Türkei Expedition - Ararat Besteigung 7 Tage

Hosted by

Firat

7 Days30 Days!

Extra Cancellation Days
only for the first TripMate

Guided trip
Translate
Seid ihr bereit ein richtiges Abenteuer zu erleben? Der Berg Ararat – der einzige Berg über 5000 Metern hoch in der Türkei. Das Besteigen des Berges Ararat ist im Sommer nicht schwierig. Obwohl der Berg Ararat 5137 Meter über dem Meeresspiegel liegt, stellt er für diejenigen, die ein aktives Sportleben führen, oft wandern, regelmäßig laufen usw., keine schwierige technische Herausforderung dar. Für den Aufstieg auf den Berg Ararat ist keine spezielle technische Ausbildung erforderlich. Gute körperliche Verfassung und der Wunsch, den Berg zu besteigen, reichen völlig aus. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es keine Risse oder steile Wendungen. Um den Berg Ararat erfolgreich zu besteigen, reichen eine gute Akklimatisation und die Begleitung eines qualifizierten Führers völlig aus. Es ist sehr hilfreich, jemanden dabei zu haben, der dort geboren und aufgewachsen ist. Die komplette Ararat Besteigung wird für euch organisiert. Ein sehr erfahrenes Team erwartet euch! Ihr werdet eine ganz andere Kultur und Lebensweise sehen. Wer sind wir? Wir, Rohat, Azat und Firat Ceven, drei kurdische Brüder aus Ostanatolien, aufgewachsen am Fuße des Ararats, ausgebildet zu staatlich geprüften Bergführern, mit langjährigen Erfahrungen von Bergtouren in der Türkei und den umliegenden Ländern, haben 2011 eine eigene Trekking-Agentur gegründet. Gemeinsam werden wir 5137 Meter hoch steigen, es wird abenteuerlich! Am ersten Tag wird im Laufe des Vormittags mit einem geländegängigen Kleinbus oder auf der Ladefläche eines Lkws zum Ausgangspunkt gefahren. Nach dem kleinen Lehmhüttendorf Eli geht es über eine Piste möglichst weit hinauf in Richtung Basislager. Der jeweilige Zustand des Fahrweges bestimmt den Endpunkt der Fahrt. Dort wartet die Begleitmannschaft und die Kurden mit ihren Tragtieren. Danach wird man noch etwa 1000 Höhenmeter zu Fuß zum Basislager ansteigen. Der zweite Tag wird dazu genutzt, die Akklimatisation zu fördern, indem sehr langsam ins Hochlager aufgestiegen wird. Über einen gut sichtbaren Steig erreicht man ohne Schwierigkeiten in vier Stunden eine Stelle, an der auf einigen winzigen Plattformen die Zelte aufgestellt werden. Nach einer längeren Rast wird wieder ins Basislager zurückgekehrt. Am dritten Tag wird ein zweites Mal zum Hochlager aufgestiegen und übernachtet. Am Gipfeltag wird noch während der Nachtzeit zwischen drei und vier Uhr gestartet. Über Blockgeröll wird eine markante Gratrippe erreicht, über die man ziemlich steil und mühsam bis auf etwa 4900 Meter zum Beginn des harmlosen, ziemlich flachen Gipfel-Gleschers ansteigt. Das Gipfelziel wird sichtbar und je nach Leistungsvermögen nach weiteren eineinhalb Stunden und einer Gesamtzeit von fünf bis sechs Stunden erreicht. Bergsteiger mit guter Kondition steigen problemlos die knapp 2000 Höhenmeter bis zum Basislager wieder ab. Am fünften Tag erfolgt der Abstieg zur Piste und die Rückfahrt nach Dogubayazit.

☝️ SCHWIERIGKEIT: Level 3: Mittel Es handelt sich um Trekkingtouren mit Wanderungen in leichtem Gelände mit gelegentlich anspruchsvolleren Wegabschnitten. Auf den Tagesetappen werden maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine gute körperliche Kondition ist erforderlich. ℹ️ KURZINFORMATION: Gruppengröße: 2-12 Personen Reisezeit: 7 Tage Übernachtung in Zelten: 4 Nächte Hotelunterkunft: 2 Nächte

Zusammengefasst, was im Preis enthalten ist 💰 🔎 Staatlich geprüfter Bergführer (laut türkischem Gesetz ist dies für den Ararat Nationalpark notwendig) 🗣 deutsch- oder englischsprachiger Bergführer ✔️ Genehmigung vor Ort oder von Ankara aus für die Besteigung des Ararat 🎟️ Eintrittsgebühr für den Ararat-Nationalpark 🚗 Alle Transporte laut Programm 🚗 Transport des Hauptgepäcks mit Pferden auf den Berg Ararat zum Camp 2 💡 Betreuungsteam 🌄 Vollpension und Picknickausrüstung auf dem Berg, ein lokaler Koch 🛏️ Hotelunterkunft in Doppelzimmern mit Halbpension (Frühstück/Abendessen); Einzelzimmer gegen Aufpreis ⛺ Zweimannzelte, Schlafmatten (5cm); Einzelzelte gegen Aufpreis 📍 Exkursionen laut Programm 🎟️ Eintrittsgelder ❌ NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN: - Alle Flüge auf Anfrage - Nicht erwähnte Mahlzeiten - Getränke - Individuelle Ausflüge und Besichtigungen außerhalb des Programms - Persönliche Ausgaben - Trinkgelder - Einzelzimmer/Zelt Wir freuen uns auf euch!

What's included?
Staatlich geprüfter Bergführer
Alle Transporte laut Programm
Vollpension am Berg
Zweimannzelte, Schlafmatten
Eintrittsgebühr für den Ararat
Transport des Hauptgepäcks mit Pferden
Hotelunterkunft in Doppelzimmern
Eintrittsgelder
Your Booking includes free protection from Trip cancellations.
Learn More
Meet Your TripLeader
Phone Verified
Identity Verified
10 Countries
7 Trips Completed

You can chat with Firat once you reserve your spot.
Trip Itinerary
1

Doğubeyazıt

Day 1-2
Heute starten wir gemeinsam vom Flughafen - eine abenteuerliche Woche wartet auf uns! Transfer vom Flughafen Van mit gleichnamigem See in Ostanatolien dann geht es zur Besichtigung des Muradiye Wasserfall. Danach fahren wir zur Stadt Doğubayazıt, wo wir in einem 3-4 Sterne Hotel übernachten werden.
2

Ararat

Day 2-3
Über eine Holperpiste fahren wir zum Ausgangspunkt der Besteigung auf ca. 2200 m und beginnen mit dem Aufstieg. Heute wandern wir bis zum Lager Nr. 1 auf 3200 Meter, für etwa 4 Stunden. Unser Gepäck wird auf Pferden transportiert werden und erleichtert uns den Aufstieg, schließlich haben wir einiges dabei! Übernachten werden wir in Zelten. Unterkunft: Zelt Verpflegung: F/M/A Übernachtungshöhe: 3200 m
3

Ararat

Day 3-4
Heute machen wir unseren Akklimatisationsaufstieg, der etwa 5 Stunden dauern wird. Der Aufstieg erfolgt über schmale Serpentinen bis fast zum Lager Nr. 2 ohne Gepäck und wir testen die Höhenanpassung. Bei der Rast reicht der Blick schon am Kleinen Ararat vorbei bis in den Iran. Nach dem Abstieg gibt es Essen im Lager. Wir werden wieder im Lager Nr. 1 übernachten. Unterkunft: Zelt Verpflegung: F/M/A Übernachtungshöhe: 3200 m
4

Ararat

Day 4-5
Wir bauen unsere Zelte ab und steigen weiter auf, bis zum Lager Nr. 2 auf 4200 Meter. Wir werden wieder etwa 5 Stunden unterwegs sein. Unser Gepäck wird weiter mit Pferden transportiert, die Zelte stehen windgeschützt hinter Steinmauern. Es wird nur eine relativ kurze Nacht und die Übernachtung ist wieder im Zelt. Unterkunft: Zelt Verpflegung: F/M/A Übernachtungshöhe: 4200 m
5

Ararat

Day 5-6
Jetzt geht es endlich bis zum Gipfel! Wir werden 4-5 Stunden unterwegs sein und bis auf 5167 Meter aufsteigen. Wir starten um 3 Uhr, erst geht es noch über Geröll und Felsen, bis wir dann im Gipfelbereich die Schnee- und Eiskappe erreichen und je nach Bedingungen die Steigeisen anlegen müssen; bei schönem Wetter machen wir eine ausgiebige Gipfelrast. Danach steigen wir zügig ab, mit Rast im Lager Nr. 2 und weiterem Abstieg bis zum Lager Nr. 1. Unterkunft: Zelt Verpflegung: F/M/A Übernachtungshöhe: 3200 m
6

Doğubeyazıt

Day 6-7
Wir steigen weiter ab bis nach Eli und fahren zurück nach Doğubayazıt. Wir werden ins Hotel einchecken und haben Freizeit zum Duschen. Danach geht es weiter zum Ìshak- Pascha- Palast. Die Übernachtung ist diesmal im Hotel. Wir können stolz darauf sein, was wir alles geschafft haben, diese Erinnerungen bleiben uns für immer! Unterkunft: Hotel Verpflegung: F/M/A
7

Van

Day 7
Unser letzter Tag! Zeit nach Hause zu gehen! Transfer zum Flughafen in Van, Heimflug über Istanbul, Ankara oder Izmir mit Verlängerungsmöglichkeit. Wir freuen uns sehr, diese Tour mit euch gemacht zu haben! Verpflegung: F/-/-
Trip Summary
Accommodation
Hotel & Bed & Breakfast & Other & Camping
7 days trip
Doğubeyazıt, Ararat & 5 more
Transportation
Car, Trekking
What's excluded?
Flüge
Persönliche Ausgaben
Nicht erwähnte Mahlzeiten
Why JoinMyTrip?
Trusted platform used by 150K+ TripMates
Have A Question?
Live Chat with our experts 24x7
Unique Trips hosted by Experienced Travellers
Secure Payments to ensure your money is always safe