Wandere den West Highland Way - Schottlands berühmtesten Wanderweg

Gehostet von

David

7 Tage30 Tage!

Zusätzliche Stornierungstage
nur für den ersten TripMate

Geführter Trip
TranslateMaschinell übersetzt
Wir werden den West Highlnad Way wandern, den berühmtesten Wanderweg Schottlands. In der Regel brauchen die Menschen zwischen 5 und 9 Tagen, um den West Highland Way zu bewältigen. Die Tageskilometerzahl hängt von der Lage der Übernachtungsmöglichkeiten ab. In den Kosten sind enthalten: - Alle Übernachtungen (Hotels und Jugendherbergen) - Frühstück - Führungen auf dem West Highland Way - Zugtickets zum und vom West Highland Way Mein Name ist Dave und ich bin seit 14 Jahren in der Touristikbranche tätig. Ich war in Europa, Neuseeland und Schottland unterwegs. In den letzten 6 Jahren war ich in Schottland auf Tour und habe Gäste aus der ganzen Welt unterhalten. Auf dieser Tour führe ich dich durch den West Highland Way und erzähle dir unterwegs die Geschichte, Mythen und Legenden Schottlands. Für die Wanderung auf dem West Highland Way ist es wichtig zu wissen, dass : - Du solltest auf schlechtes Wetter vorbereitet sein und gute Wanderschuhe/Stiefel, warme und wasserfeste Kleidung mitbringen (denn Schottland ist bekannt dafür, dass es gelegentlich nass/windig wird). - Du solltest bereit sein, etwa 19 Meilen (30 km pro Tag) zu laufen ... du solltest also einigermaßen fit sein und Lust auf ein Abenteuer haben. - Du wirst deine Tasche tragen... Es ist also wichtig, dass du gut und leicht packst (denn je schwerer deine Tasche ist, desto schwieriger wird die Wanderung) ..... Wenn du möchtest, dass ich einen Gepäcktransport für dich organisiere, ist das möglich (allerdings fallen dafür zusätzliche Kosten an). Unsere Unterkunft: Auf dieser Tour gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, von Hotels bis hin zu Jugendherbergen, und du wirst jede Nacht mit mindestens einem deiner Mitreisenden ein Zimmer teilen. Die gebuchten Unterkünfte wurden so ausgewählt, dass sie das bestmögliche Erlebnis auf dem West Highland Way bieten. Wenn du ein Einzelzimmer (nicht gemischt) möchtest, gib mir bitte im Voraus Bescheid und ich werde mein Bestes tun, um das möglich zu machen, aber im Allgemeinen kannst du davon ausgehen, dass du irgendwann in gemischten Zimmern übernachten wirst. Unsere Route: Der erste Abschnitt der Wanderung von Milngavie nach Drymen führt die Wanderer durch eine sanfte und angenehme landwirtschaftliche Landschaft. Diese Etappe ist etwa 12 Meilen lang. Der nächste Abschnitt der Route führt von Drymen nach Rowardennan durch die bewirtschafteten Kiefern des Garadhban Forest, wo du deinen ersten Blick auf Loch Lomond erhaschen kannst. Vom Wald aus kommst du in die Highlands, eine von Gletschern geprägte, unbewirtschaftete Landschaft. Auf dieser Etappe kannst du die Aussicht vom Gipfel des Conic Hill in der Nähe der Stadt Balmaha genießen. Die Strecke von Rowardennan nach Inverarnan führt über die gesamte Länge des abgelegenen und bewaldeten Ostufers des Loch Lomond. Im Mai und Anfang Juni ist das Steilufer von Glockenblumen überwuchert. Wenn die Sonne scheint, laden kleine Sandstrände zum Schwimmen in dem berühmten Loch ein. Die Route um und in der Nähe von Inverarnan ist ein weniger anstrengender Abschnitt der Wanderung. Der Weg ist breit und leicht hügelig und bietet eine Abwechslung zu dem rauen Gelände, das du auf anderen Etappen des W.H.W. kennenlernst. Die Gipfel ragen über dir auf und geben dir einen ersten Hinweis auf die wilde, bergige Landschaft, die dich erwartet. Von Inveroran aus wanderst du hinauf in das unfassbar schöne Rannoch Moor. Liebhabern der einsamen Einsamkeit wird der Atem stocken. Der Weg durch das Moor führt dich zum Kings House Hotel, einem Fleck auf dem Gipfel des erstaunlichen Glen Coe. Vom Kings House Hotel führt dich die "Teufelstreppe" hinauf und hinüber nach Kinlochleven. Das hört sich schlimmer an, als es ist. Von Kinlochleven aus führt ein stetiger Anstieg hinauf nach Lairigmoor, einem unberührten Gletschertal. An diesem Punkt können Wanderer eine optionale Kletterpartie auf halber Höhe eines der Gipfel auf der Nordseite in Betracht ziehen, die die ganze Schönheit dieses Ortes offenbart, aber es gibt auch weniger anspruchsvolle Optionen. Von Lairigmor aus schlängelt sich der Weg nach Norden in ein bewirtschaftetes Waldgebiet. Auf dieser Etappe gibt es ein paar anstrengende, aber kurze Anstiege, bevor der Weg ins Glen Nevis führt, von wo aus die Wanderung nach Fort William als leicht gilt. Obwohl er durch bergiges Land und schöne Landschaften führt, gilt der Way nicht als Bergwanderung. Der Weg ist in der Regel sehr gut und einfach zu begehen, und jeder Abschnitt des Weges ist einfach ein angenehmer Spaziergang. Der Weg wird zu einer größeren Herausforderung, wenn er an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen zurückgelegt wird, denn dann ist Ausdauer gefragt. Ich freue mich darauf, mit dir zu wandern, David
Triff deinen TripLeader
David
Telefonnummer verifiziert
Identität verifiziert
28 Länder

Professional guide who hails from bonnie Scotland

Reiseverlauf
Map
1

Glasgow City Centre

Tag 1-2
Du kommst am Nachmittag in Glasgow (Schottlands größter Stadt) an, triffst dich im Hotel (im Stadtzentrum) und checkst ein, bevor du zum Abendessen gehst und den Rest der Gruppe triffst, bevor du dich am nächsten Morgen auf den Weg ins West Highland machst.
2

Milngavie

Tag 2
Nimm den Zug von Glasgow nach Milngavie, um den West Highland Way zu beginnen. Milngavie ist eine Stadt in East Dunbartonshire, Schottland, und ein Vorort von Glasgow. Sie liegt am Allander Water, am nordwestlichen Rand des Großraums Glasgow und etwa 10 Kilometer vom Stadtzentrum Glasgows entfernt. Der Start des Trails liegt weniger als 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof Milngavie entfernt.
3

Drymen

Tag 2-3
Wanderung von Milngavie nach Drymen am ersten Tag des West Highland Way. Drymen ist ein Dorf im Bezirk Stirling in Zentralschottland. Einst war es ein beliebter Zwischenstopp für Viehtreiber, heute ist es aufgrund seiner Lage in der Nähe des Loch Lomond ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Wir wandern 12 Meilen auf dem West Highland Way nach Drymen, wo wir im Winnock Hotel (ein 3-Sterne-Hotel) übernachten. (3 Zweibettzimmer und 3 Dreibettzimmer). Die gesamte Wanderstrecke beträgt etwa 12 Meilen (19.3KM)
4

Inversnaid

Tag 3-4
Tag 2 des West Highalnd Way Drymen - Inversnaid Verbringe den Tag mit einer Wanderung entlang der östlichen Ufer des Loch Lomond. Inversnaid ist eine kleine ländliche Gemeinde am Ostufer des Loch Lomond in Schottland, nahe dem Nordende des Sees. Sie hat einen Pier und ein Hotel, und der West Highland Way führt durch die Gegend. Eine kleine Passagierfähre fährt von Inversnaid nach Inveruglas am gegenüberliegenden Ufer des Lochs und auch nach Tarbet. Die gesamte Wanderstrecke beträgt 18,5 Meilen (29,7 km), wenn du im Inversnaid Bunk House übernachtest. Das Inversnaid Bunk House ist eine Unterkunft im Bunkhouse/Hostel-Stil (1 Zweibettzimmer, ein 5-Personen-Zimmer und 3 Dreibettzimmer).
5

Tyndrum

Tag 4-5
Tag 4 der Wanderung auf dem West Highland Way von Inversnaid nach Tyndrum. Tyndrum ist ein kleines Dorf in Schottland. Sein gälischer Name bedeutet übersetzt "das Haus auf dem Bergrücken". Es liegt in Strathfillan, am südlichen Rand des Rannoch Moor. Gesamtlänge der Wanderung 18,1 Meilen (29,1 KM) Übernachtung in den Tyndrum Lodges. Ich würde die Tyndrum Lodge als eine Mischung aus einer Schlafbaracke und einem Hotel bezeichnen. (1 Dreibettzimmer und 6 Zweibettzimmer).
6

Kings House Hotel

Tag 5-6
Tag 5 des West Highland Way, der von Tyndrum zum Kings House Hotel führt. Das Kings House Hotel ist ein Gasthaus am östlichen Ende des Glen Coe, an der Kreuzung mit dem Glen Etive in den schottischen Highlands. Das Gasthaus liegt etwa 2 km östlich des Glen Coe in Richtung Rannoch Moor, gegenüber von Buachaille Etive Mor, und ist bei Kletterern sehr beliebt. Es wird King's House genannt, weil es von der britischen Armee während der Unterwerfung der Highlands nach dem Jakobitenaufstand von 1745 genutzt wurde. Die Chancen stehen gut, hier ein paar freundliche Hirsche zu sehen! Gesamtentfernung zu Fuß 18,8 Meilen (30,2 Km) Das Kings House Hotel ist ein 3 / 4-Sterne-Hotel und alle Zimmer sind Zweibettzimmer.
7

Kinlochleven

Tag 6-7
Wir beginnen den Tag mit einer Wanderung nach Glencoe, um einen spektakulären Blick auf die drei Schwestern von Glencoe zu erhaschen, bevor wir uns wieder auf den Weg nach Kinlochleven machen. Kinlochleven ist ein Dorf in Lochaber, in den schottischen Highlands, und liegt am östlichen Ende von Loch Leven. Im Norden liegen die Mamores Ridge und im Süden die Berge, die das Glen Coe flankieren. Gesamtentfernung zu Fuß 17 Meilen (27,4 KM einschließlich Glencoe) Unterbringung in der Blackwater Herberge. Das ist eine Jugendherberge, in der wir in 4 Schlafzimmern wohnen würden.
8

Fort William

Tag 7-8
Der letzte Tag der Wanderung auf dem West Highland Way führt uns von Kinlochleven zum Endpunkt in Fort William. Fort William ist eine Stadt in den westlichen schottischen Highlands an den Ufern des Loch Linnhe. Sie ist bekannt als das Tor zum Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens, und zum Glen Nevis Tal, in dem die Steall Falls liegen. Gesamtlänge der Wanderung 12,9 Meilen (20,7 KM) Du wohnst im Alexandra Hotel (einem 3-Sterne-Hotel in der Nähe des Bahnhofs) und hast 6 Zweibettzimmer und ein Dreibettzimmer zur Verfügung.
9

Glasgow

Tag 8-9
Fahre mit dem Zug von Fort William nach Glasgow, wo wir wieder im Stadtzentrum übernachten. Heute Abend gehen wir essen und trinken ein paar Abschiedsdrinks. Am Morgen checken wir aus dem Hotel aus, nachdem wir den West Highland Way hinter uns gebracht haben und gehen getrennte Wege.
WAS IST INBEGRIFFEN
Unterkunft
Hotel & Bed & Breakfast & Hostel
9 Tage Trip
Glasgow City Centre, Milngavie & 7 weitere
Transportmittel
Trekking
Hast du eine Frage?
Stelle dem TripLeader Fragen zur Reise, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Deine Frage und die Antwort werden auf dieser Seite angezeigt, sobald sie beantwortet wurden.
Warum JoinMyTrip?
Vertrauenswürdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist

Sorge dich weniger mit der JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel)