Natur-und Kultur Segeltörn von Kopenhagen

Hosted by

Richard

7 Days30 Days!

Extra Cancellation Days
only for the first TripMate

Guided trip
Translate
wir liegen mit unserer klassischen Segelyacht mitten im Zentrum von Kopenhagen, der erste Tag gehört der Stadt mit allen ihren interessanten Möglichkeiten. Tag zwei segeln wie zur Insel Ven mitten im Öresund . in dem kleinen malerischen Inselhafen Kyrbacken machen wir fest . Eine Trekkingtour kann uns um die ganze Insel durch herrliche Natur führen.. Es lohnt sich das Tycho Brake Museum mit seiner historischen Sternwarte und der wunderbaren Gartenanlage zu besuchen. Am 3. Tag segeln wir nach Helsingör. Diese mittelalterliche Stadt hat ein sehr lebendige Musik- Theater- und Kneipenszene. Eine ehemalige Werft ist heute das Zentrum mit vielen Kulturangeboten. Direkt am Hafen liegt das imposante Hamlet Schloß Kronborg. Tag 4, wir segeln aus dem Öresund in das Kattegat nach Gilleleje, einem lebendigen Fischerort mit Segelhafen, einer Werft und vielen Restaurants , Fischbuden, Galerien, einer Beach mit Blick auf das offene Kattegat und traumhaften Sonnenuntergängen. Der 5. Tag führt uns zurück in den Öresund nach Humlebaek. Ein malerischer kleiner Yachthafen umsäumt von Buchenwäldern und zu Füßen des weltbekannten Louisiana Museum of Art. Dieser Besuch auch mit seiner weitläufigen Außenanlage ist ist nicht nur für Kunstfreaks ein Highlight. .Der 6. und letzte Segeltag führt uns wieder zurück nach Kopenhagen. Tag 7 ist der Abreisetag. An Bord haben wir in drei separaten Kabinen Platz für 6 Gäste. Unser Kapitän kennt das Revier, Land und Leute seit über 30 Jahren, und ist als Seemann natürlich auch ein guter storyteller.. Im Kostenbeitrag sind die Boots-und Hafenkosten enthalten, jedoch nicht die Proviantkosten . .
Your Booking includes free protection from Trip cancellations.
Learn More
Meet Your TripLeader
Phone Verified
1 Trips Completed

You can chat with Richard once you reserve your spot.
Trip Itinerary
1

Kopenhagen

Day 1-3
Es sind nur wenige Gehminuten vom Liegeplatz nach Cristianshavn mit dem Grönlandhaus oder dem Danish Architecture Centre als tolle Anlaufpunkte , nach einem Bummel durch Christianshavn sind wir nach einer Fahrt mit der Metro oder S-bahn in wenigen Minuten bei der Ny Carlsberg Glyp, ein Museum für Bildhauerei und Malerei.
2

Ven

Day 3-4
Tag zwei segeln wie zur Insel Ven mitten im Öresund . in dem kleinen malerischen Inselhafen Kyrbacken machen wir fest . Eine Trekkingtour kann uns um die ganze Insel durch herrliche Natur führen.. Es lohnt sich das Tycho Brake Museum mit seiner historischen Sternwarte und der wunderbaren Gartenanlage zu besuchen.
3

Helsingør

Day 4-5
Am 3. Tag segeln wir nach Helsingör. Diese mittelalterliche Stadt hat ein sehr lebendige Musik- Theater- und Kneipenszene. Eine ehemalige Werft ist heute das Zentrum mit vielen Kulturangeboten. Direkt am Hafen liegt das imposante Hamlet Schloß Kronborg.
4

Gilleleje

Day 5-6
Tag 4, wir segeln aus dem Öresund in das Kattegat nach Gilleleje, einem lebendigen Fischerort mit Segelhafen, einer Werft und vielen Restaurants , Fischbuden, Galerien, einer Beach mit Blick auf das offene Kattegat und traumhaften Sonnenuntergängen.
5

Humlebæk

Day 6-7
Der 5. Tag führt uns zurück in den Öresund nach Humlebaek. Ein malerischer kleiner Bootshafen umsäumt von Buchenwäldern und zu Füßen des weltbekannten Louisiana Museum of Art. Dieser Besuch auch mit seiner weitläufigen Außenanlage ist ist nicht nur für Kunstfreaks ein Highlight
6

Kopenhagen

Day 7-8
Der letzte Segeltag führt uns wieder zurück nach Kopenhagen. Tag 7 ist der Abreisetag. An Bord haben wir in drei separaten Kabinen Platz für 6 Gäste. Unser Kapitän kennt das Revier, Land und Leute seit über 30 Jahren, und ist als Seemann natürlich auch ein guter storyteller..
Trip Summary
Accommodation
Other
8 days trip
Kopenhagen, Ven & 4 more
Transportation
Boat, Other
Why JoinMyTrip?
Trusted platform used by 150K+ TripMates
Have A Question?
Live Chat with our experts 24x7
Unique Trips hosted by Experienced Travellers
Secure Payments to ensure your money is always safe