JoinMyTrip Blog

Your inspiration & guide to travel the world!

Home » Die besten Deals auf Reisen – einmal rund um die Welt

Die besten Deals auf Reisen – einmal rund um die Welt

Oder wo ihr was (fast) umsonst bekommt

 

„Traveling on a budget“ oder „traveling on a shoestring“ (auf Deutsch salopp: auf einem Schnürsenkel reisen) wie es auf Englisch heißt, also Reisen mit wenig Geld, ist der Gedanke der vielen kommt, wenn sie eine längere Reise planen.

Die besten Erfahrungen mit dem möglichst geringen Budget – das ist das Ziel, und wir haben heute den perfekten Blog für euch dazu. 

Nicht nur in Städten gibt es super Deals, auch für Ausflüge wie Safaris, die normalerweise eher am oberen Ende eines Reisebudgets zu finden sind, gibt es super Möglichkeiten, um zum Beispiel die once-in-a-lifetime Erfahrung zu machen, wilde Tiere in Afrika zu sehen. Seid ihr gespannt? Hier geht es los! 

 

Übersicht

 

Die günstigsten Safaris

Kostenlose Museen in Europa

4 Gratis Abenteuer in Nordamerika 

Weinverkostungen in Südamerika für die kleine Geldbörse

 

 

Safari

Die günstigsten Safaris

 

Safaris sind normalerweise sehr teuer – wir haben ein paar besonders coole Außnahmen für euch! 

1.) Zum Beispiel die Fahrrad-Safari in Kenia: 

Im Hell´s Gate Nationalpark könnt ihr nicht nur euer Budget am unteren Ende halten weil es dort einen Campingplatz gibt – nein, es gibt noch dazu eine der günstigsten Safaris unter der (sehr heißen, afrikanischen) Sonne! Hier könnt ihr euch ein Fahrrad für nur 6 US Dollar leihen und die sich in der Hitze tummelnden Giraffen, Zebras und Impalas bewundern. 

Da große Raubtiere hier selten sind, ist es kein Problem hier zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs zu sein. Neben den Tieren ist auch noch die Vulkanlandschaft mit ihren Basaltklippen beeindruckend. 

 

2.) Wander-Safari in Tanzania: 

Während der Trockenzeit, von August bis Oktober, könnt ihr im Katavi-Nationalpark tausende Nilpferde beobachten wie sie in der Sonne vor sich hinbrutzeln oder zur Abkühlung ein Schlammbad nehmen. Als Gruppe könnt ihr euch einen bewaffneten Guide nehmen und die sehr erschwinglichen Kosten von 20 US Dollar untereinander aufteilen, um diese einzigartige Wanderung durch den Nationalpark zu untenehmen.

 

Safari

 

3.) Safari in Südafrika:

Im Kruger-Nationalpark in Südafrika werden Safaris ebenfalls sehr preiswert angeboten. Hier könnt ihr die „Big Five“, also die große fünf, zu denen Löwe, Leopard, Nilpferd, Elephant und Büffel gehören, schon für 20 US Dollar beobachten – wenn ihr Glück habt.

Auf fast 20 000 Quadratkilometern bietet der Park nicht nur diese fünf afrikanischen Giganten sondern auch eine große Artenvielfalt anderer Tiere. Was eure Geldbörse ebenfalls glücklich machen wird ist, dass es in der Umgebung viele Campingplätze gibt. 

Lust auf ein Afrika-Abenteuer? Dann schaut mal bei Sunday vorbei und beigleitet ihn auf einem unvergesslichen Abenteuer-Trip! 

Oder erstellt euren eigenen Safari – Trip mit JoinMyTrip

{{cta(‚df52d3e7-441b-4cb8-bdff-11decdebdef6′,’justifycenter‘)}}

Safari

 

 

 

 

 

Begleite Sunday auf Safari!

 

{{cta(‚eff796ca-e837-48f2-a180-0c7a68146158‘)}}

 

 
 
Safari

 


Kostenlose Museen in Europa

 

Museum

  • Prado – Spanien

Hier könnt ihr jeden Abend von Montag bis Samstag von 18-20 Uhr und Sonntags von 17-20 Uhr gratis eine ganz besondere Galerie bewundern – eine Sammlung von Bildern von namhaften Größen wie Goya, Raffael und Rubens. Die Kunstsammlung gehörte einst dem Königshaus und ist eine der besondersten der Welt. 

  • Schuttersgalerij – Niederlande

Die Schuttersgalerij ist eine Museumsstraße in der ihr historische Porträts so wie auch Kunstwerke der Moderne finden werdet. Außerdem steht hier eine 350 Jahre alte Statue des Goliath. Das alles findet ihr im Amsterdammuseum, und zwar kostenlos von 10-17 Uhr. 

  • Gedenkstätte Berliner Mauer – Deutschland

Das letzte Stück der Berliner Mauer in der Bernauer Straße 119 ist ein historisches Stück dass von Schrecken, Horror aber auch Hoffnung und Heldentum erzählt. Von 8-22 Uhr könnt ihr diesen historischen Ort kostenlos besuchen. 

Berliner Mauer

  • Gorki-Haus – Russland

Das Museum in Moskau könnt ihr von Mittwoch bis Sonntag von 11-17:30 Uhr gratis besuchen und werdet dort mit einem Einblick in die Villa Rjabuschinski – einem Jugendstilgebäude – belohnt. Einst erhielt Maxim Gorki es als Geschenk. Dort könnt ihr euch in das Leben eines einst wohlhabenden und bekannten russischen Schrifstellers hineinversetzen. 

  • Strassenkunst Bristol – England

Falls ihr ihn nicht kennt, solltet ihr eure Suchmaschine anwerfen – Banksy. Bristol ist die Heimatstadt einer der großartigsten und gleichzeitig unbekannten Künstlers unserer Zeit. Mit seinen Freiluftkunstwerken erschuf Banksy eine besondere Art der Gesellschaftskritik. Die Straßen von Bristol sind gefüllt mit Graffitis, Straßenkunst und Installationen. 

Straßenkunst

  • Musée Carnavalet – Frankreich

In diesem Museum könnt ihr in 100 Räumen Geschichte erleben – und zwar gratis, von Dienstag bis Sonntag von 10-18 Uhr. Das Museum befindet sich in Paris. 

  • Königlich Dänisches Zeughaus – Dänemark

Von Samurai-Schwertern bis zu einer Flugzeugbombe aus dem Zweiten Weltkrieg könnt ihr hier so einiges an tödlichen Geschossen/Schwertern vorfinden. Die Sammlung stammt von Christian IV und befindet sich in Kopenhagen. Gratis, versteht sich, und zwar von Dienstag bis Sonntag von 12-16 Uhr. 

  • British Museum – England

Last but not least – ein kostenloses Museum in London. Es gibt viele gratis Angebote in London, aber wenn schon, denn schon – im British Museum findet ihr Kostbarkeiten aus aller Herren Länder die damals, während des British Empire zusammegesammelt (oder geklaut) wurden. 

 

Lust auf ein bisschen Kunst in Europa bekommen? Dann könnten diese Trips hier für euch interessant sein:

 

Paris

Dänemark

 
 

4 Gratis Abenteuer in Nordamerika

New York

 

1.) Waldlauf in New York State

Im bunten Farbteiben des Herbstes kann man rund um den Lake Placid in New York Waldläufe machen. Die Strecke wird keinesfalls zu kurz, da sie sich 24.000 Quadratkilometer durch die Adirondack Mountains zieht. 

 

2.) Canyoning

In Utah könnt ihr im Peekaboo-Spooky Gulch Loop und im Escalante-Grand Staircase National Monument einfache, mehrstündige Canyoning Ausflüge machen. Die Sportart macht nicht nur unglaublich Spaß, man sieht auch noch eine beeindruckende Landschaft auf dem Weg! 

 

Canyoning

 

3.) Stürme jagen

In den USA gibt es, man glaubt es kaum, eine Welthauptstadt des Stürme – jagens! Sie nennt sich Bandon-by-the-Sea und befindet sich in Oregon, wo ihr das Schauspiel von aufgewühlten Wellen im Pazifik beobachten könnt. 

 

Fahrrad am Meer

4.) Unterwassermuseum

Wenn ihr lieber in wärmeren Gefilden unterwegs seid, haben wir hier noch eine Option für euch. Ausgerüstet mit einem Schnorchelset könnt ihr auf den Florida Keys die Unterseestatue Christ of the Abyss bewundern. Hier befindet sich auch das drittgrößte Riff des Planeten und das Florida Keys National Marine Sanctuary. 

 

USA

USA

 
 

Weinverkostungen in Südamerika für die kleine Geldbörse

 

Südamerika

 

Montgras – Santa Cruz, Chile 

Im chilenischen Colchagua-Tal, wo sich das Weingut Mongras befindet könnt ihr nicht nur fabelhaften Wein verkosten, sondern auch Wanderungen in der Umgebung machen oder mit dem Mountainbike Tagesausflüge machen. Am besten aber nicht gemeinsam! 😉 

Weingut

 

Weingut Salentein – Valle de Ugo, Argentinien

Das Weingut Salentein ist im berühmten Uco – Tal beheimatet. Am preiswertesten ist es, wenn man die Weinverkostung im Rahmen einer Kulturveranstaltung im Amphitheater von Salentein macht. Diese finden immer von Montag bis Samstag von 9-17 Uhr statt. 

 

Casa Valduga – Brasilien 

Ja, auch in Brasilien gibt es Weingute! Ein besonders beliebtes ist das Casa Valduga, das zu den größeren im Tal „Vale dos Vinhedos“ zählt. Dort etabliert sich gerade der brasilianische Wein. Hier könnt ihr drei Weine im Rahmen einer kostenlosen Weinprobe verkosten. 

 

Weinprobe

 

Südamerika

Südamerika

 

 

 

Lisa

Zurück nach oben