Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Zentralamerika  

Highlights Costa Rica & Nicaragua

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

Cynthia is looking for 8 TripMates

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Insurance
Lasst uns zusammen die atemberaubenden Highlights der kleinen mittelamerikanischen Staaten mit ihren faszinierenden Vulkanlandschaften, immergrünen Regenwäldern, satten Obst- und Gemüseplantagen, facettenreichen Nebelwald, exotischen Tier- und Pflanzenwelt & endlosen, paradiesischen Stränden am Pazifik erleben. Nicht nur die Natur steht hier im Vordergrund, auch die Menschen und deren Kultur sind einzigartig. Nicht umsonst zählen die Locals hier zu einem der glücklichsten Völkern der Welt. Mit ihrem offenen Wesen und ihrer Herzlichkeit verzaubern sie einen vom ersten Moment an.
Map
1

Tag 1-2

1

San José

Tag 1-2

Je nach Ankunft in Costa Rica werden wir am Nachmittag die Highlights von Alajuela kennenlernen und den Abend entspannt am Hotelpool ausklingen lassen.

2

Tag 2-4

2

La Fortuna

Tag 2-4

Besichtigung La Paz Wasserfall Gärten, einer Dschungeloase mit einer traumhaften Tier- & Pflanzenwelt - La Fortuna am Fuße des Arenal Vulkans, deiner der aktivsten Vulkane der Welt La Fortuna Wasserfall: 70 m hohe Wasserfall - Der Wasserfall präsentiert sich hier unten vom Urwald umsäumt in seiner ganzen Pracht und mehrere Becken laden zum erfrischenden Bad ein. 2. Tag: Nationalpark Tenorio - 3-stündige Wanderung (Level: leicht) durch den tropischen Regenwald entlang des blauschimmernden Río Celeste zu einem atemberaubend türkisfarbigen Wasserfall. Entspannung nach dem aktiven Tag - in den heißen Quellen des Arenal Vulkans: Eco Termales (sieben heiße Quellen) in La Fortuna - eingebettet im tropischen Regenwald.

3

Tag 4-6

3

Isla Ometepe

Tag 4-6

Nicaragua (Grenzübergang) & mit einer Fähre auf die Isla Ometepe. 2 Tage „easy way of living“ - Die 276 km² große Insel mit ca. 30.000 Einwohnern ist die größte Insel im Nicaraguasee. Es gibt viel zu entdecken auf Ometepe. Wer gerne aktiv die Insel erkunden möchte und eine einigermaßen gute Kondition hat, kann mit dem Rad im eigenen Tempo über Ometepe fahren. Unterwegs kommt man an Wasserfällen, Vulkanflanken und einer natürlichen Quelle vorbei, in der man baden kann. Außerdem ist die Besteigung der Vulkane Concepción oder Maderas eine tolle Herausforderung. Wer es lieber ruhiger angehen möchte und den Wasser auf dem Wasser oder im Wasser verbringen möchten, für den hält Ometepe zahlreiche Kayak-Touren oder Bademöglichkeiten bereit: - die kristallklare Lagune am Ojo de Agua, eine dieser kleinen Oasen", an die man sich jedes Mal erinnert, wenn man von einem idyllischen Urlaub träumt - viele schöne schwarze Strände auf der Insel, die ein sicheres Schwimmen im sauberen, klaren Wasser des "Süßwassermeeres" des Nicaraguasees ermöglichen

4

Tag 6-7

4

Nationalpark Vulkan Masaya

Tag 6-7

Catarina – Vulkan Masaya - Managua - "weiße Dorf" Catarina - Aussicht auf die Laguna de Apoyo - Vulkan Masaya-Nationalpark, wo wir am Abend die feuerrote Lava um Vulkan Krater bestaunen und eines eines der beeindruckendsten und einzigartigsten Naturschauspiele erleben.

5

Tag 7-8

5

León

Tag 7-8

León ist eine der schönsten Städte Nicaraguas, denn hier wechseln kleine Cafés und Kneipen mit farbenprächtigen kolonialen Gebäuden ab. Muss jedes Besuchs in Leon ist der Aufstieg auf das Dach der Kathedrale, mit einem herrlichen Überblick auf die Stadt und die Vulkane im Hintergrund haben. Anschließend nach Las Penitas - einem herrlichen Pazifikstrand - um von hier aus den Sonnenuntergang mit einem Cocktail in der Hand zu genießen.

6

Tag 8-10

6

Granada

Tag 8-10

León Viejo - Vulkan Cerro- Granada Für die Abenteuerlustigen unter uns ein besonderes Erlebnis: Vulkanboarding am Cerro Negro - Mit einen “Holzschlitten” ausgestattet (um später vom Vulkan runter zu “sausen”). geht es über das Lavagestein, welches teilweise noch warm ist, hinauf auf die Spitze des Vulkans. Leon Viejo - die erste Hauptstadt Nicaraguas, bei einem Vulkanausbruch völlig zerstört wurde. 2. Tag: Granada. Kutschfahrt oder Spaziergang durch die kunterbunte, quirlige Stadt (Besichtigung Hängemattenfabrik und schauen den Nicaraguanern bei der Herstellung ihrer Schokolade über die Schulter, Besichtigung einer Zigarrenfabrik und er Kathedrale) & Bootsfahrt auf dem Nicaragua-See an ca. 50 der 365 Isletas de Granada

7

Tag 10-12

7

Rincón de la Vieja National Park

Tag 10-12

Zurück nach Costa Rica - es geht direkt nach Ricon de la Vieja – dem Trockenwald von Costa Rica mit vielen Vegetationszonen & vor allem auch zahlreiche stinkende Fumarolen, Geysire und blubbernde Schlammlöcher Aber auch Tierbeobachter können hier auf ihre Kosten kommen, denn im Gebiet des Nationalparks leben Raubkatzen, Tapire, Agutis, Ameisenbären, Gürteltiere, Faultiere und mehrere Affenarten.

8

Tag 12-14

8

Sámara

Tag 12-14

Ab an die Pazifikküste - es ist Entspannung angesagt: am Pool, am Meer oder wer aktiv sein will für den gibt es verschiedene Möglichkeiten (Kajak, Schnorcheln, Tauchen etc.) ... 2. Tag versuchen wir unser Glück bei einer Delfin- & Waltour und schnorcheln

9

Tag 14-15

9

Cañas

Tag 14-15

Schlauchbootfahrt auf dem Fluss Corobicí (Krokodile, Leguane, Brüllaffen und verschiedenste Vogelarten).

10

Tag 15-18

10

Ojochal

Tag 15-18

Fahrt über Jaco, Quepos, Matapalo und Dominical nach Uvita Dschungellodge direkt am Meer , direkt am Marino Balena Nationalpark Uvita Tagestrip in die Berge zu einer familiengefuehrten Farm ( Wanderung zu Wasserfällen, costa-ricanischer Kochkurs und Besuch der hauseigenen Kaffeeplantage) Ausflüge nach Corcovado NP und Isla Caño möglich

11

Tag 18-19

11

Alajuela

Tag 18-19

Rückreise Zum Ausgangspunkt von der Pazifikkueste über die Bergkette Costa Rica’s

TripLeader

Cynthia

39 Jahre alt

Ich bin 37 Jahre und absolut reiseverrückt, spontan und ich liebe das Lachen. Pura Vida!

Profilbeschreibung: Ich bin 37 Jahre und absolut reiseverrückt, spontan und ich liebe das Lachen. Pura Vida!

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Cynthia hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen

Cynthia is looking for 8 TripMates