JoinMyTrip Blog

Your inspiration & guide to travel the world!

Home » Reise Insider Tipps | Chicago

Reise Insider Tipps | Chicago

 6 Tipps von Einheimischen in Chicago

Willkommen zurück zum 5. Artikel der Reise Insider Tipps-Serie! Für diesen Artikel reisen wir in die bevölkerungsreichste Stadt im Bundesstaat Illinois, Chicago. Die Stadt ist bekannt für ihre Museen, die Kunstszene und vor allem für Pizza! Jeder, der sagt, dass ihr euch mit Geld kein Glück kaufen könnt, liegt falsch, denn dann hat er sich eindeutig noch keine Pizza gekauft. Also, lasst uns beginnen, das Beste von Chicago mit unseren Reise Insider Tipps zu entdecken!

6. Karamell Popcorn

Ich liebe Popcorn und ich bin eine absolute Naschkatze. Kein Wunder also, dass Karamell Popcorn genau mein Ding ist. Der beste Ort in Chicago, um diese Köstlichkeit zu bekommen, ist der Garrett Popcorn Shop. Sie haben eine große Auswahl an verschiedenen Popcornsorten, von Karamell über Käse bis hin zu Butter. Hier könnt ihr euch nach Herzenslust mit Popcorn vollstopfen. Allerdings müsst ihr vielleicht eine Weile in der Schlange anstehen, denn alle lieben dieses Popcorn! Wenn ihr gern zu atemberaubenden Orten reist oder ihr einfach die Insider Tipps für Chicago ausprobieren möchtet, dann schaut bei JoinMyTrip vorbei! Findet gleichgesinnte Reisende und teilt die Kosten für euer nächstes Abenteuer.

Ein Insider Tipp für Chicago ist karamellisiertes Popcorn.
Karamell Popcorn

5. Lincoln Square

Alle, die etwas Deutsches in Chicago suchen, sollten den Lincoln Square besuchen. Wenn ihr nicht scharf auf deutsche Erfahrungen seid, dann solltet ihr trotzdem dorthin reisen, um eine coole Zeit zu haben! Der Lincoln Square ist ein deutscher Stadtteil, was ihr schnell an dem riesigen Stück Berliner Mauer in der Vorhalle erkennen werdet. Nehmt ganz einfach die öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Haltestelle Western, um zum Lincoln Square zu gelangen. Hier findet ihr alles Mögliche, von süßen kleinen Boutiquen bis hin zu allen Arten von Restaurants. Unsere Empfehlung ist, ein bisschen Zeit im Brauhaus von Chicago zu verbringen. An den Wochenenden ist es dort oft voll mit Menschen jeden Alters, die auf der Tanzfläche tanzen. Das Beste daran? Die Biere werden dort in Gläsern zu je 1 bis 2 Litern ausgeschenkt. Typisch Deutsch halt!

Die Sicht auf Chicago mit vielen Wolkenkratzern.
Lincoln Square

4. Pequods Pizza

Die Menschen in Chicago nehmen das mit ihrer Pizza sehr ernst, sogar noch ernster als die Einwohner New Yorks. Viele der Einheimischen würden sogar sagen, dass sie die beste Pizza des Landes haben. Also, wagt es nicht, einem Einheimischen aus Chicago zu sagen, dass ihr anderswo bessere Pizza gegessen habt. Ich will mir gar nicht ausmalen, was euch passieren würde… Es gibt immer wieder Diskussionen darüber, wo es die beste Pizza in der Stadt gibt, aber wir müssen sagen, es ist Pequods Pizza. Hier gibt es die lokale Spezialität, eine Deep-Dish-Pizza, die mit Tonnen von Fleisch und Käse belegt ist. Je mehr Käse, desto besser! Plant eure eigene Reise mit anderen Reisenden und probiert die Pizza, die euch umhauen wird, gemeinsam auf JoinMyTrip.

Ein Insider Tipp in Chicago ist Perquods Pizza.
Pequods Pizza

3. Green Mill Jazz Club

Alle Jazz-Liebhaber*innen, die einen tollen Abend verbringen möchten, sollten den Green Mill Jazz Club besuchen! Es ist ein großartiger Ort, um einen oder zwei Cocktails zu trinken und die ganze Nacht lang zu jazzen. Für diejenigen, die nicht unbedingt auf Jazz stehen, sollten trotzdem im Green Mill Jazz Club vorbeischauen. Und warum? Es ist der am längsten bestehende Jazzclub des Landes und war in den 1920er Jahren der Treffpunkt von Gangstern wie Al Capone. Hier könnt ihr euch die Pizza wieder abtrainieren und vielleicht sogar so tun, als wärt ihr einer der Gangster in den 1920er Jahren.

Menschen spielen in hellem Licht Saxophon.
Green Mill Jazz Club

2. Chicago Sky-deck

Möchtet ihr die Stadt Chicago von oben sehen? Das klingt vielleicht nicht wie ein Geheimtipp, aber es gibt keinen besseren Weg, die Stadt von oben zu betrachten, als auf dem Chicago Sky-deck. Dieses befindet sich auf der Spitze des Willis Towers. Fun Fact: Der Willis Tower ist eines der höchsten Gebäude der Welt! Bewundert die hohen Wolkenkratzer und den Panoramablick, während ihr durch eine Vollverglasung direkt auf die Stadt Chicago hinunterschauen könnt. Wenn ihr etwas über die Geschichte lernen möchtet, dann könnt ihr einen Film über die 45-jährige Geschichte des Willis Towers ansehen. Möchtet ihr an einzigartigen Reisen teilnehmen? Schaut bei JoinMyTrip vorbei!

Ein Insider Tipp ist das Chicago Sky-deck.
Chicago Sky-deck

1. Tipp! 

Dies ist ein ungewöhnlicher Geheimtipp, da es sich nicht um einen Ort oder eine Aktivität handelt, aber es etwas ist, das ihr wissen müsst, wenn ihr nach Chicago reist! Im Vergleich zu anderen Staaten in den Vereinigten Staaten ist die Trinkgeldrate in Chicago viel höher. Wenn ihr in einem Restaurant essen geht, wird erwartet, dass ihr 20 Prozent der Gesamtrechnung als Trinkgeld gebt. Für Getränke solltet ihr einen Dollar pro Getränk geben, für Cocktails könnt ihr auch etwas mehr als einen Dollar Trinkgeld geben. Verärgert keine Kellnerinnen und Kellner während euer Reise nach Chicago mit euren Travel Buddies.

Ein Geldschein und Münzen auf einem weißen Marmortisch.
Tipp!

Wir hoffen, dass euch diese Ausgabe der Insider Tipps für Chicago gefallen hat und sie eure Reise lohnenswert machen wird! Findet gleichgesinnte Reisende, die an eurer Reise nach Chicago teilnehmen möchten oder plant eure eigene Reise mit JoinMyTrip. Teilt Kosten und Erfahrungen und kommt mit unvergesslichen Erinnerungen nach Hause. Bleibt dran für unsere nächste Ausgabe der Insider Tipps Serie!

Lust auf mehr Reise-Inspiration, Tipps und Tricks? Schaut euch auch unsere anderen Artikel an:

Jasmine

Zurück nach oben