Deutschland Magic Mountain: Wandere auf den nebligen Gipfeln und erkunde die alten Städte und atemberaubenden Höhlen des Harzes

Gehostet von

Madhuwant

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Geführter Trip
TranslateMaschinell übersetzt
Auf dem 2-tägigen Ausflug besichtigen wir die Hermannshöhle, die nicht nur mit ihrer großen Anzahl einzigartiger Stalaktiten- und Stalagmitenformationen beeindruckt, sondern auch mit einem Spaziergang über die längste Hängebrücke Deutschlands. Wir übernachten in der malerischen Stadt Wernigerode, die auch liebevoll die Perle des Harzes genannt wird. Eine Reise in diese atemberaubende mittelalterliche Stadt mit ihrer prächtigen Burg auf dem Berg und dem Blick auf eine Straße nach der anderen mit Fachwerkhäusern und Dampflokomotiven, die die Berge hinauf und hinunter tuckern, wird dich mit Nostalgie erfüllen. Zu guter Letzt und vor allem wandern wir auf dem Heinrich-Heine-Weg, dem schönsten Weg zum höchsten Berg des Harzes und Norddeutschlands, dem legendären Brocken. Der Brocken ist oft in Nebel gehüllt, was zu seinem geheimnisvollen Charme beiträgt. Schon immer haben Stürme um das einsame Gipfelplateau gewütet und Nebelschwaden verleihen dem Brocken einen mystischen Glanz. Optische Täuschungen wie das "Brockengespenst" können dir einen Schrecken einjagen, aber keine Sorge, es ist wahrscheinlich nur dein Schatten, der in den Nebel geworfen wird... oder doch nicht? Schließlich war dies der Lieblingsplatz (Wortspiel beabsichtigt) der Hexen von einst. Auch heute noch kannst du hier Hexen, Teufeln und anderen mythischen Gestalten begegnen. Wir machen keine Witze! Lies mehr darüber unter "Wissenswertes" weiter unten. WAS SIND EINIGE DER HIGHLIGHTS? - Entdecke Wernigerode: Atemberaubende mittelalterliche Stadt mit der prächtigen mittelalterlichen Burg Wernigerode auf dem Hügel (die im 19. Jahrhundert eindrucksvoll rekonstruiert wurde), von der aus du die mit Fachwerkhäusern gefüllten Straßen überblicken kannst. - Wildpark Christianental: Bestaune in großen Freigehegen viele in Deutschland heimische Tiere, die du sonst in den Wäldern nur selten oder nie zu Gesicht bekommst. - Brocken: Mit einer Höhe von 1141 Metern über dem Meeresspiegel ist er der höchste Berg Norddeutschlands. - Harzer Dampfeisenbahn: Das Pfeifen der Lokomotive, der Rauch, der am Fenster vorbeizieht, und der Geruch eines echten Dampfzuges wecken Erinnerungen an eine vergangene Zeit. Lehne dich zurück, entspanne dich in den bequemen historischen Waggons und genieße das Zugfahren, wie es sein sollte. - Hermannshöhlen: Berühmt für die große Anzahl einzigartiger Stalaktiten- und Stalagmitenformationen und die riesigen, bis zu 50 Meter hohen Höhlen. Besondere Highlights in der Hermannshöhle sind der Olmssee, in dem Deutschlands einzige Olme leben, und die funkelnde Kristallkammer. - Titan-RT-Hängebrücke: Deutschlands längste Hängebrücke mit einer Länge von 483 Metern (optional, wenn du Höhenangst hast). - Teufelskanzel & Hexenaltar: Treffpunkt der Hexen und des Teufels in der Walpurgisnacht. - Heinrich-Heine-Weg: Das ist der schönste Weg zum Brocken, der durch ungezähmte Buchenwälder und bizarre Felsformationen führt. FUN FACT - Die Harzer Schmalspurbahnen haben das größte Netz an Schmalspurbahnen in Deutschland und stehen seit 1972 unter Denkmalschutz. - Auf dem Brocken findet Ende April die alljährliche Walpurgisnacht (Nacht der Hexen) statt, die lose mit der Tradition des jährlichen Hexenfestes verbunden ist, das angeblich auf dem Berggipfel gefeiert wird. Der Reisepreis beinhaltet: - Gemeinsame Unterkunft für eine Nacht - Alle öffentlichen Verkehrsmittel während der Reise - Fahrt mit der historischen Harzer Dampfeisenbahn vom Brocken nach Wernigerode. - Geführte Wanderung zum Brocken - Eintritt in die Hermannshöhle - Eintritt zur Titan RT: Hängebrücke (optional, wenn du Höhenangst hast) Alle Ausgaben der Gruppe werden über Splitwise verwaltet. Bitte lade dir die Splitwise-App vor deiner Reise herunter, damit du alle gruppenbezogenen Ausgaben, die während der Reise anfallen, einfach verfolgen und abrechnen kannst. Ein bisschen was über mich, Maddy: Ich bin eine Kiwi-Inderin und lebe derzeit in Berlin, nachdem ich im Mai letzten Jahres mit meinem Partner aus Sydney hierher gezogen bin. Ich habe in 5 Ländern gelebt und knapp 40 Länder auf 4 Kontinenten bereist. Dabei habe ich zahlreiche Solotrips unternommen und neue Freundschaften geschlossen, sodass ich mit Sicherheit sagen kann, dass du auf meinen Reisen eine tolle Zeit haben wirst. Auf meinen Reisen versuche ich, urbane Erkundungen mit Wanderungen und Trails in der Natur zu kombinieren, um ein komplettes Reiseerlebnis zu bieten.
Triff deinen TripLeader
Madhuwant
Identität verifiziert
Du kannst mit Madhuwant chatten, nachdem du deinen Platz gebucht hast.
Reiseverlauf
Map
1

Rübeland

Tag 1
Wir starten früh am Samstagmorgen am Berliner Hauptbahnhof (Treffen um 5:50 Uhr) und fahren mit einer Mischung aus Zügen und Bussen zu den Hermannshöhlen im Harz, um diese uralten Höhlen mit ihren einzigartigen Stalaktiten- und Stalagmitenformationen sowie einer funkelnden Kristallkammer zu erkunden. Anschließend machen wir einen Spaziergang auf der Titan RT - der längsten Hängebrücke Europas (optional, wenn du Höhenangst hast).
2

Wernigerode

Tag 1-2
Dann geht es weiter nach Wernigerode, auch die "Perle des Harzes" genannt, die wir am Abend erkunden und in der wir auch übernachten werden. Über Wernigerode - Eine atemberaubende mittelalterliche Stadt mit dem prächtigen Wernigeröder Schloss auf dem Hügel (das im 19. Jahrhundert eindrucksvoll rekonstruiert wurde), von dem aus man die mit Fachwerkhäusern gefüllten Straßen überblicken kann. Wir würden auch den Wildpark Christianental besuchen, um viele in Deutschland heimische Tiere in großen Freigehegen zu bestaunen, die man sonst nur selten oder nie in den Wäldern sieht.
3

Brocken

Tag 2
Am zweiten Tag steht eine Wanderung zum Brocken an, der mit 1.141 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg Norddeutschlands ist. Der Brocken ist oft in Nebel gehüllt, was zu seinem geheimnisvollen Charme beiträgt. Schon immer haben Stürme um das abgelegene Gipfelplateau gewütet, und die Nebelwolken verleihen dem Brocken einen mystischen Glanz. Optische Täuschungen wie das "Brockengespenst" können dir einen Schrecken einjagen, aber keine Sorge, es ist wahrscheinlich nur dein Schatten, der in den Nebel geworfen wird... oder doch nicht? Schließlich war dies der Lieblingsplatz (Wortspiel beabsichtigt) der Hexen von einst. Auch heute noch kannst du hier Hexen, Teufeln und anderen mythischen Gestalten begegnen. Wir machen keine Witze!
4

Wernigerode Hbf

Tag 2
Wir fahren mit der historischen Harzer Dampfeisenbahn vom Gipfel des Brockens aus. Das Pfeifen der Lokomotive, der Rauch, der am Fenster vorbeizieht und der Geruch eines echten Dampfzuges wecken Erinnerungen an eine vergangene Zeit. Lehne dich zurück, entspanne dich in den bequemen historischen Waggons und genieße das Zugfahren, wie es sein sollte. Wir kommen kurz vor 19 Uhr in Wernigerode an und machen uns dann auf den Weg, um unser Gepäck zu holen und den Zug um 19:40 Uhr über Magdeburg zurück nach Berlin zu nehmen, der am Sonntag kurz vor 23 Uhr in Berlin ankommt und unsere magische Reise in den Harz beendet.
WAS IST INBEGRIFFEN
Unterkunft
Hostel
2 Tage Trip
Rübeland, Wernigerode & 2 weitere
Transportmittel
Train, Trekking
Hast du eine Frage?
Stelle dem TripLeader Fragen zur Reise, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Deine Frage und die Antwort werden auf dieser Seite angezeigt, sobald sie beantwortet wurden.
Warum JoinMyTrip?
Vertrauenswürdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist