Reisebericht Anden und Patagonien

von Islaender am 28.05.2019

3000 Kilometer zu Fuß

Monate war ich unterwegs. Allein und zu Fuß, in den entlegenen Bergen der Anden. Unzählige Momente, in denen ich die Faszination, aber auch die Macht einer fesselnden Natur erfahren durfte, haben mich die Zeit vergessen lassen.


Zweitausend Kilometer lang hatte ich nur ein Ziel: Nach Süden. Über Gletscher und Schnee. Schwarze Asche und blühende Wiesen. Durch immergrünen Urwald und reißende Flüsse. Vorbei an mächtigen Vulkanen und azurblauen Seen. Auf und ab... im Wind des Lichts. Immer begleitet von den majestätischen Kondoren. Es war Liebe auf den ersten Blick. Vor allem jedoch, war es eine sehr intensive Erfahrung, voller bleibender Eindrücke und vieler prägender Erlebnisse. Einen wahrlich kleinen Teil davon finden Sie in diesem Buch, wenngleich es wohl unmöglich ist, eine solche Reise mit ein paar wenigen Seiten Papier wiederzugeben. Doch lassen sie sich entführen, in eine Welt unglaublicher Vielfalt und begleiten Sie mich, zu einem Abenteuer durch eine überwältigende Naturlandschaft. www.patagonica.de

Auf der Suche nach einem Wandern Reisepartner? In der JoinMyTrip Community wirst du bestimmt fündig! ;)

Islaender

JoinMyTrip Tripleader

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf ein Reiseabenteuer?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!