Italien  

Segeln in Italien 🇮🇹 italienische Westküste und Sardinien ⛵

GefĂĽhrter Trip

Max will take the lead and plan your journey for you. Just sit back and enjoy the adventure.

Kosten pro TripMate

1.595 â‚¬
Hallo! Ich bin Max, eigentlich Baumpfleger aus Frankfurt am Main, aber auch leidenschaftlicher Segler seit ca. 6 Jahren. Diesmal möchte ich die italienische Westküste entlangsegeln sowie nach Sardinien. Wir segeln mit einer Hanse 445 und es können maximal 7 Leute mitkommen. Der Segeltörn beginnt in Salerno und endet auch dort. Von Salerno aus fahren wir zusammen die mit der Crew entschiedenen Wegpunkte an. Geschlafen wird selbstverständlich auch auf der Yacht. Es werden je nach Wunsch Tauch/Schnorchelbuchten oder Marinas angesteuert. Natürlich gehören auch Landgänge zum Programm, egal ob es ein Spaziergang durch eine der unzähligen Hafenstädte oder eine Wanderung durch die wunderschöne Landschaft Italiens. Es wird gemeinsam eingekauft und gekocht oder Restaurants angefahren, auch hier stehen alle Möglichkeiten offen. Es werden keine Vorerfahrung oder Vorkenntnisse vorausgesetzt, aber über eine helfende Hand, als Teil der Crew, freue ich mich. Was ist im Preis inkludiert? In dem Preis pro Person ist neben den Miet -und Nebenkosten 400€ Bordkasse enthalten. Sollten diese für Hafengebühren, Diesel etc. nicht ausreichen muss die Bordkasse erweitert werden, umgekehrt wird ein Überschuss, wenn vorhanden zurückgezahlt. Ich (Skipper) zahle mit in die Bordkasse ein. Ich freue mich auf eure Nachrichten!
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Salerno

Tag 1-2

An dem Tag der Anreise sollten alle Tripmates bis 14 Uhr an der Marina eingetroffen sein. Danach legen wir zusammen die genaue Route für den Törn fest und gehen gemeinsam Lebensmittel für die Woche einkaufen. Nach einer Einweisung in die Funktionen und Sicherheitseinrichtungen an Bord und der Rollenverteilung für die Manöver der folgenden zwei Wochen, geht es zum gemeinsamen Abendessen, um sich gegenseitig kennen zu lernen.

2

Tag 2-3

2

Ischia

Tag 2-3

An Tag 2 werden allen Crewmitgliedern die Grundlagen des Segelns näher gebracht, sodass jeder bei der Fahrt mit anpacken kann. Auch Tripmates ohne jegliche Segelerfahrung können so zuerst einzelne Aufgaben und später sogar gerne das Ruder übernehmen. Ihr könnt selbst entscheiden, ob Ihr Euch entspa...

arrow
3

Tag 3-5

3

Rom

Tag 3-5

Am nächsten Tag geht es weiter in Richtung Rom. Bei der Törnplanung werden wir entscheiden, ob wir einen Zwischenstopp auf Isola di Ponza machen oder komplett durchfahren. Hier nehmen wir uns auch gerne ausgiebig Zeit für das ein oder andere Bad und ausgiebige Landgänge. Zerklüftete Steilküsten, herrliche Buchten und weiße Sandstrände warten auf uns!

4

Tag 5-8

4

Olbia

Tag 5-8

Von Rom aus starten wir unsere Überfahrt nach Olbia. Diese wird auch über Nacht gehen, so dass wir je nach Windverhältnissen im Laufe des nächsten Tages in Olbia auf Sardinien ankommen werden. Hier werden wir in den nächsten Tagen die umliegenden kleinen Inseln und Küstenstreifen ansehen und auch hier die kulturellen und landschaftlichen Highlights erkunden.

5

Tag 8-11

5

Elba

Tag 8-11

Auf dem Weg nach Elba werden wir noch ein paar Zwischenstopps entlang der korsischen Küste einlegen. Auf und um Elba haben wir wieder die Möglichkeit die Zeit mit schnorcheln, baden oder Tauch im Wasser zu verbringen, mit Wanderungen und Stadtbummel an Land. Man kann entweder zu Fuß oder per Gond...

arrow
6

Tag 11-14

6

Salerno

Tag 11-14

Von Elba aus machen wir uns dann auf den Heimweg. Hier stoppen wir noch mehrmals zum Baden, Schnorcheln und für Landgänge. Hierfür steuern wir noch ein paar schöne Ankerbuchten und Inseln an. Freitag legen wir in Salerno an, gemeinsam lassen wir hier den Abend in der Marina oder näheren Umkreis ausklingen. Im Laufe des nächsten Tages verlassen wir nach einem ausgiebigen Frühstück das Boot.

TripLeader

Max

28 Jahre alt

VerifiedIdentität verifiziert

Hallo Tripmates, Ich bin Max, eigentlich Baumpfleger in der Nähe von Frankfurt am Main, aber auch leidenschaftlicher Segler seit ca. 6 Jahren. Wenn ich meine Freizeit nicht gerade mit Motorrad fahren oder klettern verbringe, in ich auf dem Wasser anzutreffen.

Profilbeschreibung: Hallo Tripmates, Ich bin Max, eigentlich Baumpfleger in der Nähe von Frankfurt am Main, aber auch leidenschaftlicher Segler seit ca. 6 Jahren. Wenn ich meine Freizeit nicht gerade mit Motorrad fahren oder klettern verbringe, in ich auf dem Wasser anzutreffen.

Was ist inbegriffen

UnterkĂĽnfte
Weitere
14 Tage Trip
Salerno, Ischia & 4 weitere
Transportmittel
Boat

Sorge dich weniger mit der JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel)