Reisebericht Russland

von dieschönenomadi am 21.06.2019

Eine Reise durch das wilde Land

Ich habe eine äußerst spannende Reise durch den westlichen Teil Russlands gemacht. Los ging es damals noch in Berlin - meiner alten Heimat, mit einem Zwischenstopp in Prag nach Moskau, wo die Reise beginnen sollte.


Moskau, diese riesige Stadt (mit 10 Mio Einwohnern die größte Stadt Europas!) ist echt spannend. Eines der ersten Dinge, die mich faszinierten, als ich ankam, war die Art sich in der Stadt zu bewegen. Natürlich gibt es die U-Bahn (und man sollte diese auf alle Fälle mal nutzen, da es richtig schöne U-Bahn-Stationen in Moskau gibt), aber ansonsten reist man oft per Autotaxi. Was heißt das? Das heißt man hält ein beliebiges Auto auf der Straße an, macht sich einen Preis aus und lässt sich dann irgendwohin mitnehmen. Man muss natürlich Vorsicht walten lassen, zu wem man einsteigt - und als Frau besser nicht alleine! Aber da Moskau riesig ist und es oft nicht so leicht ist ein Taxi zu bekommen, ist das eine gute Art und Weise von einem Ort zum nächsten zu kommen....

Es war natürlich toll, endlich mal auf dem roten Platz und vor dem Kreml zu stehen, von dem ich bis dahin immer nur in den Nachrichten gehört hatte. Da gibt es ja auch einige Schauergeschichten zu erzählen. Vor allem bezüglich des Zaren "Iwan des Schrecklichen", der die berühmte Basilius Kathedrale erbauen ließ. Nach der Legende stellte der Zar dem Erbauer nach Fertigstellung der Kirche die Frage, ob er nochmals eine so schöne Kathedrale errichten könne. Dieser antwortete, dass er eine noch viel schönere bauen könne, woraufhin der Zar ihm die Augen ausstechen ließ (so dass er nicht anderswo etwas schöneres hinbauen könnte). Nun wissen wir also auch, warum er Iwan der Schrecliche hieß.

Aber für mich ist es auch immer äußerst spannend, ganz viel über die Menschen eines Landes zu erfahren und so mehr in das warum der Geschichte und Kultur eines Landes eintauchen zu können.

Moskau- die Metropole Russlands

Das tolle bei meiner Ankunft war, dass zu dem Zeitpunkt in Moskau gerade ein ganz besonderer nationaler Feiertag war.... Dies hat man daran gemerkt, dass:

- es an dem Tag einige Hochzeiten gab und wir den Hochzeitsgesellschaften immer wieder über den Weg liefen

- der Himmel nur so vor Blau strahlte

- und man kaum durch die Straßen in der Nähe des roten Platzes kam, weil überall Süßigkeitenstände, Musikbands etc. zu finden waren...

Nun stellt euch vor, warum der Himmel so blau war... Die haben doch tatsächlich anlässlich dieses Feiertages ihr Militärflugzeuge mit irgendwelchen Geräten losgeschickt, um die Wolken zu vertreiben!!! Unglaublich, oder?

Da die Russen so lustige Dinge zu machen schienen, haben eine Freundin und ich uns an einem der Stände dann auch gleich ein paar Häschenohren als Kopfdeko gekauft - und konnten uns so ganz unauffällig in der Menge verspaßen ;-))

Es gibt echt viel zu Moskau zu erzählen, aber unsere Reise hat 2 Wochen gedauert und ich möchte euch die anderen tollen Stellen nicht vorenthalten. Nach 3 Tagen in Moskau ging es mit der Bahn weiter nach...

und jetzt fällt mir tatsächlich nicht die genaue Reiseroute ein.

Auf geht's durch wilde Russland

Wir waren auf alle Fälle danach in Wolgograd, Ellista, Pyatigorsk, St. Petersburg und noch ein paar anderen Stellen. Ich werde das bei einem Freund in Erfahrung bringen und dann geht es weiter mit der Reise durchs wilde Russland...

Da ich damals noch keine Digitalkamera besass, hab ich euch im Netz ein paar Bilder zu den verschiedenen Stellen rausgesucht...

Bei JoinMyTrip findest du bestimmt einen Russland Reisepartner für deine nächste Reise.

dieschönenomadi

JoinMyTrip Tripleader

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf ein Reiseabenteuer?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!