Portugal Reisepartner

Wollt ihr eine/n Mitreisende/n für Portugal finden? Schließt euch mit Reisenden aus der ganzen Welt zusammen und entdeckt Portugal mit neuen Freunden!

Portugal ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Mit seinen vielen kulturellen Attraktionen, der atemberaubenden Küste und den pulsierenden Städten, bietet dieses Land einzigartige und unvergessliche Reiseerlebnisse. 

Plant euren nächsten Trip nach Portugal

Wenn ihr eine Reise nach Portugal plant, denkt ihr vielleicht... Was kann man dort am besten machen? Wo sind die besten Instagram-Spots? Wie kann man sich fortbewegen? Welches Essen sollte man probieren? Und was kostet es, nach Portugal zu reisen?

Hier findet ihr alles, was ihr über Reisen in Portugal wissen müsst!

Top 5 Dinge die ihr in Portugal machen solltet

1. Lernt Surfen 

Die portugiesische Küste ist Heimat einiger der besten Surfspots! Am Strand von Matosinhos, der nur eine kurze Bus- oder Zugfahrt von Porto entfernt liegt, könnet ihr euch in die Wellen stürzen. Wenn ihr weiter die Küste entlang fährt, findet ihr Strände,, die für Anfänger oder Fortgeschrittene geeignet sind, wie Peniche oder Ericeira

null

2. Probiert kleine traditionelle Küchlein

Jede Region hat ihre eigenen Rezepte, aber das leckerste Gebäck findet man in Lissabon! Am bekanntesten sind die Pasteis de Nata, eine kleine Puddingtorte.

null

3. Weindegustation im Douro Valley

Diese Region gehört zum UNESCO-Welterbe, und hier wird der weltberühmte Portwein hergestellt. Die Region ist perfekt für einen Tagesausflug von Porto aus! Ihr könnt sogar eine Bootstour auf dem Douro-Fluss machen oder einfach auf der Estrada National Highway 222 fahren.

null

4. Erkundet die Azoren

Könnt ihr euch vorstellen, in einem Vulkankrater zu schwimmen? Neben Stränden und natürlichen Lavafelsen gibt es auf den Azoren auch Thermalbecken und unglaubliche Aussichten von den Wanderwegen aus.

null

5. Geht zum Markt  

Am besten besucht ihr den TimeOut Market in einer historischen Markthalle in Lissabon, wo ihr traditionelle portugiesische Gerichte genießen könnt, die von lokalen Experten sorgfältig ausgewählt wurden.

null

Die besten Instagram Spots in Portugal

Benagil Seehöhle

Diese Höhle an der Algarve ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Portugal. Allerdings ist sie nicht einfach zu erreichen, sondern nur schwimmend, mit dem Boot oder mit einem Kajak. Ihr könnt auch mit einem Stand-up-Paddle-Board paddeln. 

null

Monserrate Palast, Sintra

Diese romantische Villa in Sintra ist ein magischer Ort zum Fotografieren. Das Gebäude wurde von der islamischen Architektur inspiriert und hat einen sehr symmetrischen Stil. Ihr könnt auch die nahe gelegenen Ruinen einer Kapelle erkunden.

null

Praia do Camilo

Hier müsst ihr früh aufstehen, um das zu sehen! Dieser Strand in Lagos ist einer der beliebtesten Orte unter Touristen und Einheimischen gleichermaßen. Geht 200 Holzstufen hinunter zur Sandbucht, die von orangefarbenen Klippen umgeben ist, während die Wellen des Ozeans vor euch brechen.

null

Portugal Reiseplan 

Ihr plant einen Kurztrip nach Portugal? Seht euch diese 10-tägige Reiseroute zu den angesagtesten Orten in Portugal an. Hier sind ein paar Orte, die ihr nicht verpassen solltet! 

Lissabon - Porto - Aveiro - Coimbra - Sintra - Cascais

null

Die beste Zeit um nach Portugal zu reisen 

Die beste Reisezeit für Portugal ist zwischen April und Juni sowie zwischen September und Oktober. Versucht die touristische Hochsaison zwischen Juli und August zu meiden. Zwischen Dezember und März beginnt es zu regnen und sehr kalt zu werden; einige Urlaubsorte sind in dieser Zeit geschlossen.

Verborgene Juwelen von Portugal

Seid ihr neugierig, welche geheimen Orte ihr in Portugal besuchen könnt? Hier sind ein paar verborgene Schätze, die ihr auf eurer Reise finden könnt! 

Das UNESCO Naturreservat auf der Berlenga Insel

Besucht diese kleine Insel vor der Küste Portugals mit der Fähre von Peniche aus. Dort könnt ihr einen Spaziergang um die Insel machen, eine kleine Tour mit dem Glasbodenboot unternehmen und zur Festung von São João Baptista wandern. 

null

Pena Palast Sintra

Der Pena-Palast ist eines der sieben Weltwunder Portugals und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das 1854 erbaute Nationaldenkmal hat ein farbenfrohes Äußeres und ist im Inneren mit bemalten Wänden verziert.  Er ist von einem großen Park umgeben, in dem man exotische Bäume aus aller Welt wie Mammutbäume und Gingkos sehen kann.

null

Castelo De Mouros, Sintra

Erkundet die Ruinen einer Burg, die die Region zur Zeit der Mauren verteidigte. Besichtigt die alten Zinnen, klettert auf die Türme und genießt die unglaubliche Aussicht auf die Küste. 

null

Praia Da Ursa 

Dieser Strand liegt abseits der vielbefahrenen Straßen, und um dorthin zu gelangen, müsst ihr einen steilen Hang mit losen Felsen hinunterklettern. Dann wird man mit einem unberührten und zerklüfteten Strand belohnt, der wohl einer der schönsten Strände der Region ist.

null

Wie man nach Portugal kommt - und dort weiterreist

Mit dem Flugzeug

Fliegt nach Portugal und landet auf einem der fünf internationalen Flughäfen, die sich in Lissabon (LIS), Porto (OPO), Faro (FAO), Madeira (FNC) und in Ponta Delgada (PDL) auf den Azoren befinden. 

Zug

Das Reisen mit dem Zug kann etwas schneller sein als mit dem Bus, ist aber oft teurer und hat weniger reguläre Verbindungen. Entroncamento ist der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt des Landes, alle Züge halten hier zwischen den Zielen. Versucht Fahrkarten mindestens 5 Tage im Voraus zu buchen, um einen Frühbucherrabatt von 40 % bei Intercidades-Zügen zu erhalten. 

Bus 

Wenn ihr ein Ziel abseits der vielbereisten Orte erreichen wollt, müsst ihr vielleicht den Bus nehmen. Ihr könnt euch auf regionale Busunternehmen verlassen, die euch an eurer Ziel bringen, oder mit Rede Expressos, dem größten Überlandbusunternehmen, reisen. 

U-Bahn

In den beiden größten Städten Portugals, Lissabon und Porto, könnt ihr mit der Stadtbahn und der U-Bahn fahren, die modern, komfortabel und klimatisiert sind. Außerdem könnt ihr diese Städte sowie auch Sintra mit der Straßenbahn erkunden.  

Auto

Reist auf Portugals gut ausgebauten Hauptstraßen von Norden nach Süden. In Portugal fährt jeder auf der rechten Straßenseite und Touristen können ihren ausländischen Führerschein bis zu sechs Monate lang benutzen

Taxi 

Ihr könnt Taxis an ihren grünen oder beigen Dächern erkennen oder in größeren Städten an einem Taxistand warten, wenn ihr eine Taxifahrt machen möchtet. Ihr könnt auch ein Uber anrufen oder eine Fahrt mit Bolt buchen. 

Was ihr in Portugal unbedingt probieren müsst  

Amêijoas à Bulhão Pato

Venusmuscheln in Weißwein-Knoblauch-Sauce gekocht

null

Bolo de arroz 

Ein süßer Reismuffin

 

null

Getrocknete Meeresfrüchte

In Portugal ist es seit langem Tradition, Meeresfrüchte zu konservieren. Eine der bekanntesten ist der Bacalhau, getrockneter und gesalzener Kabeljau. Man kann auch getrockneten Tintenfisch finden!

null

Reisetipps

Zahlungsarten

Die meisten portugiesischen Geschäfte akzeptieren Kredit- und Debitkarten, aber es ist immer praktisch, für den Fall der Fälle etwas Bargeld bei sich zu haben. Wie die meisten anderen Länder der Europäischen Union, verwendet auch Portugal den Euro als Währung. Für den Fall dass  ihr Geld abheben müsst, gibt es im ganzen Land mehrere Geldautomaten. Diese Geldautomaten sind mit der Aufschrift "MB" gekennzeichnet.

In Portugal beträgt das Trinkgeld in Restaurants in der Regel zwischen 5 und 15 % des Rechnungsbetrags.

Öffnungszeiten Banken 

An Wochentagen von 8:30 bis 15:00 Uhr geöffnet

An offiziellen Feiertagen geschlossen

Post 

An Wochentagen von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

An Samstag sind die Hauptpoststellen und die Filiale am Flughafen geöffnet

Apotheke

AnWochentagen von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, unter Umständen von 13:00 bis 15:00 Mittagspause

An Samstagen bis 13:00 Uhr geöffnet

Geschäfte / Lebensmittelgeschäfte

An Wochentagen von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, schließt um 13:00 Uhr an Samstagen

Viele Geschäfte in Einkaufszentren sind von 10:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.

Nationale Museen

Von Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Dienstags zwischen 14:00 und 18:00 Uhr geöffnet

Montags sowie das Osterwochenende, den ersten Mai und den 25. Dezember geschlossen

As featured in