Europa  

Segelurlaub an der Ostsee

Kosten pro TripMate

715 €
Du glaubst, die Ostsee ist langweilig? Wir beweisen dir das Gegenteil und zeigen dir die schönsten Ecken der Ostsee vom Segelboot aus! 7 Tage segeln wir, eine junge gesellige Crew, in netter Atmosphäre hoch zur dänischen Südsee. Dabei streifen wir die schönsten Buchten und die rauen Felsen der Ostsee! Die Natur der Ostsee einmal aus einer anderen Perspektive sehen und regionale Köstlichkeiten in tollen nordischen Restaurants genießen. Erkunde einen Mix aus weißen Stränden, kleinen Fischerdörfern und den Kreidefelsen an der Küste, alles auf kurzen Distanzen. Egal ob Segelanfänger*in oder Fortgeschrittene*r, alle sind willkommen, wir vereinen alle Wünsche und planen gemeinsam eine individuelle Route! Ob die Schönheiten Dänemarks oder vielleicht sogar Polen? Entscheide selbst, was Du bei Deiner Segelreise erleben möchtest. Wir starten an der Ostsee jeden Samstag von Juni bis September.
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Warnemünde

Tag 1-2

Wir treffen uns zwischen 12 und 15 Uhr an der Marina in Warnemünde und checken auf der Yacht ein. Zusammen gehen wir dann einkaufen, um für die Woche vor zu sorgen: mal wollen wir selber kochen, aber manchmal gönnen wir uns auch in den tollen Restaurants Essen zu gehen! Am Abend wollen wir uns bei einem ersten gemeinsamen Abendessen kennen lernen und planen gemeinsam die Route!

2

Tag 2-3

2

Møn

Tag 2-3

Nach einer ersten Einweisung heißt es nun endlich Leinen Los! Auf der ersten Strecke Richtung Norden können wir es schon mal wagen und wer will, kann direkt kräftig mitsegeln. Heute geht es nach Møn, die Insel wird auch als Perle der Dänischen Südsee bezeichnet. Schon beeindruckt von der reizvollen...

arrow
3

Tag 3-4

3

Vordingborg

Tag 3-4

Heute geht es bei den typisch für die Ostsee perfekten Windverhältnissen weiter nach Vordingorg. Wir genießen diese tollen Segelbedingungen, spüren den Wind zwischen den Haaren und die Sonne im Gesicht. Angekommen im Nordhafen der kleinen Hafenstadt sind wir beeindruckt von der mittelalterlichen Burgruine und besichtigen diese, noch bevor wir in einem hyggeligen (zu Deutsch: gemütlichen) dänischen Lokal abends essen gehen.

4

Tag 4-5

4

Femø Sogn

Tag 4-5

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es heute einige Seemeilen weiter bis nach Femø. Diese idyllische Insel, mit ihren alten reetgedeckten Häusern, der hügeligen und grünen Landschaft und den weißen feinen Standstränden, strahlt nur geradezu eine Ruhe aus, die zum Relaxen einlädt! Nach einer ausführlichen Badepause und danach einem leckeren selbstgekochten Essen gucken wir in den funkelnden Sternenhimmel und erzählen dabei die schönsten Geschichten!

5

Tag 5-6

5

Nakskov

Tag 5-6

Weiter um Lolland herum geht es zu einer weiteren Besonderheit, dem Nakskov Fjord. Bei schönstem Wetter segeln wir in den Fjord und bewundern die kleinen Inseln mit den Sommerhäusern, wie aus Bilderbüchern, bis wir in Nakskov angekommen sind. Festgemacht im Hafen nutzen wir die Zeit vor dem Sonnenuntergang und leihen uns Fahrräder, mit denen wir die schöne Umgebung erkunden.

6

Tag 6-7

6

Heiligenhafen

Tag 6-7

Es geht zwar heute wieder zurück in deutsche Gewässer, jedoch steht dieses dem Dänischen nichts nach! Wir segeln bis nach Heiligenhafen und machen in der 5-Sterne-Marina fest, die zu den modernsten der Gegend gehört! Zum Glück haben wir noch ein bisschen Zeit und können uns in dem lebendigen kleinen Städtchen umsehen! Es bietet nicht nur tolle Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch ein schönes Restaurant neben dem anderen, in denen wir den Abend ausklingen lassen können!

7

Tag 7-8

7

Warnemünde

Tag 7-8

Heute steht uns nun der letzte Segeltag bevor! Noch um Fehmarn herumgesegelt, steuern wir wieder unseren Ausgangshafen Warnemünde an. Schade, dass die Woche bald vorbei ist… Auf der letzten Strecke zeigen wir heute noch mal alle, was wir in den letzten Tagen gelernt haben. Angekommen in Warnemünde ...

arrow

TripLeader

Carl

41 Jahre alt

VerifiedIdentität verifiziert
6 Bewertungen

Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch meine Skipper ein. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Profilbeschreibung: Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch meine Skipper ein. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Bewertungen

4.83 basierend auf 6 Bewertungen von Carl's 5 vorherige Trips.
Lukas
‘Segeltörn zwischen Sardinien und Korsika ’, Sep 2021
Meine Segelerfahrung beschränkte sich bis dahin auf einen Segelgrundschein, den ich im Teenageralter im Nordseeurlaub mit den Eltern gemacht hatte. Über 25 Jahre später wollte ich Segeln wieder neu entdecken und so bin einiger Recherche auf die Törn-Angebote von SailWithUs auf dem JoinMyTrip Portal gestoßen. Der Erstkontakt über den Chat war entspannt, meine Nachrichten wurden zeitnah beantwortet, sodass die Entscheidung schnell gefallen war. An- und Abreisereise erfolgte in eigener Regie, einen Teil der zehnköpfigen Crew lernte ich vor Törnbeginn durch Zufall kennen, ansonsten waren alles neue Bekanntschaften. Die Zusammenstellung von Crew und Skipper erfolgt durch den Veranstalter, und war gut gewählt - Päärchen und Singles, Altersspanne von ca. Mitte 30 bis Anfang 40.. Es gibt Hilfestellung mittels erprobter Packlisten und Einkaufslisten; über die vom Skipper eingerichtete Chatgruppe wird der Kontakt zwischen den Crewmitgliedern hergestellt. Bei der Aufstellung eines Speiseplans und dem gemeinsamen Großeinkauf "taut" man schnell "auf". Die Vorfreude ist groß und gemeinsam wird unter Anleitung des Skippers geplant und vorbereitet. Die Route wurde dynamisch geplant, Wünsche der Crew wurden berücksichtigt. Die Mehrheit hatte wenig bis keine Segelerfahrung unter Anleitung unseres unseres Skippers konnte man (aber musste nicht zwingend) aktiv am Segeln teilnehmen (Steuer, Segel setzen, Ankern, Anlegen usw.) An dieser Stelle möchte ich unserem Skipper T~ ein großes Lob aussprechen. Kommunikation, Vorbereitung, Anleitung und überhaupt der ganze Umgang miteinander war einfach nur top, professionell, freundschaftlich und sehr entspannt. Über das Segelrevier braucht man nicht viel schreiben, Nordsardinien und Korsika lassen kaum Wünsche offen. Traumhaftes Wasser, wunderschöne Küsten und Buchten, entspannte Atmosphäre an Bord... das muss man erleben, selbst Fotos werden dem kaum gerecht. Die Windverhältnisse waren perfekt, sodass die Route im Wesentlichen unter Segel zurückgelegt wurde. Einer der Höhepunkte war der Aufenthalt in Bonifacio, einem der schönsten Häfen des Mittelmeeres, in einer Art Fjord gelegen, umgeben von mittelalterlicher Festung und Altstadt auf den Klippen. Für mich war diese Reise eine regelrechte Offenbarung - Sardinien, Korsika, Segeln, Sonne, Meer, angenehme Gesellschaft - jederzeit wieder. Man verbringt eine Woche mit Menschen auf See, die man typischerweise nicht kennt, selbstverständlich sollte man kompromisbereit und teamfähig sein, idealerweise auch seetauglich :-)
Michaela
‘Mitsegeln vor Mallorca’, Jul 2021
Ehrlich gesagt genauso hatte ich es mir vorgestellt. Eine gesunde Mischung aus Erholung und geselligem Beisammensein. Hab mich sehr wohl gefühlt. Fand die Einteilung der Boote auch sehr gelungen. (Alter und Segelerfahrung) Wohl bemerkt wir waren 2 Boote. Hervorzuheben ist auch unser toller Skipper Benji der niemals die Nerven verloren hat und immer versucht hat es allen recht zu machen. Was bei einer Crew von 8 Frauen und 2 Männern sicherlich nicht immer einfach war. Abschließend kann ich nur sagen ich würde sofort wieder fahren
Tobias
‘Segeln übers griechische Mittelmeer’, Jul 2021
More than I could have asked for. Perfect trip 👌🏼
Carl wird am häufigsten gelobt für…
  • Kommunikation
  • Freundlichkeit
  • Organisiert

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Weitere
8 Tage Trip
Warnemünde, Møn & 5 weitere
Transportmittel
Boat

Sorge dich weniger mit der JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel)