Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Europa  

Frankreich Rundreise 2018

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.
+1

Andreas sucht einen TripMate

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Es geht im Norden von Leer aus los und über Luxembourg in den Süden Frankreichs. Da ich erst so gegen 14 Uhr los kann, wird die erste Übernachtung bei Nancy sein. Ab Lyon können wir über die "Route Napoleon" fahren und z.b. am Grand Canyon wandern oder dort in einem der großen Seen eine Runde schwimmen. Weiter geht es über Marseille durch die Carmargue, nach Le Grau-du-Roi oder aber die Fahrt geht über die gemütliche Landstraße weiter nach Montpellier - eine wunderschöne Stadt mit einem noch originellerem Einkaufszentrum: alles ohne Dach, d.h. an der frischen Luft. Von Montpellier über Beziers, Perpignan gehts weiter nach Andorra zum dortigen Alpine Coaster, dem längsten der Welt. Von dort gehts dann Richtung Cahors, um einige englischen Freunde zu besuchen und dort gegen Übernachtung und Essen einige Tage zu arbeiten. Sie haben mehrer Häuser zu vermieten inkl. Pool. Das ganze ist ziemlich cool auf einem Plateau gelegen... Wir werden eine Menge erleben. Ich freu mich auf eure Anfragen :)

Map
1

Tag 1

1

Nancy

Tag 1

Unsere Reise startet in Nancy. Die kleine Flussstadt im Nordosten Frankreichs, Sie ist bekannt für ihre Spätbarock- und Jugendstilarchitektur. Einige dieser Sehenswürdigkeiten stammen aus der Zeit als Hauptstadt der Herzöge von Lothringen. Die Hauptattraktion ist der Place Stanislas aus dem 18. Jahrhundert. Dieser Platz mit vergoldeten, schmiedeeisernen Toren und Rokoko-Brunnen befindet sich neben verzierten Palästen und Kirchen in der historischen Altstadt. Wir werden also ein bisschen Sightseeing machen können.

2

Tag 1-2

2

Gap

Tag 1-2

Gap wird der Ausgangspunkt für einige wunderschöne Wanderungen sein.

3

Tag 2-5

3

Montpellier

Tag 2-5

In Montpellier gibt es viel zu tun: wir können baden, shoppen, die Stadt entdecken oder einfach nur das Leben genießen.

4

Tag 5-7

4

Andorra la Vella

Tag 5-7

Die längste Sommerrodelbahn der Welt wartet auf uns. Der Start zum rasanten Vergnügen liegt auf 1.500 Meter. Schon nach wenigen Metern gibt’s die ersten Überraschungen: Wellen, Steilkurven und rasante Wegbiegungen warten auf alle Action-Fans. Es geht aber noch weiter: Vor allem die „Jumps“ mit einem Gefälle von bis zu sechs Metern und der 450-Grad-Kreisel im unteren Teil der Bahn haben es in sich!

5

Tag 7-11

5

Cahors

Tag 7-11

Gebaut auf einer Halbinsel ist die Altstadt von Cahors ein echtes must-see. Das Wahrzeichen der Stadt, die Brücke Valentré wurde im XIV. Jahrhundert gebaut und ist heute Weltkulturerbe der UNESCO. Die Brücke ist einmalig auf der Welt.

6

Tag 11-12

6

Nancy

Tag 11-12

Von Nancy aus treten wir die Heimfahrt an. Ich bin mir sicher wir werden viel erlebt haben!

TripLeader

Andreas

50 Jahre alt

Pünktlich, zuverlässig und in Frankreich ist die Strecke auch schon Urlaub

Profilbeschreibung: Pünktlich, zuverlässig und in Frankreich ist die Strecke auch schon Urlaub

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Andreas hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den Tripleader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen
+1

Andreas sucht einen TripMate