest und Genesene öffnet. Als Hochrisikogebiete gelten nun Peru, Niederlande und Chile.
21. Mai 2021
EU einigt sich auf ein digitales Impfzertifikat. Der digitale Pass soll einen offiziellen Nachweis von Coronaimpfungen - und Tests darstellen und EU-weit eingesetzt werden.
20. Mai 2021
Finnland lässt die Grenzen für Reisende aus der EU länger geschlossen. Die Regierung begründet ihr Vorgehen damit, dass das Infektionsgeschehen sich nicht so positiv entwickelt wie erwartet.
19. Mai 2021
Europapark öffnet wieder. Ab Freitag darf der Freizeitpark in Baden - Württemberg mit Hygieneauflagen wieder öffnen.
18. Mai 2021
US - Gesundheitsbehörde hebt Maskenpflicht weitgehend auf. Geimpfte Personen müssen nun auch nicht mehr in Innenräumen eine Maske tragen. Ausnahmen gelten allerdings in Flugzeugen, öffentlichen Verkehrsmitteln und an Flughäfen.
17. Mai 2021
Portugal erlaubt Touristen aus Deutschland die Einreise. Bei der Einreise wird ein negativer PCR Test benötigt, welcher nicht älter als 72 Stunden sein darf.
14. Mai 2021
Quarantänepflicht für Reisende aus Risikogebieten fällt weg. In Deutschland muss man nun nicht mehr in Pflichtquarantäne, wenn man aus Hochinzidenz- oder Virusvariantengebieten einreist.
13. Mai 2021
Mecklenburg - Vorpommern will ab Juni wieder Tourismus zulassen. Ab dem 23. Mai (Pfingstsonntag) darf die Gastronomie in dem Bundesland wieder öffnen.
12. Mai 2021
Österreich öffnet sich nach einem 7-monatigen Lockdown wieder. Hotel und Gaststättengewerbe dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Außerdem endet die Quarantänepflicht für Urlauber aus Ländern mit niedrigen Infektionszahlen, darunter auch Deutschland.
11. Mai 2021
Spanien lockert Corona Einschränkungen und erklärt den Corona - Notstand für beendet. Die nächtliche Ausgangssperre auf den Kanaren wurde aufgehoben, auf den Balearen bleiben die Beschränkungen vorerst bestehen
10. Mai 2021
Lockerungen für Geimpfte und Genese treten in Kraft. Mit Ausnahme der Rückkehr aus Virus - Mutationsgebieten entfällt damit für Geimpfte und Genese die Quarantänepflicht nach Auslands - oder Urlaubsreisen.
07. Mai 2021
Die deutsche Regierung möchte Reisen in die Türkei ermöglichen, damit diese möglichst sicher sind werde an gemeinsamen Konzepten gearbeitet.
06. Mai 2021
Mauritius verlängert das Einreiseverbot bis zum 15. Mai.
05. Mai 2021
Portugals Grenzen bleiben für Tourist*innen weiterhin geschlossen, nachdem eine dritte Erweiterung bis zum 16. Mai beschlossen wurde.
04. Mai 2021
Ab Sonntag machen die Hotels in Polen wieder auf! Die Hotels dürfen eine Auslastung von 50% anbieten, Restaurants und Wellnessbereiche bleiben weiterhin geschlossen.
03. Mai 2021
Die Mongolei und Litauen sind nun Hochrisikogebiete. Die britischen Jungferninseln sind nun kein Risikogebiet mehr und damit ohne Reisewarnung.
30. April 2021
Ab 9. Juni dürfen Tourist*innen wieder nach Frankreich reisen! Schon ab dem 19. Mai sollen Restaurants, Museen und andere Kulturbetriebe wieder öffnen.
29. April 2021
Ab Anfang Juni könnt ihr wieder nach Malta reisen! Außerdem sind ab dem 10. Mai alle Außengastronomien und Open-Air Märkte wieder geöffnet.
28. April 2021
Die Tourismus-Modellregion an der Schlei konnte keine großen Infektionsherde identifizieren. Von 9.532 Schnelltest waren nur 10 positiv.
27. April 2021
In Griechenland sind die Buffets in Restaurants wieder geöffnet! Nachdem neue Regeln für den Tourismus im Land in Kraft getreten sind, sind Buffets unter Auflagen wieder erlaubt. Dazu zählt die Nutzung von Desinfektionsmitteln und Einweghandschuhen.
23. April 2021
Die Balearen lockern ab Samstag ihre Ausgangssperre und andere Beschränkungen. Ab dann gilt die Ausgangssperre erst ab 23 Uhr und Gastronomen dürfen ihre Läden bis 17 Uhr öffnen und dann noch einmal von 20 Uhr bis 22:30 Uhr. Geschäfte müssen erst um 21 Uhr schließen.
22. April 2021
Portugal hält an einem touristischen Reiseverbot für alle Deutschen und Menschen aus weiteren EU Ländern fest.
21. April 2021
Das deutsche Auswärtige Amt mahnt Bundesbürger*innen zur Rückkehr aus Indien. Das Gesundheitssystem sei massiv überlastet und der Zugang zu Intensivmedizin sehr schwierig. Grund dafür könnte eine gefährliche Doppelmutante des Coronavirus sein.
20. April 2021
Niedersachsen und Baden-Württemberg kippen die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer*innen, welche bereits geimpft sind.
19. April 2021
Das RKI hat die Algarve in Portugal und die autonome Region der Azoren wieder zu Risikogebieten erklärt. Dasselbe gilt für die Region Kastilien-La Mancha in Spanien.
16. April 2021
Ab 21. April öffnet Dänemark wieder für Reisende! Ihr könnt allerdings nur einreisen, wenn ihr Dauercamper, Bootsbesitzer*innen oder Ferienhausbesitzer*innen seid. Außerdem müsst ihr einen negativen PCR Test vorweisen.
15. April 2021
Ab Montag sind Reisen nach Belgien wieder erlaubt! Ab 21. April soll dann auch der Einzelhandel wieder ohne Terminvergabe öffnen und ab 8. Mai werden Außenbereiche in der Gastronomie vermutlich wieder geöffnet.
13. April 2021
Griechenland wird ab 14. Mai auf die 5-tägige Quarantäne bei Einreise für alle EU-Bürger*innen verzichten. Ihr braucht dann nur noch einen negativen PCR Test oder einen Impfnachweis.
12. April 2021
Das Robert-Koch-Institut hat neue Hochinzidenzgebiete ausgesprochen und zwar: Türkei, Kroatien, die Ukraine und Armenien. Währenddessen wurden Malta, Lettland und die Slowakei zu regulären Risikogebieten heruntergestuft. Israel ist kein Risikogebiet mehr.
09. April 2021
Ab 19. April gilt Sachsen als Risikogebiet für die Schweiz. Damit reiht sich das deutsche Bundesland neben Thüringen in dieser Einordnung ein. Das bedeutet, wenn ihr aus einem dieser Bundesländer kommt, müsst ihr entweder geimpft sein oder einen negativen PCR Test vorweisen können UND bei Ankunft in Quarantäne gehen.
08. April 2021
Russland hat die Einreise per Flugzeug für Deutsche wieder genehmigt. Ihr könnt nun wieder Visa jeder Kategorie beantragen.
06. April 2021
Das RKI stufte Kroatien als Risikogebiet ein, während das Land selbst sich für Geimpfte, Menschen mit negativem Schnelltest und Genesene öffnet. Als Hochrisikogebiete gelten nun Peru, Niederlande und Chile.
Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern derzeit gewarnt. Seit dem 1. Oktober 2020 gelten dabei wieder länderspezifische Reise- und Sicherheitshinweise.

Spezielle Informationen zu einzelnen Ländern findet ihr beim Auswärtigen Amt. Bei der Planung einer Reise, ob in Deutschland oder im europäischen Ausland, gilt es weiterhin, vorsichtig zu sein und zu planen.
Das Corona Reisebarometer - wie sieht die Situation rund ums Reisen aus?
Mittlerweile sind nun wieder fast alle 27 EU-Mitgliedsstaaten ganz oder teilweise als Covid-19-Risikogebiete ausgewiesen. So ist das Flugzeug wieder auf dem Weg ins Rote.

Reisen während Corona?
Keine abwegige Frage! Lest hier, was euch in dieser Zeit auf Reisen ganz besonders den Rücken stärken kann.
Ganz besonders wichtig in dieser Zeit ist es, nicht alleine unterwegs zu sein. Wenn ihr einmal in eine Notsituation kommen solltest, ist es beruhigend zu wissen, ihr seid nicht allein. Dies ist nur einer der Gründe für eine Gruppenreise während Corona. Weitere Gründe findet ihr hier.
Was macht JoinMyTrip gerade?
Wie geht JoinMyTrip mit der Krise um und wie steht die Situation um das, was die Plattform ausmacht - die privaten Reisen von coolen TripLeadern aus der ganzen Welt?
Für uns steht die Sicherheit und Gesundheit unserer TripLeader und TripMates an erster Stelle. Wir sind uns der weltweiten Reisebeschränkungen bewusst und handeln demnach verantwortungsvoll und aufmerksam.
Werden gerade Trips online gestellt?
Ja, es werden gerade Trips hochgeladen. Wir sind mit allen TripLeadern in Kontakt. Sie sind sich der aktuellen Situation bewusst und mit allen TripMates stetig in Kontakt. Wir unterstützen sie, soweit wir können.
Was passiert mit den TripLeadern, die gerade mit JoinMyTrip reisen?
Die TripLeader, die gerade mit JoinMyTrip unterwegs sind, sind sich natürlich der Situation gewusst und handeln verantwortungsvoll auch gegenüber ihren TripMates. Außerdem steht ihnen die JoinMyTrip Reiseversicherung zur Verfügung. Bei Fragen können die TripLeader uns jederzeit erreichen und wir versuchen, so gut wie möglich zu helfen.
Was ist mit den TripLeadern, die demnächst auf Reisen gehen?
TripLeader, die eine Reise in naher Zukunft geplant haben, werden ebenfalls kontaktiert und informiert, dass sie das Datum ihrer Trips flexibel wählen können. So können sie sich auch mit ihren TripMates abstimmen, wann der beste Zeitpunkt für ihre Reise ist.

Wenn ihr Fragen zu unserem Vorgehen habt oder wissen wollt, wie wir arbeiten, schreibt uns! Wir sind 24/7 für euch erreichbar.
Hört nicht auf, vom Reisen zu träumen
Auch wenn wir gerade nicht draußen sein können, um die Welt zu entdecken, gibt es viele andere Möglichkeit, sich wegzuträumen. Wir zeigen euch unsere Wege, unseren Köpfe und Herzen auf Abenteuer zu schicken.
WER SIND EIGENTLICH UNSERE TRIPLEADER?
Ihr habt euch schon immer mal gefragt, was unsere TripLeader dazu bewegt hat, ihre Reisen bei JoinMyTrip anzubieten? Wir haben sie gefragt.
Segel-Fanatiker Ben
Ben trat JoinMyTrip bei, um sich einen seiner größten Träume zu erfüllen: die Welt zu umsegeln und seine Leidenschaft zu teilen.
Über seinen Weg und vor allem die Strecken, die er schon zurückgelegt hat, erfahrt ihr hier.
Travel-Addict Anna
Anna's größte Leidenschaft im Leben ist es, die Welt zu entdecken und so viel wie möglich zu reisen! In ihrer Freizeit organisiert sie Reisen und teilt sie auf JoinMyTrip, um die Reisekosten mit ihren Mitreisenden zu teilen. Wenn euch Anna's Geschichte interessiert, schaut hier.
Vollzeitreisender David
David liebt es unterwegs zu sein. Er hat schon in vielen verschiedenen Ländern gewohnt und gelebt, doch seine wahre Leidenschaft ist das Surfen und Segeln. Er hat JoinMyTrip durch Ben kennen und lieben gelernt und liebt es, TripLeader zu sein. Vor jedem Trip nimmt er sich die Zeit, mit seinen TripMates zu telefonieren, um sie wirklich kennenzulernen. Wenn ihr auch Lust habt, Teil seiner Crew zu werden, lest euch seine Geschichte durch.
Wollt ihr auch ein Teil unserer TripLeader Community werden und das nächste große Abenteuer für euch und eure Gruppe planen?
Wir geben euch 6 Tipps zur Planung einer Gruppenreise an die Hand.
Warum JoinMyTrip?
JoinMyTrip bietet euch eine sichere und einfache Möglichkeit, mit einer Gruppe von gleichgesinnten, motivierten Menschen die Welt zu entdecken.
TripLeader
Egal, ob Camping, Wandern, Roadtrip oder Fahrradtour - in der JoinMyTrip-Community findet ihr garantiert coole Reisepartner für euren nächsten Trip.

Ihr seid euch nicht sicher, wann es losgehen wird? Kein Problem! Bei JoinMyTrip könnt ihr eure Reisedaten flexibel angeben und alles weitere mit euren TripMates absprechen.
TRIP ERSTELLEN
TripMates
Keine Lust, alles selbst zu planen? Dann schließt euch unseren TripLeadern an.

Entdeckt einzigartige Trips auf unserer Website und lasst euch inspirieren!
Erkundet die Welt sicher mit einer Gruppe von motivierten Reisenden und teilt eure Erlebnisse und Reisekosten mit neuen Freunden.
TRIPS ENTDECKEN
Wie könnt ihr uns folgen?
Auf unseren sozialen Medien findet ihr die neuesten Informationen zu JoinMyTrip. Hier könnt ihr nicht nur Informationen zu Covid-19 finden, sondern auch Reiseinspirationen und gleichgesinnte Reisende für das nächste Abenteuer. Wir freuen uns auf euch!
Kevin
TripMate seit FEB 2019
Von meiner ersten Reise als TripMate kann ich nur positives Berichten :) In der Gruppe waren mega coole Leute, wir hatten super viel Spaß & echt eine geile Zeit. Von mir gibt's einen dicken Daumen nach oben & eine herzliche Weiterempfelung für JoinMyTrip. Der 2. Trip ist auch schon gebucht ✌🏻
Laura
TripMate seit FEB 2019
Meine Marokkoreise mit JoinMyTrip war eine einzigartige Erfahrung. Am Anfang waren wir 12 Fremde, am Ende sind wir durch die erlebnisreiche Zeit zu Freunden geworden. Ich kann den nächsten Trip kaum erwarten!
Victoria
TripMate seit JAN 2019
Es hat sich auf jeden Fall gelohnt auf JoinMyTrip vorbei zu schauen. Mit meinem TripLeader Jara hatte eine tolle Zeit in Kopenhagen und würde JoinMyTrip auf jeden Fall weiterempfehlen.
FAQs
Wie erstelle ich eine Reise?
Mit unserem super einfach zu nutzenden Editor kannst du deine Reise online stellen.

Beachte dabei, das Ganze so individuell wie möglich zu gestalten. Passe deine Reise an deinen Reisestil an, dieser persönliche Touch macht deine Reise für die TripMates interessanter. Wenn du Empfehlungen von Einheimischen oder Geheimtipps beschreibst oder von deiner Kenntnis über das Reiseland oder deine Erfahrungen als Tourguide erzählst, findest du umso schneller TripMates.

Wo finde ich Informationen zu meiner Reiseroute?
Wir empfehlen, sich auf www.tourradar.com von anderen Reiserouten inspirieren zu lassen. Informationen zu den einzelnen Stopps, die du einlegen möchtest, findest du unter:

Zudem gibt es zahlreiche Reiseblogs mit interessanten Informationen. Auch in Reiseforen und unserer Facebook-Gruppe kannst du dir von anderen wichtige Tipps holen.

Was ist JoinMyTrip?
JoinMyTrip ist eine Plattform, auf der jeder als TripLeader seine geplante Reise anbieten und mit anderen teilen kann. Interessierte TripMate können dem TripLeader eine Anfrage senden. Besonders gut geplante Reisen enthalten eine kleine Gebühr als Aufwandsentschädigung für den TripLeader.
Benötige ich eine Auslandskrankenversicherung?
Ja! Jeder, der sich einer auf JoinMyTrip angeboten Reise anschließt, muss über eine Auslandskrankenversicherung verfügen.

Warum brauche ich auf Reisen eine Krankenversicherung?

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt innerhalb der EU oft nur einen Teil der Behandlungskosten, im außereuropäischen Ausland häufig gar nichts. Da die Gesundheitskosten im Ausland häufig sehr viel höher liegen, kannst du ohne geeignete Reiseversicherung auf erheblichen Restkosten sitzenbleiben. Eine Nacht im einem marokkanischen Krankenhaus kostet bspw. 550 € - ohne Ärztliche Behandlung.

Brauche ich auch eine Reise-Krankenversicherung, wenn ich eine private Krankenversicherung habe?

Auch in diesem Fall kann eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll sein. Das kommt auf die Bedingungen deiner privaten Krankenversicherung an. Möglicherweise ist der Versicherungsschutz im Ausland zeitlich begrenzt oder bestimmte Leistungen, wie ein Rücktransport sind nicht eingeschlossen.

Finden die Trips garantiert statt?
Wie bei jeder Gruppenreise kann es passieren, dass der TripLeader nicht genug TripMates findet. In diesem Fall wird er dir die TripLeader Gebühr, die du für seine Organisation zahlst, vollständig zurückerstatten. Es passiert jedoch häufig, dass Reisen auch mit weniger Personen stattfinden. Für nähere Details kannst du deinen TripLeader direkt fragen.