Reisebericht Hurghada

von Celifar am 06.06.2019

Baden, Schnorcheln & Erholung pur...

Weihnachten in der Sonne bei angenehmen Temperaturen in der Badehose? Dieses Jahr war ich zum ersten mal über die Feiertage im Warmen und hab die Tage voll genossen! Nach 4 angenehmen Stunden Flug am frühen Morgen erreichen wir Hurghada und kommen nach dem Einreiseprozedere gegen 8 Uhr in unserem Hotel an. Die Sonne scheint schon und 22 ° sind nach dem regnerischen Start in Frankfurt ein Traum! Am Strand ist es noch ruhig aber der frische Wind mit 4-5 Bft. lässt mich schon langsam nach der angekündigten Surfstation Ausschau halten. Sie ist schnell gefunden und befindet sich quasi näher an unserem Zimmer als der Hotelpool, alles richtig gemacht! Für alle die sich für Badeurlaub mit sportlichem Ansruch interessieren hier meine Tipps für unser Hotel (Arabia Azur) in Hurghada. Der Urlaub war wirklich rundum gelungen!


Schnorcheln und Tauchen

ein wirklich schönes Riff direkt am Hotel das auch nachdem wir einen Bootsausflug auf die Inseln gemacht hatten noch gut mit den tollen Riffen mithalten konnte. Massenhaft prächtig gefärbte Fischarten vom Clownfisch über Flötenfische bis hin zu einem beeindruckenden 1,5m Barrakuda. Aber auch die Bootsfahrt war toll, wir haben zu 8 ein Boot mit Crew allein für uns gehabt und dafür auch nur die 30€ pro Kopf bezahlt die die anderen für ein Boot mit 30-40 Leuten bezahlt haben.

Surfen

1 Woche bzw. 7 Einzeltage Equipement mit allem in super Zustand und einem netten deutschsprachigen Team an der Station für 165€. Der Spot am Hotel ist für Anfänger wie Fortgeschrittene ok, etwas nervig ist es das je nach Windrichtung ein recht schmaler Korridor am Riff vorbei zum offenen Meer gemeistert werden muss. Die Windgarantie am Roten Meer hat sich mir leider nicht bewährt von dem 10 Tagen die ich da war hatte ich 3 richtig gute Tage mit satten 5Bft. und 4 mit 3-4 Windstärken die mit den kleinen Segeln nicht wirklich erfüllend waren. Na ja dafür war es wärmer und in der Sonne liegen ist auch mal ganz angenehm...

Quadtour

Wer Spaß an den Dingern hat sollte das auf jeden Fall machen! Am besten mit ein paar Leuten zusammentun die in etwa die gleiche Reisegeschwindigkeit anstreben... wir hatten da leider ein älteres Pärchen dabei das uns ein klein wenig aufgehalten hat ;) Das "Beduinendorf" das die Touren alle ansteuern ist relativ unspektakulär und eher ein Negativbeispiel für die Touristische Ausbeutung von allem und jedem da unten... aber egal die Wüste war eindrucksvoll und die Rückfahrt in der Nacht ein tolles Erlebnis!

Bei JoinMyTrip findest du bestimmt einen Ägypten Reisepartner für deine nächste Reise.

Celifar

JoinMyTrip Tripleader

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf ein Reiseabenteuer?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!