Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Südafrika  

Südafrika erleben- 1.Teil

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.
+2

Jeannette sucht 2 TripMates

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Hallo, ab Ende des Jahres werde ich eine 3 Monatige Auszeit in Afrika machen die sich über Südafrika und Madagaskar erstreckt.Der Erste Teil der Reise hier geht von Kapstadt bis Port Elisabeth.😄 Wenn du Lust hast mich zu begleiten, schreib mir gerne!

Map
1

Tag 1

1

Kapstadt

Tag 1

Das Kap Maleienviertel wird Teil meines Kapstadtaufenthaltes sein.

2

Tag 1-3

2

Tafelberg Road

Tag 1-3

Nördlich gelegen der 52 km langen und 16 km breiten Kap Halbinsel befindet sich der Tafelberg mit 1265 Meter Höhe. Mit einer sich drehenden Gondel in 8 min, oder zu Fuß in 1-2 Std zu erreichen.Die Wanderstöcke sind an Board.😁

3

Tag 3-4

3

Chapmans Peak

Tag 3-4

Die wunderschöne Küstenstraße Chapman's Peak Drive entlang der Kap Halbinsel besticht mit 114 Kurven und außergewöhnlicher Schönheit.Sie zieht sich von Hours Bay bis Nordhoeck. Für schöne Sachen bin ich immer zu haben.😊

4

Tag 4-5

4

Cape Point

Tag 4-5

44 km südlich des Zentrum von Kapstadt liegt der Südwestlichte Punkt Afrikas, das Kap der Guten Hoffnung. Aufgrund der Rauen See liegen schon 23 geänderte Schiffe auf dem Meeresboden um der Kaphalbinsel. Brillenpinguine sind dort heimisch.Ich hoffe ich kann welche um Kapstadt sehen.

5

Tag 5-9

5

Stellenbosch

Tag 5-9

Stellenbosch mit seinen 80000 Einwohnern, ca 50 km von Kapstadt entfernt, ist eine Weinstadt inmitten den Weinbergen des Distrikts Cope Wineland. Sie ist die 2. älteste Stadt Südafrikas nach Kapstadt. Zu erwarten sind von Eichen gesäumte Straßen, Cafés, Boutiquen, Kunstgalerien und Wein von den Weinbergen die ja auch bei uns in DL wunderschön sind.🍷

6

Tag 9-12

6

Hermanus

Tag 9-12

Hermanus liegt 150 km östlich von Kapstadt und ist sicher nicht nur für Wahlbeobachtungen gut geeignet.Ich werde es herausfinden! 😜

7

Tag 12-13

7

Kap Agulhas

Tag 12-13

Das Cap Agulhas ist der südlichste Punkt von Südafrika. Hier trifft der Atlantik auf den Indischen Ozean .Es gibt sehr verschiedene Meinungen darüber von totlangweilig bis atemberaubend. Ich erwarte viel Sandstrand ,Ruhe ,und super Aussichten aufs Meer im Nationalpark Agulhas. Es gibt eine große Anzahl von Tieren und Pflanzen auf die warscheinlich keiner achtet bei dem Anblick aufs Wasser. Ich freu mich drauf und bin sehr gespannt.

8

Tag 13-15

8

Wilderness

Tag 13-15

Wilderness liegt 445 km östlich von Kapstadt und 315 km westlich von Port Elisabeth auf der Garden Route.Der Wilderness Nationalpark mit kilometerlangen weißen Sandstrand und Lagunen ist perfekt zum Entspannen.Auf dem Touw River bis zum Strand paddeln oder auf dem Lied Kingfisher Trail die Natur genießen und die zahlreiche Vogelwelt erkunden. Die Wasserqualität soll ausgezeichnet sein.Ich bin gespannt auf die Fische.

9

Tag 15-20

9

Knysna

Tag 15-20

Knysna liegt nicht am Atlantik sondern in einer wunderschönen Lagune.Der beliebte Wild Oats Community Fahmers Market ca 25 km von Knysna lädt ein zum Kauf von Fisch, Fleisch aber auch anderen netten Sachen. Natürlich gibt es dort traumhafte Strände wie den Noetzie Beach der als Geheimtip gilt und 11 km entfernt liegt.Zum wandern und genießen ist Knysna der perfekte Ort.

10

Tag 20-23

10

Andrieskraal

Tag 20-23

Weiter geht's zum Baviaanskloof Nature Reserve, welches sich rund 80km nördlich des Jeffreys Bay befindet. Dieses riesige Naturreservat ist das drittgrößte Schutzgebiet in Südafrika. Das ca 200 km lange Tal mit schroffen Felsmassiven und schmalen Schluchten hat auch eine große Artenvielfalt in der Vogelwelt und an Pflanzen.

11

Tag 23-27

11

Jeffreys Bay

Tag 23-27

Der Surferhotspot in South Afrika überhaupt.Noch kann ich nicht surfen.😂Das Shell Museum und der Point Beach bringen etwas Abwechslung wenn's nicht klappt.In Ninas Restaurant soll so mancher berühmter Surfer schon gegessen haben und zum Frühstück wäre"in Good Delia" zu besuchen.Also schau ich mich mal um.😎 Übrigens ist im Tsitsikamma Nationalpark der Letzte nahezu unberührte Urwald von Südafrika mit Orchideen, Farnen und Gelbholzbäumen.Eine Wanderung von 1,5 Std an der grandiosen Steilküste oder die Hängebrücke mit Blick auf den Storm River klingt doch spannend. Bis Port Elisabeth Flughafen sind nur noch ca 90 km übrig.

TripLeader

Jeannette

46 Jahre alt

Ich bin ein Weltoffener Mensch der die Natur sehr mag.Pflanzen schauen und Tiere beobachten finde ich toll.Fremde Kulturen inspirieren mich .Ich spreche ein bischen englisch,spanisch und französisch.

Profilbeschreibung: Ich bin ein Weltoffener Mensch der die Natur sehr mag.Pflanzen schauen und Tiere beobachten finde ich toll.Fremde Kulturen inspirieren mich .Ich spreche ein bischen englisch,spanisch und französisch.

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Jeannette hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den Tripleader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen
+2

Jeannette sucht 2 TripMates