Past Trip This trip is in the past.
Bulgaria  

Wein- und Genießerreise nach Bulgarien

Secure payment through JoinMyTrip is not available for this Trip.

1 TripMate is interested

Did you know?

German and Austrian residents are now protected by comprehensive JoinMyTrip Travel Insurance (powered by Allianz), including Corona coverage, at no extra cost.

More countries coming soon

Wir machen im Mai mit einigen Leuten eine Wein- und Kulinarikreise nach Bulgarien. Das ganze ist eine Rundreise mit Sofia als Start- und Zielpunkt. Unterwegs sehen wir die historischen Städtchen Koprivshtitsa, Kovatchevitsa und Melnik, außerdem die Kulturhauptstadt Plovdiv und das UNESCO-Welterbe Rila-Kloster. In der Reise ist beinahe eine Vollverpflegung auf Genießer-Niveau inkludiert, außerdem 7 Weinproben und einige Genusswanderungen mit Picknick. Und jede Menge Spaß in einer atemberaubend schönen Landschaft.

Trip style
Food
Map
1

Day 1

1

Sofia

Day 1

Startpunkt der Reise ist Sofia, wo wir uns als Gruppe versammeln. Wir verbringen einen schönen Abend zusammen oder, je nach Wunsch, auch individuell. Übernachtungsquartier ist ein kleines 3*-Hotel im Stadtzentrum.

2

Day 1-2

2

Panagjurischte

Day 1-2

Von Sofia aus fahren wir nach Koprivshtitsa, einem historischen Dorf mit authentischen Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert, fast alle liebevoll restauriert. Wir besichtigen einige dieser Häuser und fahren nach der Mittagspause nach Panagjurishte weiter. Nach einer Weinprobe im Spitzenweingut Rumelia beziehen wir unser Quartier (Foto 1). Dort lernen wir etwas über die bulgarische Küche. Wenn vor den Abendessen noch Zeit ist, schauen wir uns den Goldschatz von Panagjurishte (Foto 2) an. Ansonsten machen wir das morgen.

3

Day 2-3

3

Plowdiw

Day 2-3

Von Pangjurishte aus fahren wir durch die Thrakische Tiefebene nach Plovdiv, der Kulturhauptstadt Bulgariens. Diese älteste Stadt Europas hat eine fast 8000 Jahre alte Geschichte. Die Atmosphäre hier ist einmalig, besonders in der Altstadt auf den Hügeln sowie im sog. "Kapana"-Viertel. Wir genießen heute gleich zwei Weinproben bei den Spitzenbetrieben Villa Yustina und Bendida. Die Übernachtung findet im Dorf Kosovo statt, etwas außerhalb gelegen in der Ruhe der Rhodopen.

4

Day 3-4

4

Trigrad

Day 3-4

Nach dem Frühstück etwas Frühsport: Wir wandern von Kosovo aus ins Tal hinab und setzen dort unsere Reise durch das Rhodopengebirge fort. Nächster Stop ist in Shiroka Laka, einem historischen Dorf (Foto 1). Dann fahren wir weiter nach Trigrad und haben unterwegs die Möglichkeit ein Picknick einzunehmen und uns die berühmte Teufelsschlund-Höhle (Foto 2) anzuschauen. Absolut spektakulär!

5

Day 4-5

5

Kovachevitsa

Day 4-5

Am Morgen wandern wir (Foto 1) zunächst von Trigrad aus nach Yagodina, wo wir uns die berühmte Tropvon Yagodina fsteinhöhle ansehen. Dann geht es weiter durch eine atemberaubende Schluchtenlandschaft und die Rhodopenberge nach Kovatchevitsa, (Foto 2) unserem heutigen Quartier. Unterwegs genießen wir eine Weinprobe im Spitzenweingut Uva Nestum.

6

Day 5-6

6

Melnik

Day 5-6

Heute besuchen wir Melnik (Fotos 2), die kleinste Stadt Bulgariens. In den malerischen Häusern hier leben nur knapp über 200 Einwohner. Auf dem Weg dorthin genießen wir eine traumhafte Weinprobe im Spitzenweingut Orbelus. Nach dem Besuch der Stadt Melnik haben wir eine weitere weinprobe eingeplant; diesmal im Spitzenweingut Villa Melnik. Die Nacht verbringen wir im nah gelegenen Rozhen (Landschaftspanorama, Bild 3), wo wir noch die Möglichkeit haben, das berühmte Kloster zu besichtigen.

7

Day 6-7

7

Kloster Rila

Day 6-7

Heute fahren wir zurück nach Sofia und folgen dabei eine ganze Weile dem wunderschönen Struma-Tal. Im Verlauf der reise besichtigen wir das UNESCO-Welterbe Kloster Rila (Foto 1), das höchste Heiligtum Bulgariens. Nach der Besichtigung und dem Mittagessen genießen wir unsere letzte Weinprobe im hochmodernen Spitzenweingut Medi Valley (Foto 2).

8

Day 7-8

8

Sofia

Day 7-8

Heute ist Abreisetag. Nach dem Frühstück haben wir, je nach Abreisezeit, noch Gelegenheit zu einem gemeinsamen oder selbstständigen Stadtbummel und zum Andenken sammeln in Sofia (Fotos 1 und 2). Schließlich geht es ab nach Hause. Dowischdane, Bulgaria! :-(

TripLeader

Götz

49 years old

Profile description:

What is included

Secure payment is not enabled for this trip.
Götz has has not enabled secure payment for the trip yet, please get in touch with the TripLeader and ask how you can pay for the trip and what is included in the price. Keep in mind:

  • Booking of transportation and accommodation might not be included
  • Payments made to the TripLeader are not protected by JoinMyTrip
  • Please ask the TripLeader about the payment schedule and information required to join the trip

1 TripMate is interested