Past Trip This trip is in the past.
Spain  

Wandern durch die Sierra de Montanchez

Secure payment through JoinMyTrip is not available for this Trip.
+7

Uwe is looking for 7 TripMates

Did you know?

German and Austrian residents are now protected by comprehensive JoinMyTrip Travel Insurance (powered by Allianz), including Corona coverage, at no extra cost.

More countries coming soon

Hallo zusammen, wir wandern an 5 Tagen durch die Sierra de Montanchez, einer der Mittelgebirgszüge, der die Extremadura durchzieht. Unterwegs erleben wir ganz unterschiedliche Landschaften und Ausblicke, Eichenwälder, Kastanienwälder, Felsige Gebirge, die typische Weidelandschaft der Dehesa und die Weite des Tales des Rio Guadian und seiner Zuflüsse auf zum teil noch aus römischer Zeit angelegten Wegen und Caminos. Uns begegnen historische Orte, wie das Mühlental und natürlich das Bergdorf Montanchez mit seinem belebtem Zentrum und seiner mittelalterlichen Burg. Ich würde mich freuen wenn ihr mich auf der Reise begleitet. Schreibt mir einfach eine Nachricht.

Map
1

Day 1

1

Trujillo

Day 1

Im Busbahnhof in Trujillo nehmen wir euch in Empfang um von dort gemeinsam zur Unterkunft zu fahren. Hier startet unsere erste Wanderung, zuerst geht es bergab durch die für die Extremadura so typische Weidelandschaft, der Dehesa bis zum Dorf Arroyomolinos, von wo wir das Mühlental hochsteigen. In der Antike soll es in diesem steilen Bergtal über 100 Wassermühlen gegeben haben von denen heute noch 20 erhalten und zum Teil rekonstruiert. Danach geht es durch einen Esskastanienwald zurück zu unserem Startpunkt. Die Wanderung ist 12 km lang hat 400 Hm und wir sind ungefähr 3,5 Std. unterwegs.

2

Day 1-2

2

Almoharín

Day 1-2

Wir starten von Montanchez aus Richtung Westen und haben einen weiten Blick in die Hochebenen der Sierra de Montanchez mit Olivenbäumen, Weinbergen und weiden bis auf eine Kamm des Gebirges, von wo wir weit in die Landschaft schauen können. Über einsame Wege geht es dann zurück nach Montanchez. Die Wanderung ist 10 Km lang hat 300 Hm und dauert ca. 3 Std.

3

Day 2-3

3

Malpartida de Cáceres

Day 2-3

Heute ist eigentlich ein Ruhetag und wer möchte kann einfach ausspannen oder sich Montanchez ansehen. Als Alternative kann man aber auch einen Ausflug nach Malpatida und Los Barruecos buchen. Es ist eine beeindruckend Felsenlandschaft, die seit der Steinzeit Menschen fasziniert und anzieht, so auch den deutschen Künstler Wolf Vostell, der dort sein Museum mit seinen gesellschaftskritischen Werken gründete.

4

Day 3-4

4

Valdefuentes

Day 3-4

Heute geht es runter in das Dorf Valdefuentes. Über eine alte Römerstraße durch Weiden und Felder mit Rindern und schwarzen Schweinen geht es zum alten Konvent des Ortes. Der seit römischer Zeit besiedelte Ort glänzt durch die vielen Fassaden, die in der alten seit arabischer Zeit beliebten skaligaphisch gestalteten Fassadenkunst verputzt sind. Es ist ein Beispiel dieses nur noch selten gepflegten traditionellen Handwerks. Die Wanderung ist 10 km lang hat 300 Hm und wir sind ungefähr 3 Std. unterwegs.

5

Day 4-5

5

Botija

Day 4-5

Wir wandern im Tal des Rio Tamuja vorbei an einer römischen Brücke, einer beeindruckenden Mühle mit grandiosem Staudamm und zu unserem Ziel dem Ausgrabungsort einer alten Keltischen Siedlung aus der Eisenzeit. Unterwegs entdecken wir viele Zeugnisse der langen Geschichte und wilden schönen Natur dieser Gegend. Die Wanderung ist 12 km lang hat nur wenige Hm und wir sind 4 Std. unterwegs.

6

Day 5-6

6

Trujillo

Day 5-6

Heute geht es zu unsere letzten Wanderung rund um die Berge von Montanchez. Wir besteigen den höchsten Punkt mit einer großen Antennenanlage, genießen den guten Rundumblick und ein letztes mal diese wunderschöne Landschaft des Mittelgebirges. Im Anschluss können wir das Ende der Reise ganz in Ruhe auf der Plaza in Montanchez bei einen guten Wein oder Bier in einer der zahlreichen Bars ausklingen lassen.

7

Day 6-7

7

Trujillo

Day 6-7

Abreisetag und es geht zurück zum Busbahnhof Trujillo

TripLeader

Uwe

57 years old

Identity verified

Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien und Portugal als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

Profile description: Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien und Portugal als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

What is included

Secure payment is not enabled for this trip.
Uwe has has not enabled secure payment for the trip yet, please get in touch with the TripLeader and ask how you can pay for the trip and what is included in the price. Keep in mind:

  • Booking of transportation and accommodation might not be included
  • Payments made to the TripLeader are not protected by JoinMyTrip
  • Please ask the TripLeader about the payment schedule and information required to join the trip
+7

Uwe is looking for 7 TripMates