Adventure trip to the most beautiful parts of Northern Thailand - I will show you the underrated north side of this nature paradise 🗺🚣🏽🦋🌞🐛🚞🌻🪨🌳🌺🌄

Gehostet von

Sophia

5

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Geführter Trip
Du hast Lust auf ein Abenteuer, willst maximales Gefühl von Freiheit spüren, bist ein Freund der Natur und liebst es neue Orte, Kulturen und das Leben von neuen Seiten zu erkunden? Einfach mal raus aus dem Alltag und sich wieder mit sich selbst verbinden. Neue gleichgesinnte Leute kennenlernen, mit ihnen reisen und dabei zusammen Erinnerungen fürs Leben kreieren. Lasst uns eine gute Zeit haben und einfach mal machen - denn später wird man sicherlich nicht über die Tage sprechen, an denen man zu Hause geblieben ist, anstatt Reisen gegangen zu sein. 🦋🌞🪐 Ich habe zwei wundervolle und ereignisreiche Wochen geplant, in denen wir mit dem Schwerpunkt auf Spaß und Leichtigkeit, eine der schönsten Ecken Thailands erkunden werden. Im weiteren Verlauf meines Beitrags möchte ich dir diesen Herzenstrip ein wenig näher bringen und dir ein wenig von mir als auch von meinen Ideen erzählen. ❤️‍🔥 Okay, wer bin ich überhaupt ? Die meisten Menschen nennen mich Sofire, eigentlich heiße ich aber Sophia. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem Norden Deutschlands. Schon immer ist Reisen für mich das Größte im Leben und ich genieße es in vollen Zügen, jede freie Sekunde an neuen Orten zu verbringen um die Welt in der wir leben und vor allem mich selbst besser kennen und verstehen zu lernen. Ich bin ein super offener Mensch und habe ein großes Herz für alle Lebewesen dieser Erde. Mich mit Menschen zu connecten und von allem und jedem um mich herum zu lernen, liebe ich sehr. Seit mehr als zwei Jahren lebe ich nun vegan und genieße die kulinarische Vielfalt der pflanzlichen Küche beim Reisen. Pad Thai Tofu, Massaman Curry und natürlich Mango Sticky Rice sind meine absoluten veganen Lieblingsgerichte in Thailand. Seit Anfang 2021 befinde ich mich jetzt mit meinem Backpack überall und nirgendwo, die meiste Zeit davon in Südostasien. Dieser Kontinent hat mein Herz erobert und ich bekomme einfach nicht genug. Es ist doppeltes Glück gemeinsam mit weiteren Herzen zu reisen, denn somit kann man die Leidenschaft für das Entdecken neuer Orte teilen. Ich liebe es, die Welt um mich herum so genau wie möglich zu beobachten und kann mich an den kleinsten Kleinigkeiten immer sehr erfreuen. Diese Begeisterung teile ich so gerne mit anderen, weshalb es mir eine unheimliche Freude wäre, mit dir zusammen eine Weile auf Erkundungstour zu gehen. 🇹🇭 Zu Thailand: Es gibt eine Menge gute Gründe weshalb ich mein Herz in Thailand gelassen habe. An erster Stelle stehen für mich die zuckersüßen und herzlichen Menschen mit ihrer wundervollen faszinierenden Kultur und liebevollen Mentalität. Des Weiteren ist da aber noch - das leckere Essen - wunderschöne Architektur - die unbeschreibliche Vielfalt der Natur - Feste und Partys - die tolle traditionelle Marktkultur - all' die Möglichkeiten für Aktivitäten - allgemeines Gemeinschaftsgefühl - die absolut besten und effektivsten Massagen der Welt und noch soooo viel mehr, was dieses Land so wunderbar macht. Die Mischung aus alt traditioneller Kultur und dem hochmodernen Zeitgeist geht ganz natürlich einher, was sich absolut positiv auf das Lebensgefühl auswirkt. Ich kann verstehen, wieso viele Menschen regelmäßig aus aller Welt das Land besuchen um sich vor allem an den schönen Stränden eine Auszeit vom sonstigen Alltag zu nehmen. Was aber wenn ich dir sage, dass nicht nur der Süden des Landes das Paradies auf Erden ist, sondern der Norden Thailands atemberaubend schön ist und absolut unterschätzt wird? Mir wurde so oft gesagt: „Plane unbedingt mehr Zeit für den Norden ein, du wirst es sonst bereuen“, „Glaube mir, du wirst es so lieben!" Was soll ich sagen.. Ich habe mir letztendlich viel zu wenig Zeit für diesen viel zu schönen Teil des Landes genommen um mehr Zeit am Meer zu verbringen. Wenn ich eins sagen kann, dann das der nördliche Teil Thailands mehr als eine eigene Reise wert ist und man genügend Zeit zum genießen einpacken sollte! 🚞🦋🚣🏽🐝🏞🛵🌄🐛🪨🌻 🗺 Was ist die Planung, wer organisiert alles und wohin geht’s eigentlich genau? Ich lade dich ein, einfach mal die Organisation auszusetzen und dich nur um das Packen deiner Tasche und die Buchung deiner Flüge zu sorgen. (Dabei helfe ich dir selbstverständlich wenn du möchtest!) So gerne würde ich dir diese zwei Wochen die Welt durch meine Augen zeigen und du kannst einfach genießen. Das bedeutet: Ich kümmere mich um unsere verschiedenen Unterkünfte, Fortbewegungsmittel ab Ankunft in Chiang Mai (Shuttle und Roller), sowie Ideen und Planung von Aktivitäten und Ausflügen. ✨ Was ich dich zunächst unbedingt wissen lassen möchte: ALLES IST EIN KANN UND NICHTS EIN MUSS! Für mich steht an oberster Stelle: Spaß, Freude sowie Leichtigkeit beim Reisen. -> Das funktioniert oft nicht mit Zeitdruck oder Stress! Dementsprechend würde ich sagen, wir haben zwar eine Route und Pläne im Kopf, lassen dann aber ganz nach Gefühl die Tage auf uns zukommen. Vieles funktioniert hier besser spontan, in dem man kurzfristig bucht. Einige Dinge werde ich jedoch bereits im Vorfeld organisieren, wie unsere Unterkünfte, die Shuttle einen großen Tagesausflug nach Chiang Rai und das Zugticket nach Bangkok (weiter unten mehr dazu). Jeder soll ich gut und frei fühlen, die Zeit genießen und letztendlich das bestmögliche für sich aus diesen zwei Wochen herausholen, ganz ohne Druck oder schlechte Gefühle. 🌞 Nach einigen Monaten in Thailand kann ich definitiv sagen: Der Norden gehört zu meinen Lieblingsorten des Landes! Die Stadt Chiang Mai und das verzauberte kleine Pai sind märchenhaft und ganz anders als der Rest des Landes. Chiang Mai ist keine typische asiatische Stadt, welche man erwarten würde. Alles ist in die Weite statt in die Höhe gebaut und überall spriest die Natur hervor, was die Stadt unheimlich grün macht. Die Häuser sind voller Streetart und es herrscht ein junger, hipper Vibe in der Luft. Alles ist gepflegt und voller Liebe zum Detail. Die große Jazz Szene der Nord-Thailänder ist sehr bekannt und es gibt viele coole Bars, in denen Musik gemacht oder getanzt wird. Vintagemärkte, viele hippe Restaurants/Cafés, Streetfootstände und klassische Nachtmärkte sind in der ganzen Stadt verteilt und es gibt überall irgendwas zu machen und zu sehen. Die ganze Stadt ist eine reine Fotokulisse und man würde am liebsten überall stehen bleiben um den besonderen Charme und die Ästhetik aller Dinge um einen herum festzuhalten. Rund um den Stadtring ragen Berge in die Höhe und alles ist von Wäldern und einem Fluß umgeben, wo es viel zu erkunden gibt. Pai ist wohl mit großem Abstand das süßeste Örtchen, welches ich je gesehen habe. Das kleine verzauberte Fleckchen Erde erinnert mich an die Szenerie in „Der Hobbit“ oder „Der Herr der Ringe“. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen und aufhören soll! Diese verzauberte kleine „Hippie“ Region in den Bergen Thailands, lässt einen runterfahren und lädt zum Genießen ein. Umgeben von endloser Natur gibt es so viele Dinge zu sehen und zu entdecken. Wasserfälle, heißen Quellen, atemberaubenden Aussichtspunkte, Wanderwege und wundervolle Rollerstrecken durch die schöne Landschaft, Flüsse, Reisfelder etc. geben einem die Möglichkeit viele Aktivitäten draußen zu machen und dabei die Seele baumeln zu lassen. Innerhalb des Ortes geht alles ganz in Ruhe zu. Menschen (egal ob Tourist oder Local) sitzen zusammen auf den Straßen, machen Musik, tanzen draußen, verkaufen selbstgerechtes Essen und haben eine gute gemeinsame Zeit zusammen. Ich glaube genau darum geht es in Pai - eine gute Zeit zu haben und das Leben zu genießen! Nichts anderes strahlen die Menschen dort aus. Jeder ist am lachen und trägt mit seiner positiven Energie zu der verzauberten Atmosphäre des Ortes bei. Ich war wirklich viel zu kurz an diesem Ort und muss fast täglich daran zurück denken. Ich verspreche dir, du wirst es lieben! Unter „Stopps“ habe ich all’ meine Ideen für die gemeinsamen Tage zusammengefasst. Falls du also mehr Details zu den einzelnen Tagen wissen möchtest, scroll einfach weiter nach unten. 🏠 Unterkünfte: Auch wenn wir "nur" drei mal umziehen werden, möchte ich dir während unserer Zeit verschiedene Arten der Unterkünfte zeigen. Vom kleinen idyllischen Bungalow am Fluss, einem eigenen Haus am Stadtrand bis zum Stadt Apartment im Zentrum, werden wir die verschiedenen Möglichkeiten nutzen und gemeinsam leben. Im Vorfeld ist vielleicht wichtig zu wissen, dass die Unterkünfte unterschiedlich mit Einzel-/ Doppel-/ und Etagenbetten ausgestattet sind. Falls du lieber deine eigene Privatsphäre haben möchtest, lass mich dies im Vorfeld bitte wissen und ich gebe mein Bestes etwas anderes zu arrangieren. Dies ist allerdings nur gegen einen Aufpreis möglich und bedarf einer Umbuchung der aktuellen Unterkunft. - Chiang Mai: Ein großes Familien Apartment für 6 Personen, habe ich für unsere ersten Tage in Chiang Mai gebucht. Die Anlage verfügt über einen Pool und eine Dachterasse, von der man die Berge sehen kann. Das Apartment ist in einem modernen Stil und verfügt über gutes Wlan, falls du von dort aus arbeiten musst. Wir werden bis zu unserer Fahrt nach Pai in diesem Apartment bleiben, da innerhalb der Stadt alles gut mit dem Roller zu erreichen ist und wir durch unsere zentrale Lage alle Aktivitäten von dort aus unternehmen können. Die Anfahrt vom Flughafen ist nicht lang, dieser liegt nämlich sehr nah am Herzen der Stadt. - Pai: Pai bedeutet Idylle und Natur. Deswegen habe ich uns hier in einer kleinen Gästehaus Anlage für die Nächte am Fluss im Herzen Pais eingebucht. Wir werden dort morgens mit Blick auf den Fluss unser gratis Frühstück genießen können. Die gesamte Zeit in Pai bleiben wir in der selben Unterkunft, da der Standpunkt super zentral ist und wir alles mit dem Roller oder teilweise auch zu Fuß erreichen können. Auch hier ist eine Alan Verbindung gegeben. - Chiang Mai: Für die letzten Tage in Chiang Mai werden wir in einem Haus am Stadtrand leben, von wo wir unseren Trip in das etwas entfernte Chiang Rai antreten werden und die letzten gemeinsamen Stunden verbringen können. Alan gibt es in diesem Haus ebenfalls. 💰 Kosten: In dem Preis enthaltene Kosten: - Shuttle Airport zur Unterkunft - Shuttle Chiang Mai nach Pai - Roller 3 Tage Chiang Mai - Roller 5 Tage Pai - Unterkünfte - Tagestrip nach Chiang Rai - Zugticket zurück nach Bangkok - Breathwork Kurs 💰🚫 In dem Preis nicht enthaltene Kosten: - Flüge - Speisen und Getränke - Tanken der Roller - Ggf. anstehende Kosten für Eintritt (Tempel, Wasserfälle etc.) - Extra Kosten für weitere Ausgaben 📸 Ich liebe es Momente festzuhalten und besitze auch eine Drohne, welche wir für schöne Aufnahmen nutzen werden. Nach dem Trip sende ich dir Foto-/ und Videomaterial selbstverständlich umsonst zu. Ich weiß genau, wir werden eine unvergessliche Zeit haben und du wirst den Norden voller Begeisterung verlassen (oder gar nicht gehen wollen haha). Falls du anschließend vorhast weiter in den Süden zu reisen, kann ich dir gerne Tipps geben um deine weitere Reise zu planen. Let me know ! 💌 Falls ich dein Interesse erweckt habe und du Lust auf eine unvergessliche Zeit hast, dann wäre es mir eine Ehre gemeinsam mit dir zu reisen! Sende mir eine Nachricht und wir können gerne einen Videoanruf vereinbaren. Come as you are und lass uns die schönste Zeit überhaupt zusammen haben. Ganz viel Liebe und hoffentlich bis ganz bald. Deine Sofire
Triff deinen TripLeader
Sophia
Telefonnummer verifiziert
Identität verifiziert
5 basierend auf 2 Bewertungen

Diana

Mein Herz ist voller Freude! Sophia hat eine Reise organisiert, die ich nie vergessen werde. Sie hat so viele Abenteuer und glückliche Momente mit uns geteilt. Ich liebte die Mischung aus bedeutungsvollen Gesprächen und Leichtigkeit auf dieser Reise. Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht, das von Herzen kam. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich mich mit meinen Mitreisenden und dieser wunderschönen Erde so verbunden fühle. Du hast etwas ganz Besonderes geschaffen, Sophia, danke dafür. Ich kann es kaum erwarten, dich wiederzusehen 🪐🔥✨💚
TranslateMaschinell übersetzt

Laura

Sophia hat diese Reise zu etwas ganz Besonderem gemacht. Sie hat meine Erwartungen total übertroffen und hatte immer einen Plan B, C, D oder E für alles und gab dir eine Menge Sicherheit. Es war alles entspannt und flexibel, die Stimmung war von der ersten Sekunde an immer positiv und super chillig. Aus dieser Reise sind wunderbare Freundschaften in Verbindung mit den Besuchen magischer Orte entstanden und Eindrücke gesammelt worden, die man nie vergessen wird. Vielen Dank für alles, große Empfehlung, mit Sophia zu reisen!
TranslateMaschinell übersetzt
Alle Bewertungen anzeigen
Du kannst mit Sophia chatten, nachdem du deinen Platz gebucht hast.
Reiseverlauf
Map
1

Chiang Mai

Tag 1-5
Für Chiang Mai sollten wir uns 7 Tage einplanen. Diese 7 Tage teilen wir uns jedoch etwas auf und werden zum Beginn und vor der Abreise jeweils ein paar Tage bleiben. 1- Den ersten Tag gehen wir ganz entspannt an und du kommst erstmal an. Sicherlich wirst du erschöpft von der Anreise sein. Dementsprechend können wir ja einfach nur ganz in Ruhe etwas essen gehen und den Abend gemütlich verbringen. Die nächsten Tage werden nämlich vermutlich sehr ereignisreich werden! 2- Den zweiten Tag können wir mit dem Schlendern durch die Stadt verbringen. Lasst uns erstmal ankommen, uns kennenlernen und ein Gefühl für den Ort entwickeln, in dem wir uns befinden. Es gibt so viel zu sehen und zu entdecken, während man durch die Straßen, Gassen, Parks und am Wasser der alten Stadtmauer entlang läuft. Überall ragen kleine Tempel aus dem Boden und neben den unendlichen Foodständen, gibt es viel Streetart und andere Dinge zu entdecken. Ich möchte dir die traditionelle Einkaufsstraße, wuselige Markthallen und China Town zeigen, was super eindrucksvoll ist und ganz anders als man es auch Bangkok kennt. Chiang Mai hat einfach so einen eigenen entspannten Vibe, man könnte stundenlang durch die schöne Stadt gehen und es würde nie langweilig werden. 3- Am dritten Tag werden wir zu unserem ersten Trip aufbrechen und unseren Tag damit verbringen, einen Wasserfall zu besteigen. Der Sticky Wasserfall soll wunderschön sein und die umliegende Natur ebenfalls. (Falls du Wasserschuhe hast, nimm diese gerne mit! Ist allerdings kein Muss) Vermutlich werden wir danach ziemlich kaputt sein und können den Abend, ganz nach Lust und Laune, ruhig mit einem gemeinsamen Essen zu Ende gehen lassen. Je nachdem wann wir zurück sein werden, gibt es einige Orte in Chiang Mai um den Sonnenuntergang zu genießen, zum Beispiel bei einer Kokosnuss und live Musik am Fluss. 4- Am vierten Tag können wir ca. 20 min mit dem Roller vom Stadtring entfernt, zu dem bekannten Tempel „Doi Suthep“ fahren. Allein die Fahrt dorthin ist wunderschön und man hat eine unglaubliche Aussicht über die Stadt. Die alte Tempelanlage ist sehr beeindruckend. Du wirst staunen, glaub mir! Auf dem Rückweg kommen wir dann an einem der coolsten Vintagemärkt vorbei, welchen ich bislang besucht habe. Für günstige Preise gibt es hier teilweise echte Schätze zu finden. Anschließend könnten wir auf einem typischen Nightmarket essen und einfach die besondere Marktstimmung vor Ort genießen. Es ist immer so viel los und es gibt unendliche Leckereien zum Ausprobieren. Die Menschen in Chiang Mai lieben Jazzmusik und somit findet man neben vielen artsy Cafés auch einige Jazz Bars. Falls uns danach ist, können wir auch dort den Abend ausklingen lassen, bevor es am nächsten Tag auf nach Pai geht. 5- Nach einem Frühstück brechen wir zum Busbahnhof auf. Von dort aus geht unser Minivan nach Pai. Um in das ca. 3,5 stündig entfernte Tal in den Bergen zu gelangen, muss man eine ziemlich aufregende Fahrt auf sich nehmen. Es wird lustig, I promise!
2

Pai

Tag 5-11
Angekommen vor Ort, beziehen wir unsere Unterkunft und kümmern uns um die Abholung der Roller. Alles ist nah aneinander, somit sollte das alles nicht viel Zeit beanspruchen. Ab nun ist es einfacher, alles intuitiv zu entscheiden. Ich habe viele Ideen für Pai, welche wir umsetzen könnten. Da es aber ein so verzauberter Ort ist, an dem man wenig fest plant und alles auf sich zukommen lässt, würde ich ungern einen Zeitplan voraussetzen. Lasst uns einfach gemeinsam entscheiden, worauf wir täglich Lust haben und dann dementsprechend unsere Tage gestalten. Hier geht man mit dem Flow, denn so entstechen hier die besten Dinge! Es gibt viele süße kleine Bars und Cafés, versteckt in Hintereingängen zwischen verschnörkelten Häuschen, im Grünen oder einfach live Musik auf den Straßen. Die Leute lieben es draußen zusammenzukommen und allein beim Spazieren sieht man überall lächelnde Herzen eine gute Zeit haben. Wir können uns durch die bekannte Straße mit all den kleinen süßen Streetfootständen durchprobieren (Vegan und vegetarische Gerichte ohne Ende), den Sonnenuntergang und Aufgang von wundervollen Aussichtspunkten und Felsen beobachten, Wasserfälle erkunden, uns auf großen Luftpolsterringen für mehrere Stunden den Fluss entlang treiben lassen und dabei an unserem Tan arbeiten und so vieles mehr. Falls du Yoga machen möchtest, kann ich dir dort Ort ein tolles kleines Studio empfehlen! Ebenfalls würde ich dir gerne an einem Tag das Thema Breathwork näher bringen. Ich weiß nicht, ob du bereits davon gehört hast, aber die Entdeckung dieser meditativen Atemtechnik war vor allem in Pai für mich von großer Bedeutung. Es wäre mir eine Freude, dir dieses für mich besondere Tool der Verbindung zu sich selbst, ein wenig näherzubringen. Falls du Lust hast und interessiert bist, erzähle ich dir dazu gerne mehr. Pai ist ein Ort, an dem man mehrere Tage braucht, um wirklich runterzufahren, aber gleichzeitig Abenteuer und Action genießen möchte. Viele junge Leute kommen und bleiben hier, weil sie einfach so verzaubert werden. Umgeben von all der Natur und den guten Vibes in der Luft, wirst du es definitiv ebenfalls in dein Herz schließen!!
3

Chiang Mai

Tag 11-14
11- Am elften Tag werden wir nach dem Frühstück mit dem Van nach Chiang Mai aufbrechen, wo wir in unsere Unterkunft für die letzten Tage einziehen. Wir könnten den Abend mit gemeinsamen Essen beenden, ob auf einem der vielen schönen Märkte, in einem Restaurant, zu Hause beim selber Kochen oder in einem Imbiss - wir haben viele Möglichkeiten. 12- Der zwölfte Tag ist unser letzter voller Tag in Chiang Mai. Lasst uns alles machen, was wir zu Beginn nicht geschafft haben oder noch machen möchten. Gerne würde ich dir abends das Unigelände zeigen. Es gibt dort einen großen See, wo Abends viele Menschen zusammen kommen, um den Sonnenuntergang zu genießen. Die Stimmung ist so besonders und wenn du Lust hast, können wir ein gemeinsames Picknick haben, während sich der Himmel in den schönsten Farben färbt.
4

Mueang Chiang Rai

Tag 14
13- Am dreizehnten Tag ist ein letzter Trip geplant und wir werden zum bekannten Tempel „Wat Rong Khun“ fahren. Sicherlich hast du bereits irgendwo mal Bilder des faszinierenden Tempels im Internet gesehen. Wat Rong Khun ist vermutlich einer der bekanntesten in ganz Thailand und liegt in der Stadt Chiang Rai. Der Weg dorthin führt uns durch wunderschöne Natur. Viele Menschen kommen speziell auf Rollern oder Motorrädern für diese bestimmte Strecke in den Norden, da es so viel zu sehen gibt. Wir haben einen Fahrer, welcher uns abholt und Abends wieder zurückbringt.
5

Bangkok

Tag 14-15
14- Für die Rückfahrt nach Bangkok am letzten Tag unseres Trips, habe ich mir etwas Besonderes überlegt. Es gibt die Möglichkeit, mit einem Schlafzug durchs Land zu fahren und dabei zwischen Bergen, über Brücken, durch den Dschungel und Wälder zu fahren, welche man sonst nicht zu sehen bekommt. Die Betten sind komfortabel und im Allgemeinen soll die Fahrt sehr angenehm und aufregend sein. Viele Bekannte haben mir mehr als einmal empfohlen den Zug zu nehmen und ich würde die Erfahrung sehr gerne mit dir zusammen machen. Am 02. Dezember kommen wir früh am Morgen in Bangkok an und dort werden sich unsere Wege dann trennen. Falls du danach noch weiter vorhast durch Thailand zu reisen, helfe ich dir gerne mit Empfehlungen und Tipps weiter! Lass es mich einfach wissen <3
WAS IST INBEGRIFFEN
Unterkunft
Appartement & Sonstiges & Hotel & Hostel
15 Tage Trip
Chiang Mai, Pai & 3 weitere
Transportmittel
Car
Hast du eine Frage?
Stelle dem TripLeader Fragen zur Reise, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Deine Frage und die Antwort werden auf dieser Seite angezeigt, sobald sie beantwortet wurden.
Warum JoinMyTrip?
Vertrauenswürdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist