Kambodscha  

Cambodia - Off the beaten track

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Die Reisedaten sind flexibel - da ich ohnehin vor Ort bin, können wir quasi jederzeit starten ... Suasdái. Soksabai? Saisabok! Alles Roger in Kambodscha?! Aber hallo! .. Für viele ist Kambodscha nur das, zwischen seinen starken Nachbarn Vietnam und Thailand, in Vergessenheit geratene Land. Daher wird es auch von vielen Reisenden geskipped. Für mich bedeutet Kambodscha dafür die Welt: Wundervolle Begegnungen, von Herzen ehrliche Gastfreundschaft, atemberaubende Natur, yummie Essen - und das alles in allgegenwärtiger, chaotischer Gediegenheit. Seit über 3 Jahren lassen mich Land und Leute nicht mehr los - und mit dieser Reise möchte ich euch zeigen warum. Ich werde euch in Ecken begleiten, in die es den 08/15 Touri nicht verschlägt, kann Euch mit Insider-Wissen versorgen und bin der Khmer Sprache soweit mächtig, dass ihr auf tolle Begegnungen mit Locals zählen könnt und euch um Sprachbarrieren im Restaurant oder an Busstationen keine Sorgen machen müsst. Da ich eine ganz starke Gegnerin davon bin sich im Urlaub kaputt-zu-reisen, ist unsere Zeit so konzipiert, dass wir an jedem Ort einen aktiven sowie einen Tag zum Chillen haben werden. Seht den Reiseverlauf gern als eine grobe Idee - denn Details möchte ich zunächst in der Gruppe besprechen und erst dann kümmere ich mich um die Detailplanung. So kann jeder von uns sich wohlfühlen und seine Ideen mit einbringen. Bitte habt auch im Hinterkopf, dass in Kambodscha nicht alles bis ins kleinste Detail überorganisiert ist wie in Deutschland. Die tollste Ereignisse ergeben sich oft durch Planänderung und Spontanität. Da ich persönlich einen recht gesunden Lifestyle lebe und mich viel mit dem Thema Ernährung beschäftige, werden wir immer auch auf der Suche nach "der gesunden Alternative" sein. Die Reisekosten beinhalten den Transport vor Ort und eine private Unterkunft. Sobald ihr euch also ein Zimmer / Bungalow teilt oder im Dorm schlafen möchtet wird es entsprechend günstiger. Aktivitäten, Essen, Drinks und eure Anreise etc. sind hier nicht mit einkalkuliert. Eventuell kann ich uns auch noch den einen oder anderen Übernachtungs-Gutschein und / oder Gruppenrabatte aus dem Ärmel zaubern.
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Phnom Penh

Tag 1-2

Die Anreise von Deutschland erfolgt auf eigene Faust. Ungutes Gefühl im Bauch?! Keiner ist hier wirklich allein, so ist das halt beim Reisen :) Es wird bereits vor unserem gemeinsamen Abenteuer eine Whatsapp-Gruppe zum Austausch geben, eine Liste von mir mit Dingen, die ihr an Mann oder Frau haben ...

arrow
2

Tag 2-4

2

Kampot

Tag 2-4

Wir gehen im wahrsten Sinne des Wortes "hin wo der Pfeffer" wächst, denn das kleine Örtchen am Fluss ist weltweit bekannt für seinen super leckeren, gesunden und vielfältigen Pfeffer. Unterschiedliche Farmen bieten hier interessante Führungen und Verköstigungen an - mein Kampot Pfeffer macht sich a...

arrow
3

Tag 4-6

3

Ream

Tag 4-6

Achtung: Geheimtipp! Denn nicht besonders viele Touris verschlägt es in den offiziell seit 1995 geschützten Ream Nationalpark. Ihr werdet hier also keine großen Hotels, Touristen-Ströme und Partys finden. Stattdessen prahlt dieses Fleckchen Erde nahezu mit landschaftlichen Highlights, einer Vielfal...

arrow
4

Tag 6-7

4

Otres Beach

Tag 6-7

What to say?! Otres Beach ist vermutlich der einzige Strand am kambodschanischen Festland, der noch sehens- und erlebenswert ist. Der Rest?! Überlaufen. Dreckig. Voller chinesischer Casinos. Ein Trauerspiel und eine ganz klare Ansage von mir: Wenn ihr Kambodscha besuchen und authentisch erleben wol...

arrow
5

Tag 7-10

5

Koh Ta Kiev

Tag 7-10

Und ab jetzt?! Natur pur. Beine hoch - oder Beine vertreten??! Wir lassen unseren Urlaub - an dem für mich schönsten Ort der Welt - gemeinsam ausklingen. Und jeder entscheidet selbst wie. Lasst uns schnorcheln gehen, den Jungel durchqueren, nachts nackt im Plankton schwimmen, am Lagerfeuer sitzen,...

arrow

TripLeader

Mailin

33 Jahre alt

Eine sonnensüchtige Tourismusmanagerin & Improvisationskünstlerin, die Neugierig aufs Leben durch die Welt bummelt & sich in Kambodscha <3 zu hause fühlt.

Profilbeschreibung: Eine sonnensüchtige Tourismusmanagerin & Improvisationskünstlerin, die Neugierig aufs Leben durch die Welt bummelt & sich in Kambodscha <3 zu hause fühlt.

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Mailin hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen