Europa  

La Dolce Vita - den Sommen in Italien ausklingen lassen!

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Einfach mal die Seele baumeln lassen und dem Alltagsstress entfliehen. Eine gesunde Mischung aus am Strand relaxen, Märkte besuche, Städte / Dörfer ansehen usw. Ganz nach Lust und Laune und ohne Stress! Ich bin 37 und komme aus der Nähe von Landsberg am Lech bzw. München. Beruflich bin ich Servicedisponent für Blockheizkraftwerke. Bin auch noch bissl ehrenamtlich aktiv. Mein Urlaub beginnt am 7. September und endet am 29. September. In dem angegebenen Zeitraum würde ich gern für 2 - 3 Wochen nach Italien. Ort und Umgebung sind mir bekannt. Mögliche Ausflugsziele hab ich in der Timeline markiert und kurz angerissen. Ansonsten weiß ich wo wir das wirklich gute Zeug bekommen! :D Frische Semmeln, Pizzastücke und Dolci vom Bäcker. Frisches Obst und Gemüse vom Bauern des Vertrauens. Schinken, Salami usw. vom kleinen Metzger in der Seitenstraße. Wein frisch gezapft aus dem Weindepot. Je nach Lust und Laune Abends Essen gehen oder mal was selber kochen / grillen. Eine nette, günstige Ferienwohnung am Meer mit zwei Schlafzimmern hätte ich auch schon gefunden. Sollten es mehrere werden müsste ich nochmal schauen. Für zwei Personen würde der Preis für eine Wohnung aktuell bei 680 € liegen (340 € pro Person für 14 Tage). Einen Urlaub mit einer bis dato unbekannten Person (bis auf einmal skypen) hab ich vor zwei Jahren schon mal gemacht und das hat super geklappt. Die Dame kam mit dem Zug nach Innsbruck. Hier hab ich sie aufgesammelt und dann ging die Reise los. Sollten es zwei (vielleicht 3) Personen werden könnte die Reise komplett mit meinem Punto stattfinden. Die Kosten für Sprit, Maut, Vignette werden ca. 400 € betragen (also 200 pro Person). Wenn wir vor Ort was anschauen wollen brauchen wir auch einen fahrbaren Untersatz… Grundsätzlich könnten wir auf der An- bzw. Abreise evtl. auch noch einen Zwischenstopp einlegen und was anschauen falls du noch Wünsche hast. Haben wir vor zwei Jahren auch so gemacht.
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1

1

Landsberg am Lech

Tag 1

Abfahrt nach Absprache in der Nacht zwischen 6. und 7. September.

2

Tag 1-5

2

Villa Rosa

Tag 1-5

Villa Rosa di Martinsicuro ist ein kleiner Urlaubsort an der Grenze Marken / Abruzzen. Im September ist die Hauptsaison rum, es wird ruhiger und die Strände sind weitestgehend frei. Die Temperatur sollten noch angenehm warm sein.

3

Tag 5

3

San Benedetto del Tronto

Tag 5

In den Straßen der Altstadt ist zweimal die Woche ein großer Wochenmarkt zu finden. Hier bekommt man so ziemlich alles was das Herz begehrt (Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren, Lebensmittel,...). Die Stadt hat einen der wichtigsten Fischereihäfen Italiens. Von hier aus wird auch die ganze Region mit Fisch versorgt.

4

Tag 5-7

4

Villa Rosa

Tag 5-7

5

Tag 7

5

Ascoli Piceno

Tag 7

Leider etwas gebeutelt durch die Erdbeben ist Ascoli Piceno mit seiner wunderschönen Altstadt immer wieder eine Reise wert. Sich ein nettes Platzerl am Piazza del Popolo suchen und einfach das rege Treiben verfolgen.

6

Tag 7-9

6

Villa Rosa

Tag 7-9

7

Tag 9

7

Civitella del Tronto

Tag 9

In Civitella liegt eine der unzähligen Festungen Italiens. Sie ist relativ gut erhalten und kann besichtigt werden.

8

Tag 9-12

8

Villa Rosa

Tag 9-12

9

Tag 12

9

Stiffe

Tag 12

OPTIONAL z.B. die Grotte di Stiffe Weitere oder andere Städte / Ausflge wären nach Absprache evtl. auch möglich :) Alles solange es nicht in Stress ausartet ;)

10

Tag 12-15

10

Villa Rosa

Tag 12-15

Sollte es noch nicht reichen könnten wir auch noch eine Woche hier oder wo anders anhängen bis spätestens 29. September. :)

11

Tag 15

11

Landsberg am Lech

Tag 15

TripLeader

Manfred

40 Jahre alt

Ich bin 37, komme aus der Nähe von Landsberg am Lech. Beruflich bin ich Servicedisponent für Blockheizkraftwerke. In meiner Freizeit mach ich das was man halt so als Single macht (Essen gehen, Kino, Baden, …) Ehrenamtlich bin ich auch noch aktiv beim Kreisjugendring.

Profilbeschreibung: Ich bin 37, komme aus der Nähe von Landsberg am Lech. Beruflich bin ich Servicedisponent für Blockheizkraftwerke. In meiner Freizeit mach ich das was man halt so als Single macht (Essen gehen, Kino, Baden, …) Ehrenamtlich bin ich auch noch aktiv beim Kreisjugendring.

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Manfred hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen