Entdecke Jordanien: Rundreise 11 Stopps inklusive Petra & Wadi Rum đŸ«đŸ˜

Gehostet von

Lau

GefĂŒhrter Trip
TranslateMaschinell ĂŒbersetzt‱
Hallo zusammen! Diese Reise war so gefragt! đŸ«ą Wenn du auf der Suche nach einem wirklich kulturell authentischen und abenteuerlichen Urlaub mit Adrenalin, Staunen und jeder Menge Spaß und Sonne bist, ist dies die perfekte Reise fĂŒr dich. â˜€ïžđŸœđŸŒ† Schau dir die bisherigen Erfahrungen anderer Reiseteilnehmer an. Ich bin verliebt in dieses Land! 😍 Ich hatte die Gelegenheit, Jordanien letztes Jahr zweimal und dieses Jahr im Mai einmal zu besuchen. Wenn auch du eine der atemberaubendsten WeltkulturerbestĂ€tten selbst sehen und mit Beduinen leben willst - komm mit mir auf diese Reise! Über mich: Lau hier! Ich bin 33 Jahre alt und komme ursprĂŒnglich aus Kolumbien. Aufgewachsen bin ich jedoch auf den Kanarischen Inseln in Spanien. Ich habe auch in Irland gelebt und wohne derzeit in London. Ich bin eine erfahrene Reisende - eine Fotografin, die nie aufhört und es kaum erwarten kann, schöne Erlebnisse mit anderen zu teilen. Ich halte mich fĂŒr witzig, energiegeladen, neugierig und verliebt in die Schönheit, die diese Erde zu bieten hat. Im Preis inbegriffen ist ein schönes Privatfahrzeug fĂŒr uns! und ein einheimischer Fahrer, um mehr ĂŒber die Kultur zu erfahren :) Wir können auch an weiteren Orten anhalten, die nicht im Reiseplan stehen, um einen schnellen Überblick ĂŒber die Orte zu bekommen. Wenn du +1 Tag frĂŒher ankommst oder +1 Tag spĂ€ter abreist, kann ich dir bei den UnterkĂŒnften helfen (+Zusatzkosten), da die Gruppe vielleicht das Gleiche braucht, damit wir die ganze Gruppe zusammen haben đŸ„ł. Übersicht ĂŒber die Stationen: đŸȘđŸŒ”đŸȘđŸŒ” 📍1. Tag: Stadterkundung in Amman Wir beginnen am frĂŒhen Morgen mit der Besichtigung der Zitadelle von Amman - dem Römischen Theater - der König-Abdullah-Moschee - einem Spaziergang in die Innenstadt zum Souq - dem Besuch des Jordan-Museums - Mittagessen, um die traditionellen Gerichte zu probieren - dann zurĂŒck zum Hotel / Übernachtung in Amman. 📍2. Tag: Abholung von der Unterkunft in Amman und Fahrt zum Berg Nebo - Madaba - Alshowbak Castle - Übernachtung in Petra. 📍3. Tag: GanztĂ€giger Besuch in Petra - Übernachtung in Petra. (Hamam-Erlebnis optional) 📍4. Tag: Fahrt nach Wadi Rum - 3 Stunden Jeeptour durch die WĂŒste - Abendessen und Übernachtung im Camp. 📍5. Tag: Auf dem Weg nach Aqaba (Rotes Meer) Der Tag in Akaba steht dir zur freien VerfĂŒgung, um dich zu entspannen und das Rote Meer zu genießen oder an einer Glasbootfahrt teilzunehmen. Du kannst auch vom Boot aus schnorcheln oder schwimmen (dies ist nicht inbegriffen, nur der Transport) - Übernachtung in Aqaba. 📍6. Tag: Fahrt von Aqaba nach Almujib, 3 Stunden Wanderung dort, dann Fahrt zum Toten Meer, um zu schwimmen und den Schlamm im Resort zu probieren (inklusive) - Übernachtung in Amman. 📍7. Tag: Du fĂ€hrst in den Norden Jordaniens, besuchst Jerash und fĂ€hrst zurĂŒck nach Amman. 7 TAGE & 6 NÄCHTE 1 Nacht in Amman 2 NĂ€chte in Petra 1 Nacht Wadi Rum 1 Nacht Aqaba 1 Nacht Amman Eine kurze ErklĂ€rung zu den Kosten und eine Übersicht ĂŒber den Inhalt der Reise: 💾 Unterkunft fĂŒr 6 NĂ€chte: Normalerweise bieten die UnterkĂŒnfte Mehrbettzimmer an, aber falls du lieber ein Einzelzimmer hĂ€ttest, können wir gegen Aufpreis immer etwas fĂŒr dich finden. Transport zu den verschiedenen Reisezielen (Bustickets, Shuttle-Service, etc.). Organisation der Reise: Ich habe eine kleine ReiseleitergebĂŒhr einkalkuliert, da die gesamte Organisation einer Reise sehr viel Zeit und MĂŒhe erfordert. INKLUSIVE: Unterkunft (Schlafsaal und Mehrbettzimmer, nur innerhalb unserer Gruppe) Mahlzeiten nur in Wadi Rum (Camp-Halbpension) AktivitĂ€ten (Camp Jeep Tour 3-5 Stunden mit Sonnenuntergang) Alle Transporte zwischen den Stationen und fĂŒr die im Reiseplan genannten AktivitĂ€ten Erfahrener, lustiger und sachkundiger Reiseleiter! UnterstĂŒtzung vor der Abreise Reiseversicherung, wenn du einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hast AUSSCHLÜSSE: FlĂŒge F&B: FrĂŒhstĂŒck, Mittagessen, Abendessen und GetrĂ€nke Der "Jordan Pass" - 70 JOD, mit dem du ein gĂŒnstigeres Visum und Zugang zu Petra und anderen SehenswĂŒrdigkeiten in Jordanien erhĂ€ltst. Der Grund dafĂŒr ist, dass jeder die App persönlich herunterladen, persönliche Daten angeben und bei der Einreise vorzeigen muss. Geld fĂŒr zusĂ€tzliche AktivitĂ€ten/SehenswĂŒrdigkeiten und Souvenirs, die du wĂ€hrend deines Aufenthalts in Jordanien kaufen möchtest. ZusĂ€tzliche AktivitĂ€ten wĂ€hrend der Freizeit, die nicht im Reiseplan erwĂ€hnt sind. ZusĂ€tzliche Transfers wĂ€hrend der freien Zeit, die nicht im Reiseplan erwĂ€hnt sind. In den StĂ€dten werden wir versuchen, alles zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen! Okay, so weit, so gut. FĂŒhlst du dich aufgeregt? Dann schick mir eine Nachricht und lass uns fĂŒr weitere Details in Kontakt treten. đŸ“© Ich freue mich schon sehr darauf, hoffentlich mit dir auf diese tolle Reise zu gehen und gemeinsam unglaubliche Erfahrungen zu machen.
Deine Buchung beinhaltet kostenlosen Schutz vor Trip-Stornierung.
Mehr erfahren
Trip-Highlights Video
Triff deinen TripLeader
Telefonnummer verifiziert
IdentitÀt verifiziert
40 LĂ€nder
1 Trips abgeschlossen

Ich bin eine erfahrene Reisende - Fotografin, die nie aufhört und es kaum erwarten kann, schöne Erlebnisse mit anderen zu teilen.

5 basierend auf 5 Bewertungen

Cesar

5/5
Zu sagen, dass meine Reise nach Jordanien mit Lau hervorragend war, wĂ€re eine Untertreibung. Es war wirklich, ohne Übertreibung, eine meiner besten Reisen ĂŒberhaupt und eine, an die ich mich immer erinnern werde. Schon am zweiten Tag war es so, als wĂ€ren wir alle schon vom Leben her beste Freunde. Die Leute, denen wir auf der Reise begegneten, fragten uns, wie lange wir uns schon kennen und waren ĂŒberrascht, als sie erfuhren, dass wir uns erst vor ein paar Tagen kennengelernt hatten. An diesem Tag wurden lebenslange Freundschaften geschlossen. Auf der Reise selbst haben wir so viele unglaubliche AktivitĂ€ten unternommen und jeder Tag war vollgepackt mit unvergesslichen Erlebnissen. Trotzdem fĂŒhlte es sich nicht so an, weil alles so gut organisiert war und wir so viel Spaß hatten, dass ich mich ĂŒberhaupt nicht mĂŒde fĂŒhlte, sondern einfach weitermachen wollte und traurig war, als die Reise zu Ende war. Sie war so gut organisiert, dass wir nicht nur Zeit fĂŒr die "touristischen" Dinge hatten, sondern auch die Chance, echte lokale Erfahrungen zu machen, wie zum Beispiel, als wir in das beste Mansaf-Restaurant in Amman gingen und mit den HĂ€nden aßen. Oder als wir die lokalen Restaurants und Bars besuchten. Laus positive Energie machte diese Reise zu etwas ganz Besonderem und ich werde ihr fĂŒr immer dankbar sein, dass sie sie so perfekt organisiert hat. Wenn du darĂŒber nachdenkst, mit ihr auf eine Reise zu gehen, dann tu es. Du wirst dein Herz voller Liebe und deine Erinnerungen voller besonderer Momente zurĂŒcklassen. Ich liebe dich, Lau!
TranslateMaschinell ĂŒbersetzt‱
Alle Bewertungen anzeigen
Du kannst mit Lau chatten, sobald du deinen Platz reserviert hast.
Reiseverlauf
1

Amman

Tag 1-2
Willkommen in Jordanien und der Beginn eines unglaublichen Abenteuers. Stadtrundfahrt in Amman Am frĂŒhen Morgen besichtigen wir die Zitadelle von Amman, das römische Theater, die König-Abdullah-Moschee, spazieren in die Innenstadt zum Souq, besuchen das Jordanische Museum und fahren zurĂŒck zur Unterkunft. Heute besichtigen wir die Zitadelle und das ArchĂ€ologische Museum von Amman, bevor wir durch den belebten Souk spazieren und an einem der beliebtesten StraßenstĂ€nde des Landes typische jordanische Leckereien wie Falafel und Hummus genießen.
2

Nebo

Tag 2
Weiter! Berg Nebo - Umm ar Rasas - Abholung von der Unterkunft in Amman zum Berg Nebo - Madaba - ar-Rasas - Alshowbak Castel - Übernachtung in Petra. Der Berg Nebo ist aufgrund seiner Rolle im Alten Testament von Bedeutung. In der Bibel heißt es, dass der Berg Nebo der Ort war, an dem Mose seine letzten Tage verbrachte und das Gelobte Land sah, das er nie betreten wĂŒrde. Es heißt, dass Moses' Leichnam hier begraben sein könnte, obwohl das noch nicht bewiesen ist.
3

Madaba

Tag 2
Dann geht es weiter nach Amman - Madaba. SpĂ€ter besuchen wir Madaba auf dem Weg nach Petra, wo wir die St. Georgskirche, den archĂ€ologischen Park von Madaba, die Apostelkirche und das Madaba-Museum besichtigen. In den ersten Jahrhunderten des Christentums war Madaba eine wichtige Stadt, die an der Königsstraße, einer Handelsroute, lag.
4

Shobak Castle Visitor Center

Tag 2
Unser nĂ€chster Anlaufpunkt ist Umm ar-Rasas, eine der jordanischen WeltkulturerbestĂ€tten und einst ein wichtiger Halt auf den einst belebten Karawanenrouten. Der beeindruckende Mosaikboden der Stephanskirche ist mit Medaillons verziert, die an alle frĂŒhen christlichen PilgerstĂ€tten der Region erinnern. Zu den weitlĂ€ufigen Ruinen gehört auch einer der frĂŒhesten StilitentĂŒrme der Gegend, auf dessen Spitze ein byzantinischer Eremit lebte und den Pilgern predigte. Unser nĂ€chster Anlaufpunkt ist Umm ar-Rasas, eine der jordanischen WeltkulturerbestĂ€tten und einst ein wichtiger Halt auf den einst belebten Karawanenrouten. Der beeindruckende Mosaikboden der Stephanskirche ist mit Medaillons verziert, die an alle frĂŒhen christlichen PilgerstĂ€tten der Region erinnern, und zu den weitlĂ€ufigen Ruinen gehört auch einer der frĂŒhesten stilitischen TĂŒrme der Gegend, auf dessen Spitze ein byzantinischer Eremit lebte und den Pilgern predigte. Unser nĂ€chster Anlaufpunkt ist Umm ar-Rasas, eine der jordanischen WeltkulturerbestĂ€tten und einst ein wichtiger Halt auf den einst belebten Karawanenrouten. Der beeindruckende Mosaikboden der Stephanskirche ist mit Medaillons verziert, die an alle frĂŒhen christlichen PilgerstĂ€tten der Region erinnern, und zu den weitlĂ€ufigen Ruinen gehört auch einer der frĂŒhesten stilitischen TĂŒrme der Gegend, auf dessen Spitze ein byzantinischer Einsiedler lebte und den Pilgern predigte.
5

Wadi Musa

Tag 2-4
GanztĂ€giger Besuch in Petra - Übernachtung in Petra. Der grĂ¶ĂŸte archĂ€ologische Reichtum Jordaniens ist die UNESCO-WelterbestĂ€tte der Rosenstadt Petra. Die Stadt wurde erstmals um das 6. Jahrhundert v. Chr. vom Stamm der NabatĂ€er aus Westarabien besiedelt. Sie wurde 1812 wiederentdeckt und steht nach wie vor auf der Liste vieler Reisender, die sie besuchen wollen. Die verborgenen archĂ€ologischen SchĂ€tze der Rosenstadt erschließen wir auf unserem Spaziergang durch einen engen, tiefen Siq, wo die Felsen schließlich nachgeben und die berĂŒhmte Fassade von Al-Khazneh (Die Schatzkammer) freigeben. Es ist auch möglich, auf einem Pferd durch den Siq zu reiten. Wir setzen unseren Spaziergang fort und erkunden Teile dieser fantastischen, einst verlorenen Stadt mit ihren GrĂ€bern, Tempeln, einem beeindruckenden Amphitheater und einer römischen Kollonadenstraße.
6

Wadi Rum Village

Tag 4-5
Petra - Wadi Rum. Heute Morgen hast du die Möglichkeit, Petra zu besichtigen, bevor wir am Nachmittag nach Wadi Rum fahren. Hier erwartet uns eine weite, stille Landschaft mit uralten Flussbetten, pastellfarbenen SandwĂŒstenabschnitten und beeindruckenden Felsformationen, die sich aus dem WĂŒstenboden erheben, den sogenannten Jebels. Wir steigen in unsere 4x4-Jeeps und machen eine aufregende WĂŒstensafari ĂŒber die SanddĂŒnen, um die atemberaubende Landschaft von Wadi Rum zu genießen.
7

Akaba

Tag 5-6
Auf dem Weg nach Aqaba (Rotes Meer) Freier Tag in Aqaba, um zu entspannen und das Rote Meer zu genießen oder mit dem Glasboot zu fahren und vom Boot aus zu schnorcheln oder zu schwimmen. Der Berenice Beach Club ist ein erstklassiges Reiseziel in Aqaba, das mitten im Meerespark von Aqaba liegt. Er bietet seinen GĂ€sten hochwertigen Service, ein eigenes Korallenriff und unterhaltsame AktivitĂ€ten, die von AusflĂŒgen und Wassersport bis hin zum Essen und Entspannen reichen ( Berenice Beach Club nicht inbegriffen & AktivitĂ€ten) Übernachtung in Aqaba.
8

Wadi Mudschib

Tag 6
Wir fahren von Aqapa nach Almujib, wandern dort 3 Stunden und fahren dann zum Toten Meer, um zu schwimmen und den Schlamm zu probieren. Wadi Mujib und begib dich auf eine zweistĂŒndige moderate Wanderung entlang des Siq-Pfads. Mit einer Tiefe von 500 Metern und einer Breite von 4 km ist das beeindruckende Wadi Mujib eine der bemerkenswertesten Naturlandschaften Jordaniens. Dieser dramatische Canyon besteht aus steilen FelswĂ€nden und glitzernden WasserlĂ€ufen, die je nach Niederschlag von PfĂŒtzenhöhe bis zu einer Tiefe reichen, die sich perfekt zum Schwimmen eignet (Brusthöhe oder tiefer). Wenn der Wasserstand hoch ist, solltest du darauf vorbereitet sein, dass du auf Leitern klettern, ĂŒber Felsbrocken klettern und durch Wasser waten musst. Der Canyon ist nur ein Teil des Mujib-BiosphĂ€renreservats, dem am tiefsten gelegenen Naturschutzgebiet der Welt, das eine erstaunliche Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten beherbergt. Wer nicht die ganze Wanderung machen möchte, kann einen Teil davon laufen oder am Besucherzentrum warten, bis die Gruppe zurĂŒckkommt. Nach unserer Wanderung machen wir uns auf den Weg zum Toten Meer.
9

Totes Meer

Tag 6
Der tiefste Punkt der ErdoberflĂ€che liegt mehr als 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Das Tote Meer ist ein NaturphĂ€nomen und steht ganz oben auf der Bucket List der meisten Reisenden. Zum GlĂŒck haben wir den ganzen Tag Zeit, um im mineralhaltigen Wasser zu schwimmen und uns mit einem entgiftenden Schlammbad zu verwöhnen. SpĂ€ter am Tag haben wir die Möglichkeit, die heißen Quellen von Ma'in (eine Reihe von WasserfĂ€llen und heißen Quellen) und eine heilige Taufstelle zu besuchen, an der Jesus Christus getauft worden sein soll (vor Ort zu zahlen).
10

Amman

Tag 6-7
Wir verbringen die Nacht in der Unterkunft in Amman. Wir können zum Abendessen in ein traditionelles Restaurant gehen (die Gruppe kann vereinbaren, was wir an diesem Abend machen). Sie können den Ort auf eigene Faust erkunden. Allerdings mĂŒssen wir fĂŒr die Reise am nĂ€chsten Tag bereit sein.
11

Gerasa

Tag 7
Amman - Jerash - Amman. Auf dem Weg nach Norden besuchen wir Jerash, die griechisch-römische Stadt, die als das "Pompeji des Ostens" bekannt ist. Jerash wurde vor ĂŒber 2.000 Jahren erbaut und gilt als die am besten erhaltene Stadt der Dekapolis, eines Zusammenschlusses von 10 römischen StĂ€dten aus dem 1. Wir erkunden die StĂ€tte und sehen uns die SĂ€ulenstraße, das Amphitheater, das NymphĂ€um, das Forum und vieles mehr an, bevor wir nach Umm Qais (Gadara) weiterfahren, einer dramatischen römischen Stadt aus schwarzem Basalt in der Dekapolis mit Panoramablick auf den See Genezareth und die Golanhöhen. SpĂ€ter am Abend gehen wir essen und schlendern die Rainbow Street entlang, um das moderne Amman mit seinen hippen Bars und Dachterrassen-Restaurants zu erleben.
Tripzusammenfassung
Unterkunft
Sonstiges & Camping & Appartement & Hotel
7 Tage Trip
Amman, Mount Nebo & 9 weitere
Transportmittel
Car
Fragen und Antworten

Hallo Lau, wenn ich eine Nacht lÀnger bleiben möchte, ist es dann besser, am Anfang oder am Ende der... Mehr Informationen

Hallo Reza! 😊 Danke fĂŒr dein Interesse. Das ist eine gute Frage. Das hĂ€ngt von deiner Reiseroute ab, aber ich wĂŒrde aus Erfahrung sagen, dass es am Anfang am gĂŒnstigsten ist, wenn du nicht in Eile bi... Mehr Informationen

Hallo , Sprichst du auch Deutsch LG Gali

Nein, tut mir leid, ich spreche kein Deutsch, aber mein Mitreisender ist Deutscher. Danke 😊

Warum JoinMyTrip?
VertrauenswĂŒrdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist