Welt  

Umrundung schwarzes Meer

Flexibel

3 TripMates sind interessiert

Trip Kosten pro TripMate

1.080 €
Tritt dem Trip mit einer Anzahlung von nur 20% bei

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Hi, ich bin Yannic, 24 Jahre alt, ausgebildeter Kfz Mechatroniker und arbeite immernoch in dem Job. Ich habe schon viel Erfahrung mit größeren Rundreisen in Europa, und habe es 2019 mit einem 500 euro Kombi sogar bis in die Sahara und zurück geschafft. Nun habe ich wieder eine neue, größere Reiseidee, die ich gerne teilen würde um noch den ein oder anderen Mitreisenden zu finden und das ganze etwas interessanter zu machen. Ob Mann oder Frau ist mir egal, wir sind hier nicht auf Thinder. Die Chemie muss stimmen. Auch das Alter ist mir herzlich egal, solange du jung geblieben bist. Ich will im Sommer 2021 das Schwarze Meer umrunden. Idealerweise hast du ein eigenes Auto (besser kein tiefer gelegter Golf 😁) und kannst auch eventuell noch Tripmates mitnehmen. Ich würde ganz gerne ein nettes Grüppchen zusammenstellen, aber der Platz in meinem Auto ist leider stark begrenzt. Mehr als 1 bis 2 Leute bekomme ich bei mir nicht mehr rein. Wie habe ich mir das ganze vorgestellt? Erstmal müssen wir gucken wer alles mit möchte. Dann müssen wir ggf noch Visas beantragen. Wenn das alles steht kann die genauere Planung beginnen. Unten hab ich mal ein paar Vorschläge für die Route aufgelistet. Diese können wir gerne im Vorfeld oder unterwegs zusammen verändern. Ich denke ein Backpack und Handwaschmittel sollten an Gepäck fast reichen. Schlafen habe ich im Zelt oder unter freiem Himmel geplant. Eine kleine Campingausrüstung solltest du also auch mitbringen (Zelt, Isomatte, Schlafsack) Töpfe zum Kochen und Besteck habe ich genug. Dir sollte bewusst sein, dass dies kein Erholungsurlaub, sondern ein Erlebnissurlaub wird. Wir werden viel im Auto sitzen, dafür aber in 3 Wochen das sehen, was andere in 5 Jahren Urlaub teils nicht schaffen. Ich will kein Geld damit verdienen. Sprit Maut und eventuell Campingplatz wird natürlich geteilt. Und Join my Trip muss ja auch was verdienen, (50Euro) damit du das hier alles ohne nervige Werbung lesen kannst. Alles in allem solltest du aber mit 1000Euro p.P rechnen. Habe ich dein Interesse geweckt, hast du noch Fragen? Melde dich einfach

Map
1

Tag 1-4

1

Aachen

Tag 1-4

Hier gehts los. Man kann sich aber auch gerne unterwegs Treffen, oder ggf. einen Abholort vereinbaren (Bahnhof, Flughafen). Die Zeit hier habe ich als Puffer eingeplant, falls man länger irgendwo bleiben möchte

2

Tag 4-6

2

Budapest

Tag 4-6

Nach gut 1200km und einer Nachtfahrt könnte man hier einen ersten großen Stop einlegen, und wir können uns etwas erholen. Ein paar Ecken in der Stadt kenne ich bereits. Abends könnte man hier sehr gut etwas trinken gehen, und über Tag eine sehr schöne Stadt besichtigen, oder auch die Thermen sind sehr zu empfehlen.

3

Tag 6-8

3

Thessaloniki

Tag 6-8

Nochmal "schnell" gut 1000km? Na klar, ich würde vorschlagen in den ersten Tagen möglichst viel zu fahren um schnell dem bekannten Alltag zu entfliehen und andere Kulturen und Lebensweisen kennen zu lernen.

4

Tag 8-10

4

Istanbul

Tag 8-10

Diesmal "nur" 600km? Ab hier beginnt für mich spätestens unbekanntes Terrain ich denke, dass es hier viele Ecken zu erkunden gibt

5

Tag 10-12

5

Ankara

Tag 10-12

400km. Bis hier brauchen wir wahrscheinlich nicht lange. Vorerst wahrscheinlich die letzten guten Straßen und die letzte größere Stadt für die nächsten Tage.

6

Tag 12-13

6

Samsun

Tag 12-13

Fast 500km. Falls nicht in der Nähe von Istanbul, sehen wir hier zum ersten Mal das schwarze Meer. Ab hier will ich nicht lange an einem Ort verweilen. Wir wollen das Meer umrunden, und ewig Zeit haben wir dafür nicht.

7

Tag 13-14

7

Batumi

Tag 13-14

500km bis hier. Nächstes Land. Von den km her ist hier ca Halbzeit. Batumi ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer und die Hauptstadt der georgischen Republik Adscharien. Der Batumi Boulevard umfasst eine Uferpromenade mit einem Park und einem Strand. Auf dem 130 m hohen, mit georgischer Schrift verzierten Alphabetischen Turm befindet sich eine Aussichtsplattform mit Meerblick. Die Altstadt ist mit restaurierten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert gesäumt. Im Norden der Stadt liegt der Botanische Garten von Batumi mit Pflanzen aus der ganze Welt

8

Tag 14-15

8

Krasnodar

Tag 14-15

... 650km und das nächste Land. Vielleicht ein bischen ins Landesinnere? Krasnodra ist eine Russische Millionenstadt. Ich denke hier werden wir die ein oder andere interessante Ecke finden.

9

Tag 15-16

9

Odessa

Tag 15-16

Bis hier sind es ca 900km. Wir müssen ja Vorran kommen. Das wars dann aber mit dem schwarzen Meer, wir habens fast geschafft. Odessa ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer im Süden der Ukraine. Sie ist für ihre Strände und ihre Bauten aus dem 19. Jahrhundert bekannt, darunter das Opernhaus Odessa. Die monumentale Potemkinsche Treppe, die im Film "Panzerkreuzer Potemkin" verewigt wurde, führt zum Hafen mit dem Woronzow-Leuchtturm. Parallel zum Wasser verläuft der prachtvolle Primorskij-Boulevard, eine beliebte Promenade mit Herrenhäusern und Denkmälern.

10

Tag 16-17

10

Bukarest

Tag 16-17

600km bis hier Bukarest im Süden Rumäniens ist die Hauptstadt des Landes und das wirtschaftliche Zentrum. Das prägende Gebäude ist der riesige Parlamentspalast aus der Zeit des Kommunismus mit 1.100 Räumen. Im nahegelegenen Viertel Lipscani gibt es ein dynamisches Nachtleben.

11

Tag 17-18

11

Sarajevo

Tag 17-18

900km bis hier Sarajevo, die kompakte Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, liegt inmitten des Dinarischen Gebirges am Fluss Miljacka

12

Tag 18-19

12

Zagreb

Tag 18-19

500 km bis hier Zagreb ist die im Nordwesten Kroatiens gelegene Hauptstadt des Landes. Charakteristisch für Zagreb ist seine österreichisch-ungarische Architektur aus dem 18. und 19. Jh. In der Oberstadt Gornji Grad befindet sich die Kathedrale mit den Zwillingstürmen und die St.-Markus-Kirche mit dem bunten Dach. Ganz in der Nähe liegen die zahlreichen Straßencafés der Fußgängerstraße Tkalčićeva Ulica. In der Unterstadt Donji Grad gibt es den Hauptplatz Ban Jelačić sowie Geschäfte, Museen und Parks.

13

Tag 19-20

13

München

Tag 19-20

Nach 600 km sind wir wieder in Deutschland. München ist eine sehr schöne Stadt. Und hier gibts richtig gute Schnitzel. Ich kenne viele Ecken in der Stadt, da ich schon oft hier war.

14

Tag 20-21

14

Aachen

Tag 20-21

Nochmal knapp 600km. Wir habens geschafft. Endlich wieder zuhause!! Wir sind wenn wir uns an den Plan halten bis hier ca 10000km gefahren. Jetzt brauchen wir ne Pause, und das Auto ne Inspektion 😁

TripLeader

Yannic
Verifiziert

24 Jahre alt

Profilbeschreibung:

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Camping
21 Tage trip
Aachen, Budapest & 12 weitere
Transportmittel
Car

3 TripMates sind interessiert