Erkunde die bekannten schwimmenden Märkte in Thailand und den umliegenden Gebieten wie ein Einheimischer!

Gehostet von

Supakorn

Geführter Trip
TranslateMaschinell übersetzt
Ich bin Paul, ein 25-jähriger Thailänder, der in der Region geboren und aufgewachsen ist. Wenn du mit mir reist, kannst du dich darauf verlassen, dass du in jeder Hinsicht gut vorbereitet bist, denn ich bin ein vielseitiger Mensch. Ich liebe es, zu reisen, und wenn ich es tue, dann immer vor Ort, und ich möchte allen, die meine Gegend besuchen, die gleiche Erfahrung bieten! Sei darauf vorbereitet, an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, die dir helfen werden, die Lebensweise vor Ort besser kennenzulernen, und viele Orte zu besuchen, die von den Einheimischen bevorzugt werden. Jeder, der gerne vor Ort reist und mehr über Thailand erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, mich auf dieser Reise zu begleiten. Sie ist perfekt, um Sprachen, Kulturen und Erfahrungen auszutauschen. Was ist inbegriffen? - Unterkunft in einem Hotel (Mehrbettzimmer). Und du wirst nicht in einem langweiligen Hotel übernachten, sondern in einer Gastfamilie (eine Gastfamilie mit toller Atmosphäre bis hin zum schwimmenden Hotel im Kanchanaburi-Fluss!) Ein Privatzimmer ist ebenfalls verfügbar (gegen Aufpreis) - Elephant World Aktivitätsgebühren für einen halbtägigen Besuch. - Transport, nachdem wir uns alle versammelt haben. - Bootsfahrt auf dem schwimmenden Markt - Workshop zum Töpfern und Malen Unterkunft: Du wohnst in einer Gastfamilie in der Gegend von Amphawa, in einem Holzhaus im thailändischen Stil, umgeben von der Natur. Keine Sorge, ich werde dafür sorgen, dass die Natur dich nicht stört! *Der Plan kann sich ändern, alle Änderungen werden im Voraus bekannt gegeben. Die Reise beinhaltet nicht: - Essen und Getränke - Flüge - Persönliche Ausgaben - Sim-Karte gegen Aufpreis erhältlich Andere Kosten werden mit der App Splitwise organisiert und geteilt.
Trip-Highlights Video
Triff deinen TripLeader
Supakorn
Telefonnummer verifiziert
Identität verifiziert
8 Länder

a 25-year-old Thai with a strong passion for travel and hospitality who enjoys exploring new places and learning languages.

Reiseverlauf
Map
1

Samut Songkhram

Tag 1-2
Samut Songkhram, eine winzige Provinz in Thailand am Golf von Thailand, wird als "kleines kulturelles Juwel in der Mitte Thailands" bezeichnet. In der Nähe gibt es zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Amphawa Evening Floating Market, Talat Rom Hup (Risky Market) und das Bang Kung Camp/Prok Bodhi Ubosot. 12:00 Wir treffen uns an unserem Übernachtungsort. 13:00 Mittagessen, um das Eis zu brechen! Wir werden die meisten der beliebten thailändischen Gerichte probieren (darunter natürlich auch Tom Yum Kung, und ich werde dir alle lokalen Favoriten vorstellen). Und wir essen auf die traditionelle thailändische Art und Weise (Teilen), was starke Beziehungen fördert. 14:00 Wir gehen zum Talat Rom Hup (Risky Market), der an der Seite des Mae Klong Bahnhofs liegt und etwa 100 Meter lang ist. Die Verkäufer verkaufen ihre Produkte auf dem Boden in der Nähe der Bahnlinie. Wenn der Zug kommt, ziehen sie sofort den Schirm herunter und räumen ihre Waren weg. Dieses aufregende und seltsame Verhalten ist berühmt geworden, weshalb er auch Talat Rom Hup (Markt der heruntergezogenen Schirme) genannt wird. 15:00 Don Hoi Lot wartet auf uns, eine Sandbank an der Mae Klong Mündung, die durch die Ablagerung von Lehm entstanden ist. Sie ist ein Lebensraum für verschiedene Muschelarten, wie die Schwertmuschel, die Baby-Muschel, die Venusmuschel, die Lampenmuschel und die Blutmuschel. Da in diesem Gebiet vor allem Rasierklingenmuscheln zu finden sind, wird der Ort Don Hoi Lot (Rasierklingenmuschel-Sandbank) genannt. Wenn das Wasser zu dieser Zeit nicht zu tief ist, können wir ein Boot mieten, um Rasierklingenmuscheln zu fangen. Das geschieht normalerweise, wenn die Flut zurückgeht, indem wir mit einem kleinen, in Kalk getauchten Stock in ein Loch stechen, in dem sie leben. 16:30 Das Highlight des Tages: der schwimmende Abendmarkt von Amphawa! Der Khlong Amphawa ist überfüllt mit Kanalverkäufern, die Essen und Getränke verkaufen, z.B. gebratene Muscheln (Hoi Thot), Nudeln, Kaffee, schwarzen Kaffee und eine Vielzahl von Süßigkeiten. Auf beiden Seiten des Flussufers gibt es Verkäufer, die Produkte auf den Autos anbieten. Die Atmosphäre ist entspannt mit Musik aus dem Rundfunk der Gemeinde. Besucher können ein Boot mieten, um in der Dämmerung Glühwürmchen zu beobachten. Wir machen eine nächtliche Bootsfahrt und essen gemeinsam in Amphawa zu Abend, bevor wir zum Hotel zurückfahren. 20:00 Zurück zum Hotel, oder weiter in eine Bar (das bleibt jedem selbst überlassen!)
2

Ratchaburi

Tag 2-3
Ratchaburi ist berühmt für seinen schwimmenden Markt Damnoen Saduak, auf dem Händler Lebensmittel, Kunsthandwerk und Erinnerungsstücke von altmodischen Holzbooten aus anbieten, die auf Khlongs (Kanälen) schwimmen. Die heißen Quellen von Bo Khloung befinden sich auf dem Land, ebenso wie der nahe gelegene Khao Chon Wasserfall mit seinen neun Terrassenstufen. 9:00 Frühstück auf dem Bangnoi Floating Market Besuche einen der bekanntesten schwimmenden Märkte der Einheimischen und probiere alle lokalen Lieblingsgerichte zu einem sehr günstigen Preis. 10:00 Wat Bang Kung - ein Tempel, der in den Wurzeln eines Banyanbaums versteckt ist. ein alter Tempel in Samut Songkhram, Thailand. Er wurde in der Ayutthaya-Periode erbaut. Und er war der Schauplatz der Schlacht von Bang Kung zwischen der Konbaung-Dynastie und dem Königreich Thonburi. 10:30 Damnoen Saduak Floating Market - einer der beliebtesten schwimmenden Märkte in Thailand. Jeden Tag kommen viele thailändische und ausländische Touristen hierher, um einzukaufen, zu essen und die Atmosphäre der thailändischen Wassermärkte aufzusaugen, die es schon seit über 100 Jahren gibt. Klong Damnoen Saduak Damnoen Saduak ist der geradlinigste und längste Kanal in Thailand. 12:00 Mittagessen - Ong Mang Korn Noodle Dieses Nudelrestaurant bietet eine authentische Ratchaburi-Atmosphäre und serviert schmackhafte Nudeln in einem der typischsten Produkte der Provinz: handgefertigte Wasserkrüge mit einem ausgeprägten Drachenmuster. Achte darauf, deine Nudeln mit einem frischen Kräutergetränk zu kombinieren, das ebenfalls in einem kleinen Wasserkrug serviert wird. Dieses Restaurant musst du in Ratchaburi unbedingt probieren! 13:00 Workshop zum Formen und Bemalen von Tontöpfen - Ratchaburi ist wegen der hohen Qualität des lokalen Tons für seine Drachengefäße bekannt. Und du bekommst die Chance, selbst einen Tontopf zu formen und zu bemalen! 16:00 Wat Mahathat Worawihan, einer der bekanntesten und ältesten Tempel der Stadt. Es wird vermutet, dass dieser Tempel in der Dvaravati-Periode erbaut wurde, etwa im 10. bis 11. 18:00 Verkostung von Street Food auf dem Sanam Ya Markt Ratchaburis Nachtmarkt bietet eine große Auswahl an leckeren Speisen und Desserts. Einer der beliebtesten Stände ist Pang Gon Thong, der köstliche gefüllte Brötchen serviert, die außen schön knusprig und innen weich sind. Alle Mahlzeiten auf dem Markt sind preisgünstig und der Markt ist der beste Ort in der Stadt, um spätabends noch etwas zu essen. 20:00 Zurück zum Hotel oder weiter in eine Bar gehen (das bleibt jedem selbst überlassen!)
3

Suan Phueng

Tag 3-4
9:00 Wir werden DIM SUM zum Frühstück essen! 10:00 Khao Bin Cave - die siebtschönste Höhle in Asien. Das Innere der Höhle erstreckt sich über eine Fläche von fünf Rai (8.000 Quadratmeter) und reicht etwa 300 Meter in den Berg hinein. Die Höhle ist in acht Kammern unterteilt, die sich alle durch besondere Merkmale auszeichnen. Im Inneren der Höhle gibt es eine Mineralquelle und einen Teich, von denen die Dorfbewohner glauben, dass sie heilige Kräfte haben. Die Beleuchtung durch farbige Lichter trägt dazu bei, dass die Besucher die Höhle besser sehen und genießen können. 11:00 Baan Hom Tien - Das Baan Hom Tian, das sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Sehenswürdigkeit von Suan Phueng entwickelt hat, ist ein malerisches, traditionell gestaltetes Gebäude, in dem du bunte, in Thailand hergestellte Duftkerzen und gutes lokales Essen findest. 12:00 Mittagessen im Krua Mon Khai - dem Lieblingsrestaurant der Einheimischen. Eines der bekanntesten asiatischen Restaurants in Ratchaburi. Es ist ein einfaches, beliebtes Restaurant, das eine abwechslungsreiche Speisekarte mit den beliebtesten lokalen Gerichten bietet. Es gibt auch viele vegetarische Optionen und eine Kinderkarte. 13:00 Die Scenery Vintage Farm - ein Bauernhof, der alles bietet. Es gibt Aktivitäten wie eine Schafshow, Schafe füttern, einen Fotoautomaten und Spiele. 14:30 Tasana Kayak Experience - eine Kajakfahrt auf dem Pachee River. 16:00 Kao Chon Wasserfall - ein Highlight von Suan Phueng und einer der beeindruckendsten Wasserfälle. 14 miteinander verbundene Wasserfälle! Die ersten 9 Wasserfälle kannst du erwandern, aber danach wird das Gelände viel zu steil, um noch höher zu klettern. 18:00 Wir fahren zurück und essen im Hotel zu Abend (BBQ nach thailändischer Art).
4

Kanchanaburi

Tag 4-5
Kanchanaburi, die drittgrößte Provinz Thailands. Die Todesbahn aus dem Zweiten Weltkrieg hat sie berühmt gemacht. Mach dich bereit, die Aussicht auf den Srinakarin-Damm zu genießen, einen Ort mit viel natürlicher Schönheit und einigen Nationalparks innerhalb seiner Grenzen. 9:00 Frühstück in einem lokalen Restaurant auf dem Weg von Suan Phueng nach Kanchanaburi 10:00 Die Death Railway Bridge - das bekannteste historische Wahrzeichen Kanchanaburis. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs durch die Zwangsarbeit britischer, niederländischer und amerikanischer Kriegsgefangener errichtet. Die Brücke war Teil der thailändisch-burmesischen "Todeseisenbahn", so genannt wegen der vielen Männer, die bei ihrem Bau starben. Die japanischen Streitkräfte hatten die Aufsicht über das Projekt, da die Eisenbahn ihren Truppen, die im benachbarten Birma gegen die Briten kämpften, Nachschub bringen sollte. 11:00 Die Hälfte des Tages verbringst du in der Elefantenwelt - einer Tierauffangstation, in der du Elefanten füttern und baden kannst. 11:30 - Einführung & Sicherheitsregeln + Mittagsbuffet 12:30 - Beobachte unsere Elefanten bei einem Schlammbad (Elefanten-Spa) 12:50 - Bereite das Futter für die Elefanten zu. Die Aktivitäten können jeden Tag unterschiedlich sein, z.B. Bananengras schneiden, Klebreis oder Grasbälle herstellen. 13:45 - Nimm mit den Elefanten ein Schlammbad. 14:00 - Bringe die Elefanten zum Fluss, um sie zu baden. 14:45 - Besucher duschen (Handtücher werden von Elephants world gestellt) 15:00 - Füttere die Elefanten mit Obst und Gemüse. 16:00 Mallika R.E. 124 - Nachbildung einer thailändischen Stadt von ca. 1905, mit Essen, Kulturdemos und traditionellen thailändischen Kostümen zum Ausleihen. Die Retro-Stadt spiegelt den vergangenen siamesischen Lebensstil im Chao Phraya Flussbecken wider. Während der Herrschaft von König Chulalongkorn, Rama V. (1873-1910 n. Chr.), wurde die Lebensweise der Menschen im Jahr 1905 n. Chr. stark verändert. 17:00 Wir fahren zurück zum Hotel, genießen die Einrichtungen, essen ein letztes Mal gemeinsam zu Abend und ruhen uns aus.
5

Bangkok

Tag 5-6
10:00 Verlassen des Hotels 13:00 Uhr Ankunft in Bangkok am gewünschten Zielort. Die Gruppe kann entscheiden, wo sie abgesetzt werden möchte, und sie kann ihre Reise in Thailand fortsetzen oder nach Belieben zurückfahren. *Der Plan kann sich ändern, alle Änderungen werden im Voraus bekannt gegeben.
WAS IST INBEGRIFFEN
Unterkunft
Hotel & Bed & Breakfast & Sonstiges
6 Tage Trip
Samut Songkhram, Ratchaburi & 3 weitere
Transportmittel
Car
Hast du eine Frage?
Stelle dem TripLeader Fragen zur Reise, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Deine Frage und die Antwort werden auf dieser Seite angezeigt, sobald sie beantwortet wurden.
Warum JoinMyTrip?
Vertrauenswürdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist

Sorge dich weniger mit der JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel)