Spanien  

Spanien - Radeln auf den Wegen der Römer und Mauren

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Wer hat Lust die Sierra de Montanchez mit dem Rad zu erobern? Ich suche noch Mitfahrerinnen und Mitfahrer für eine Gruppenreise vom 7.-14. Juni 2020 nach Spanien/Extremadura. Wir werden zwischen 4 und 8 Radler sein, in einem schönen Gästehaus wohnen und von dort werden wir entweder mit meinem Kleinbus oder direkt von dort zu verschieden Touren starten. Die Touren sind so geplant das auch ganz normale Radfahrer mitfahren können, wir werden wenn möglich am Ende jeder Tour auch eine Bademöglichkeit in einem der Flüsse oder zahlreichen Seen haben. Diese Region ist noch ein Geheimtipp für Radfahrer und bietet viele schöne Touren auf wenig befahrenen Landstraßen und Caminos, durch wunderschöne Landschaften und Natur. Ein Drittel der Region sind Naturschutzgebiet, Naturpark oder Nationalpark. Es gibt aber auch viel kulturelles aus der Geschichte Spaniens und auch aus der regionalen Küche zu entdecken. Es ist immer eine tolle Erfahrung gemeinsam neue Regionen und Landschaften zu erleben. Die Reisekosten ohne An- und Abreise nach Madrid werden bei ca. 550€ liege, darin enthalten sind Übernachtung im 1/2 DZ, Frühstück, Mietrad und alle Transfers. Melde dich einfach bei mir, wenn Du dabei sein möchtest.
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Trujillo

Tag 1-2

Wir treffen uns am Flughafen Madrid, wo wir auf die Ankunft aller Teilnehmer warten. Wenn wir als Gruppe komplett sind fahren wir gemeinsam in meinem Kleinbus nach Montanchez zu unserer Unterkunft.

2

Tag 2-3

2

Almoharín

Tag 2-3

Nach einem guten Frühstück,erhält jeder Teilnehmer sein Fahrrad und wir starten mit meinem Kleinbus in Richtung Almoharin,um dort auf der "Ruta de Tomate" unsere erste Rundtour durch Europas größtes Anbaugebiet für Freilandtomaten zu durchfahren. Das Gebiet wird durch zahlreiche Känäle und Wasserläufe durchzogen und ein richtige Vogelparadies. Die Einstiegstour geht oft an Kanälen entlang ist 45 km lang und hat nur wenige Höhenmeter.

3

Tag 3-4

3

Torremocha, Cáceres

Tag 3-4

Heute brechen wir zu großen Burgen Tour, der Ruta de los Castillos auf. Es geht in Torremocha los. Es geht vorbei an 7 Burgen, Herrensitzen und Festungs-Ruinen die wir zum Teil auch ansehen können. Am Stausee des Rio Salor werden wir eine Picknick und Badepause machen bevor wir zurück nach Torremocha fahren wo wir die Möglichkeit zum Einkehren haben. Die Tour ist ca. 40 km lang und hat einige Steigungen.

4

Tag 4-5

4

Mérida

Tag 4-5

Heute ist eigentlich der erste Ruhetag vorgesehen, aber wer möchte kann an einen Tagesausflug zur Welterbestätte Merida mit ihren zahlreichen Funden und Ausgrabungsstätten aus römischer Zeit teilnehmen.

5

Tag 5-6

5

Alcuéscar

Tag 5-6

Unsere Heutige Tour startet im Nachbardorf Alcuescar, führt dann ein Stück über den alten Pilgerweg der "Vie de la Plata", der alten römischen Silberstraße entlang, dann ein kurzes Stück durch den Naturpark "Cornalvo" , von dort zu der steinzeitlichen Megalitanlage "Dolmen de Lacara" bevor es an d...

arrow
6

Tag 6-7

6

Trujillo

Tag 6-7

Heute startet unsere letzte große Radtour direkt von Montanchez aus in die umliegenden Dörfer. Unterwegs auf der Fünf-Dörfer-Tour besuchen wir die Ausgrabungsstätte in Botija, wo man eine keltische Siedlung aus vor-römischer Zeit entdeckt hat, wir kommen vorbei an Spaniens ältester Steineiche die über 800 Jahre als ist und haben unterwegs immer wiedermal Gelegenheit in eine der kleinen Dorfbars zu pausieren und uns auszuruhen, bevor es auf der Rücktour bergan nach Montanchez hoch geht.

7

Tag 7-8

7

Cáceres

Tag 7-8

Am zweiten Ruhetag gibt es auch wieder die Möglichkeit einen Ausflug zu machen. Diesmal geht es entweder in die Welterbestätte Caceres, mit ihrer mittelalterlichen Altstadt oder in die Stadt der Eroberer Lateinamerikas, Trujillo. Beide Städte sind ehemalige Drehorte des TV-Serie "Game of Throns" und laden zum bummel in mittelalterlichen Ambiente ein. Tag 7: Abreisetag. Heute geht es gemeinsam zurück nach Madrid

TripLeader

Uwe

59 Jahre alt

Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien, Portugal und Griechenland als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter oder Gruppen und Vereine unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

Profilbeschreibung: Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien, Portugal und Griechenland als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter oder Gruppen und Vereine unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Uwe hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen