Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Island  

Über die Ringstraße durch Island

Flexibel
Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

1 TripMate ist interessiert

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Insurance
Hey :) Im Zeitraum Juli-August würde ich gerne Island mit dem Mietwagen bereisen. Die Ringstraße umfasst ja etwa 1400 km, was sich in zwei Wochen sehr gut machen lassen sollte, und noch etwas Puffer für spontane Entscheidungen/Planänderungen beinhaltet ;). Dazu suche ich noch 1-3 Mates, männlich oder weiblich, die genau so viel Bock auf Island haben :) Habe die Route mal für 2 Wochen angesetzt, aber über die Stopps lässt sich selbstverständlich noch diskutieren :)
Map
1

Tag 1-3

1

Reykjavík

Tag 1-3

Am ersten Tag treffen wir uns am Keflavik-Flughafen und holen dort den Mietwagen ab. Je nachdem, wann die Flüge landen, kann man sich direkt auf den Weg machen oder sich ggfs. noch ins Nachtleben Reykjaviks stürzen :)

2

Tag 3

2

Thingvellir-Nationalpark

Tag 3

Dieser Nationalpark befindet sich etwa 40 km entfernt von Reyjkavik. Hier wurde vom 10. bis zum 18. Jh die traditionelle Versammlung "Althing" abgehalten. Außerdem driften hier die eurasische- und die amerikanische Kontinentalplatte mit einer Geschwindigkeit von einigen cm im Jahr auseinander.

3

Tag 3-4

3

Strokkur

Tag 3-4

Ein brunnenähnlicher Geysir, der alle 6-10 min ausbricht und dabei Höhen von bis zu 40 m erreichen kann.

4

Tag 4

4

Seljalandsfoss

Tag 4

60m hoher Wasserfall, der dem Gletscher Eyjafjallajökull entspringt

5

Tag 4

5

Skógafoss

Tag 4

Ebenfalls ein Wasserfall. An der östlichen Seite kann man den berühmten Trekkingweg Laugavegur erwandern. Dort befinden sich im Abstand von Tagestouren Hütten , in die man einkehren könnte.

6

Tag 4

6

Dyrhólaey

Tag 4

Hier befinden sich schwarze Strände vulkanischen Ursprungs. Ganz in der Nähe außerdem die schwarzen Basaltsäulen von Reynisdrangar.

7

Tag 4-5

7

Vík í Mýrdal

Tag 4-5

Eine Kleinstadt ganz im Süden Islands mit weiterem Blick auf Reynisdrangar und schwarzem Strand in Gehweite. Möglicher Übernachtungsstopp

8

Tag 5

8

Fjaðrárgljúfur

Tag 5

Der Grand Canyon Islands :) Etwa 100 m tief und zwei Kilometer lang

9

Tag 5-6

9

Skaftafell-Nationalpark

Tag 5-6

Skaftafell ist ein Wildnisgebiet in Islands Vatnajökull-Nationalpark. Zu seinen imposanten Gletschern gehören unter anderem der Skaftafellsjökull und der Svínafellsjökull. Zum Berg Kristínartindar und zum Svartifoss-Wasserfall, der über schwarze Basaltsäulen hinabstürzt, führen Wanderwege.

10

Tag 6-7

10

Diamond Beach

Tag 6-7

Hier bildet der schwarze Strand einen schönen Kontrast zu den Eisbergen, die hier wie Diamanten glänzen. Seehunde fühlen sich in Strandnähe sehr wohl und oft gibt es auch Orcas zu beobachten.

11

Tag 7-8

11

Höfn

Tag 7-8

Ein kleiner Ort, der für den Fischfang berühmt ist.

12

Tag 8-9

12

Hallormsstadur Forest

Tag 8-9

Einer der wenigen Wälder Islands, in dem sich der See Lagarfljót befindet, von dem man in einer zweistündigen Wanderung zum Wasserfall Hengifoss gelangen kann, der von Vulkanstein umgeben ist.

13

Tag 9-10

13

Dettifoss

Tag 9-10

Der zweitstärkste Wasserfall Europas. Vielleicht bekannt aus dem Film "Prometheus-Dunkle Zeichen".

14

Tag 10-11

14

Mývatn

Tag 10-11

Ein wunderschöner See mit zahlreichen Lavaformationen und einem recht aktiven Vulkanismus. Hier wimmelt es nur so vor heißen Quellen und Grotten, wie etwa der Grjótagjá. In der Stóragjá kann bei aktuell angenehmen 30°C gebadet werden. Außerdem gibt es diverse Tafelberge, Vulkankrater und Schildvulkane zu sehen.

15

Tag 11-12

15

Húsavík

Tag 11-12

Ein idealer Spot, um Wale zu beobachten

16

Tag 12-13

16

Akureyri

Tag 12-13

Die viertgrößte Stadt Islands mit einem vielfältigen Nachtleben. In der Nähe befinden sich außerdem die Wasserfälle Aldeyjarfoss und Goðafoss.

17

Tag 13-14

17

Skagafjörður

Tag 13-14

Diese Region ist für die Islandpferde berühmt, die hier teilweise noch in freier Wilbahn leben :)

18

Tag 14-15

18

Snæfellsnes

Tag 14-15

Eine Halbinsel, auf der sich alle Landschaftsformen Islands im Miniformat finden :) Hierfür wäre evtl. ein Geländewagen vonnöten

19

Tag 15-16

19

Reykjavík

Tag 15-16

Nach einer erlebnisreichen Reise erreichen wir dann wieder Reyjkavik :)

TripLeader

Noah

22 Jahre alt

Profilbeschreibung:

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Noah hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen

1 TripMate ist interessiert