­čÄä 2 Wochen Weihnachten feiern in der Everest Region, Nepal mit einem Einheimischen

Gehostet von

Madhav

5
Gef├╝hrter Trip
TranslateMaschinell ├╝bersetztÔÇó
Hallo! Ich bin Madhi und komme urspr├╝nglich aus Nepal, aber ich studiere zurzeit in D├╝sseldorf, Deutschland. Ich freue mich darauf, dir das sch├Âne Land Nepal zu zeigen und mit dir zu wandern! Das Everest-Gokyo-See-Trekking ist ein klassisches Trekking und unbestreitbar das beliebteste Trekkingziel der Welt. Es bietet atemberaubende Ausblicke auf majest├Ątische Berge und vor allem erreichst du den Scho├č des h├Âchsten Berges der Welt, des Mount Everest (8.848,86 m). Der Everest wurde 1856 auf der Weltkarte eingezeichnet, und seit Edmund Hillary und Tenzing Norgay Sherpa 1953 erfolgreich den Gipfel des h├Âchsten Berges der Welt bestiegen haben, ist dieses Trekking ein Traum aller Reisenden. Das Everest Base Camp Trekking wurde entwickelt, um den Traum der Reisenden zu erf├╝llen, die den Scho├č der h├Âchsten Gipfel der Welt erreichen wollen. Auf unserer Reiseroute werden wir einige Ruhetage einlegen, um uns zu akklimatisieren und das Paradies der majest├Ątischen Himalayas ├╝ber 8.000 Metern zu erleben, darunter der Mount Everest (8.848,86 m), der Mt. Lhotse (8.516 m), der Mt. Cho Oyu (8.201 m) und der Mt. Makalu (8.463 m). Neben diesen h├Âchsten Gipfeln der Welt werden wir auch zahlreiche andere Himalaya-Gipfel sehen k├Ânnen. Bist du bereit f├╝r den Everest Base Camp Trek, der mit einem 30-min├╝tigen Rundflug von Kathmandu zum Flughafen Lukla beginnt? ­čĺ░ Die Reise beinhaltet: - Abholung vom Flughafen und Transfer mit privaten Fahrzeugen - Sightseeing in Kathmandu mit Reiseleiter und privatem Transport - 2 Hotel├╝bernachtungen mit Fr├╝hst├╝ck in Kathmandu (Kumari Boutique Hotel) - Vollpension (Fr├╝hst├╝ck, Mittagessen, Abendessen) w├Ąhrend des Trekkings - Flugtickets von Kathmandu-Lukla-Kathmandu - Unterkunft in einem Teehaus mit Zweibettzimmern w├Ąhrend des Trekkings - Professioneller und erfahrener englischsprachiger Guide - Ein Gep├Ącktr├Ąger f├╝r die beiden Trekking-Teilnehmer - Mahlzeiten, Unterkunft, Gehalt, Ausr├╝stung, Medikamente und Versicherung f├╝r die Trekking-Mitarbeiter - Alle notwendigen Genehmigungen und Eintrittsgelder w├Ąhrend des Trekkings. (Eintritt in den Nationalpark + Eintritt in die Gemeinde) - Willkommens- oder Abschiedsessen mit Kulturprogramm in einem typisch nepalesischen Restaurant - Ein Medizinkoffer wird von unserem Trekking-Guide/Leiter mitgef├╝hrt - Abschlusszertifikat, Seesack mit Fu├čabdruck, Trekkingkarte und ein T-Shirt von unserem Unternehmen. - Alle staatlichen Steuern und Nebenkosten Nicht enthalten: - Pers├Ânliche Trekking-Ausr├╝stung und Ger├Ąte - Deine Reise- und Rettungsversicherung, Helikopterrettung und alle versicherungsrelevanten Dinge - Mittag- und Abendessen in Kathmandu - Trinkgelder f├╝r F├╝hrer, Tr├Ąger und Fahrer (erwartet) - Mineralwasser, alkoholfreie und alkoholische Getr├Ąnke, W├Ąsche und deine pers├Ânlichen Ausgaben w├Ąhrend der Nepalreise - Internationale Flugtickets - Eintrittsgelder f├╝r Stadtbesichtigungen - Die restlichen Kosten, die nicht im Preis enthalten sind, umfassen Bist du dabei? Schreib mir eine Nachricht, wenn du Fragen zur Reise hast ­čôČ. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!
Trip-Highlights Video
Triff deinen TripLeader
Madhav
Telefonnummer verifiziert
Identit├Ąt verifiziert
5 basierend auf 1 Bewertungen

Patrick

Der Trip war einfach traumhaft. Jeder sollte einmal die wundersch├Âne Bergwelt des Himalayas gesehen haben. Einfach nur Majest├Ątisch. Die Organisation durch Footprint Adventures war grandios. Es wurde auf alle W├╝nsche eingegangen und die Guides/Porter sowie Organisatoren sind mega freundlich, flexibel und zuvorkommend. Kommunikation ├╝ber WhatsApp war mega easy und schnell. Ich war nicht das letzte Mal in Nepal und komme auf jeden Fall wieder. Danke Footprint f├╝r das unvergessliche Erlebnis! :)
Alle Bewertungen anzeigen
Du kannst mit Madhav chatten, nachdem du deinen Platz gebucht hast.
Reiseverlauf
Map
1

Kathmandu

Tag 1-2
Kathmandu Tag 1-2 Kathmandu, die Hauptstadt Nepals, liegt in einem Tal, das von allen Seiten von wundersch├Ânen gr├╝nen H├╝geln umgeben ist. Wenn du auf dem Luftweg kommst, wird unser Vertreter dich im Flughafenterminal mit deinem Namen herzlich willkommen hei├čen. Nach der Begr├╝├čung wird dich unser Vertreter zu deinem Hotel bringen und dir beim Einchecken helfen. Es sind keine Aktivit├Ąten f├╝r dich geplant. Du kannst dich ausruhen und wenn du Lust hast, die Umgebung zu erkunden, kannst du das auch selbst tun. ├ťbernachtung im Hotel in Kathmandu
2

Kathmandu

Tag 2-3
Nach dem Fr├╝hst├╝ck besuchst du einige der ber├╝hmten Wahrzeichen von Kathmandu wie die Boudhanath Stupa, die Swyambhunath Stupa, den Pashupatinath Tempel und den Patan Durbar Square. Sie alle stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und sind gesch├╝tzte Gebiete, da sie alle historisch und kulturell sehr wertvoll und alt sind. Du wirst diese St├Ątten mit unserem erfahrenen Stadtf├╝hrer erkunden. Dabei erf├Ąhrst du die historischen Fakten, Geschichten und alle Informationen zu diesen St├Ątten. Der Swyambhunath Stupa ist einer der selbst├Ąndigen buddhistischen und hinduistischen Tempel, auch Affentempel genannt. Hier gibt es Stupas, Tempel, Schreine, Kl├Âster und vieles mehr zu entdecken. Der Boudhanath Stupa ist einer der ├Ąltesten buddhistischen Stupas in Asien und ein wichtiges Pilgerzentrum f├╝r den tibetischen Buddhismus. Der Pashupatinath-Tempel ist der gr├Â├čte hinduistische Tempel Nepals, der am Ufer des Bagmati-Flusses liegt und in dem die Menschen Lord Shiva verehren. Die hinduistischen Ein├Ąscherungsriten am Ufer des Bagmati-Flusses zu beobachten, k├Ânnte eine ganz neue Erfahrung f├╝r dich sein. Der Patan Durbar Square ist einer der drei k├Âniglichen Pl├Ątze im Tal. Der Durbar Square wurde im Mittelalter als K├Ânigspalast des Malla-Herrschers erbaut und sp├Ąter von den Shah-K├Ânigen genutzt. Nach deinem beeindruckenden ganzt├Ągigen Stadtausflug kehrst du zu deinem Hotel zur├╝ck. Danach geht es in ein nepalesisches Kulturrestaurant, wo du k├Âstliches nepalesisches Essen und eine beeindruckende kulturelle Darbietung genie├čen kannst. Du triffst deinen Trekking-Guide, der dir eine kurze Einweisung in dein Trekking gibt und dir alle Fragen beantwortet. ├ťbernachtung im Hotel in Kathmandu.
3

Phakding

Tag 3-4
Der Tag begann und an diesem Tag musst du fr├╝h aufstehen und dein Guide wird dich im Hotel vom Flughafen abholen. Alle Fl├╝ge in Lukla werden am fr├╝hen Morgen durchgef├╝hrt, da das Wetter in Lukla nicht f├╝r Fl├╝ge geeignet ist. Der 30-min├╝tige Flug von Kathmandu nach Lukla ist der denkw├╝rdigste Teil deiner Reise. Der Flughafen von Lukla ist ein schmaler und kurzer Asphaltstreifen, der auf einer Klippe liegt. Deshalb wird dieser Flughafen oft als einer der extremsten Flugh├Ąfen der Welt bezeichnet. Sobald du auf dem Flughafen Lukla gelandet bist, triffst du deine Tr├Ąger, die dein Gep├Ąck tragen. Wenn du den Flughafen verl├Ąsst, gehst du durch das gesch├Ąftige und gem├╝tliche Dorf Lukla, den Markt und machst dich auf den Weg hinunter nach Phakding. Der erste Tag deines Trekkings ist recht einfach, denn du wanderst durch die lebendigen D├Ârfer, Sherpa-H├Ąuser und die niedrigen Bergw├Ąlder der Everest-Region. Du wanderst durch die K├Ąmme des Dudhkoshi-Flusses, wundersch├Âne H├╝gel und atemberaubende Landschaften. Du wirst eine H├Ąngebr├╝cke ├╝berqueren, bevor du Phakding erreichst. Nach 3 Stunden sanfter Wanderung erreichst du das sch├Âne Dorf Phakding. Du ├╝bernachtest in einem Teehaus in Phakding.
4

Namche Bazar

Tag 4-5
Nach dem Fr├╝hst├╝ck machen wir uns fr├╝h auf den Weg entlang des Dudh Koshi Flusses und ├╝berqueren die aufregenden H├Ąngebr├╝cken, die mit Gebetsfahnen geschm├╝ckt sind. Es ist eine anstrengende Wanderung mit vielen steilen Anstiegen. Doch die Landschaft ist atemberaubend und die Landschaften sind magisch. Wenn wir Manjo erreichen, betreten wir den Sagarmatha-Nationalpark, der zum UNESCO-Welterbe geh├Ârt. Der Weg f├╝hrt steil bergauf und bietet atemberaubende Aussichten, darunter die l├Ąngste Hillary-H├Ąngebr├╝cke, bevor wir nach Namche Bazaar aufsteigen. In Namche Bazaar, das als Tor zum Everest gilt, gibt es viele gute Restaurants, Hotels, Lodges, Gesch├Ąfte, Geldwechselstuben, Internetcaf├ęs und B├Ąckereien. Die Stadt ist eine Sherpa-Siedlung und wurde in die steile Bergwand gemei├čelt. Namche ist die gr├Â├čte Stadt entlang des Everest-Trails. ├ťbernachtung in einem komfortablen Teehaus, das von einer Sherpa-Familie gef├╝hrt wird.
5

Everest View Point

Tag 5-6
Wir werden einen Tag in Namche Bazaar verbringen, um uns zu akklimatisieren und an die d├╝nner werdende Luft zu gew├Âhnen. Wir wandern eine kurze Strecke zu einem Museum, das f├╝r seine Ausstellungen ├╝ber die traditionellen Br├Ąuche des Sherpa-Volkes bekannt ist. Wir wandern auch hinauf zum Syangboche Flughafen und zum Everest View Hotel, einem der h├Âchstgelegenen Hotels der Welt. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf den Himalaya und den Mount Everest.
6

ŃâëŃâ╝ŃâČŃâ╗Ńâ¬ŃéżŃâ╝Ńâł

Tag 6-7
Nach dem Fr├╝hst├╝ck beginnen wir unsere Wanderung auf einem angenehmen Wanderweg durch den Wald mit einer herrlichen Aussicht auf die Berge bis Kenjoma. Dann geht es bergauf in Richtung Mung Danda, wo wir zu Mittag essen und die Aussicht auf die Amadablam, Khangteka, Thamserku, Kurum Khangru sowie Kongde und Kongde-Ri genie├čen. Anschlie├čend folgen wir dem Weg nach Dole. ├ťbernachtung in Dhole ( 4150 m)
7

Machhermo

Tag 7-8
Wir starten heute fr├╝h von Dole aus. Unsere heutige Wanderung wird nicht besonders anstrengend sein, aber die Sch├Ânheit der Natur ist unglaublich spektakul├Ąr. Nach f├╝nf Stunden Wanderung erreichen wir Machhermo. Wir ├╝bernachten heute in Machhermo (4400 Meter).
8

Gokyo Lake

Tag 8-9
Heute machen wir uns auf den Weg zu den Seen von Gokyo. Wir folgen einem landschaftlich sehr reizvollen Weg nach Pangka und steigen dann leicht ab, indem wir einem der Schmelzwasserfl├╝sse folgen, die die Westseite des Ngozumpa-Gletschers hinunterflie├čen.Wir klettern einen steilen Felsen hinauf, der in das Tal an der Seite des Gletschers f├╝hrt, und passieren den ersten der heiligen Seen. Bald erreichen wir den zweiten See und kreuzen den Pfad, der ├╝ber den Gletscher zum Cho La (5420 m) f├╝hrt. Wir sehen den dritten See, der als Dudh Pokhari bekannt ist. Wir wandern am Ufer des Sees entlang und erreichen Gokyo. ├ťbernachtung im G├Ąstehaus.
9

Gokyo Peak

Tag 9-10
Der Gokyo Ri erhebt sich ├╝ber dem Dorf am n├Ârdlichen Rand des Sees. Nach dem Fr├╝hst├╝ck verlassen wir das Lager und folgen einem steilen Pfad den Hang hinauf. W├Ąhrend wir aufsteigen, kommen langsam die Gipfel von Everest, Lhotse und Makalu in Sicht und die Aussicht vom Gipfel des Gokyo Ri selbst ist eine der sch├Ânsten, die man in der Everest-Region haben kann. Nach dem Mittagessen werden wir zur├╝ck nach Gokyo wandern. ├ťbernachtung im G├Ąstehaus.
10

Renjo La

Tag 10-11
Der Weg f├╝hrt steil bergauf und durchquert eine gro├če sandige Kharka. Der Weg steigt weiter zum Rand des Gletschersees an, von wo aus wir beginnen, die Steintreppe zu erklimmen. Entlang der Steintreppe n├Ąhern wir uns dem abenteuerlichen und anspruchsvollen Renjo La Pass (5435 m). Die Aussicht vom Pass ist eine der besten im gesamten Solu-Khumbu. Der Weg f├╝hrt nun um einen felsigen Ausl├Ąufer herum abw├Ąrts, der eisig sein kann. Wir folgen dem Weg bergab in ein breites Tal und in Richtung Gokyo.
11

Thame

Tag 11-12
Heute wandern wir nach Thame, das auf 3.800 m liegt, und besuchen das historische Thame-Kloster und erleben spirituelle buddhistische Praktiken. Au├čerdem k├Ânnen wir die Kultur des Sherpa-Volkes kennenlernen. Hier verbringen wir die Nacht und genie├čen die dringend ben├Âtigte Ruhe f├╝r unseren Abstieg nach Namche.
12

Namche Bazar

Tag 12-13
Wir werden unseren Trek durch die Sherpa-D├Ârfer von Thame fortsetzen und die Berge im Hintergrund lassen. Wir wandern hinunter zum Dorf Namche Bazaar, dem Inbegriff der Sherpa-Kultur. Wir werden in einem G├Ąstehaus in Namche ├╝bernachten.
13

Lukla

Tag 13-14
Heute ist unser letzter Trekkingtag, denn wir kehren nach Lukla zur├╝ck, wo der Trek begonnen hat. Wir genie├čen die Zeit, um ├╝ber die Wanderung als Gruppe und die pers├Ânliche Leistung aller Teilnehmer nachzudenken. Der Nachmittag steht zur freien Verf├╝gung, also kannst du herumlaufen, dich entspannen und eine hei├če Dusche genie├čen! Am Abend kannst du mit deinen Trekkingkameraden ein paar Drinks zu dir nehmen und tanzen.
14

Kathmandu

Tag 14-15
Nach einem letzten Blick auf die Berge, die wir gerade besucht haben, bringt uns der 35-min├╝tige Rundflug zur├╝ck nach Kathmandu. Bei der Ankunft in Kathmandu werden wir abgeholt und zu unserem Hotel gebracht. Am Abend gibt es ein Abschiedsessen in einem traditionellen nepalesischen Restaurant mit kulturellen Tanzvorf├╝hrungen.
15

Trivhuwan International Airport Domestic Terminal

Tag 15-16
Knapp 2 Stunden vor deinem geplanten Flug bringt dich ein Vertreter unseres Unternehmens zum Flughafen. Wir sind uns sicher, dass du mit vielen tollen Eindr├╝cken von Nepal nach Hause zur├╝ckkehrst. Wir hoffen, dass dir das Trekking gefallen hat und du wieder irgendwo im Himalaya sein m├Âchtest.
WAS IST INBEGRIFFEN
Unterkunft
Camping & Bed & Breakfast & Hotel
16 Tage Trip
Kathmandu, Kathmandu & 13 weitere
Transportmittel
Car
Hast du eine Frage?
Stelle dem TripLeader Fragen zur Reise, indem du auf die Schaltfl├Ąche unten klickst. Deine Frage und die Antwort werden auf dieser Seite angezeigt, sobald sie beantwortet wurden.
Warum JoinMyTrip?
Vertrauensw├╝rdige Plattform, die von 150K+ TripMates verwendet wird
Du hast eine Frage?
Live-Chatte mit unseren Experten 24x7
Einzigartige Trips, die von erfahrenen Reisenden veranstaltet werden
Sichere Zahlungen, um sicherzustellen, dass dein Geld immer sicher ist

Sorge dich weniger mit der JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel)