Past Trip This trip is in the past.
Europe  

Bike Trip auf den Küstenstrassen um Europa

Secure payment through JoinMyTrip is not available for this Trip.
+1

Andreas is looking for a TripMate

Did you know?

German and Austrian residents are now protected by comprehensive JoinMyTrip Travel Insurance (powered by Allianz), including Corona coverage, at no extra cost.

More countries coming soon

Hi Leute, ich werde zu einem Bike Trip um Europa aufbrechen und suche Mitreisende. Der Start ist im Süddeutschen Raum, von hier geht es über Fontainebleau Richtung Atlantikküste Frankreichs, dann gen Süden um Spanien und hoch nach Norditalien. Von dort wieder nach Süden um Italien, gesamte Tour möglichst dicht an der Küste. Ich stelle ein großes geräumiges Zelt zur Verfügung mit einer Gesamtfläche von 8,5 qm, Innenzelt - Schlafbereich 1,40 x 2,00, Apside 5 qm, Stehhöhe 1,90m fast im ganzen Zelt, geringste Höhe 1,70m im Innenzelt/Schlafbereich. Die Apside hat 3 Ein/Ausgänge und das Innenzelt 2, man kann während der Nacht somit nach links oder rechts aus dem Zelt ohne den/die Reisepartner*in zu wecken. In die Apside passen locker 2 Bikes, der Anhänger sowie sonstiges Gepäck (zur Nacht) zu den anderen Zeiten oder bei schlechtem Wetter kann mans im Zelt ganz gut aushalten, Tisch aufbauen, kochen, Karten spielen... Ansonsten führe ich einen Klapptisch (65cm x 50cm, gross genug für 2 Personen) sowie einen Klappstuhl mit, des weiteren Grill, Kocher, Camping Geschirr, Töpfe, mein Slide Didgeridoo, 2 x 2 Poi's usw. Deinen Klappstuhl, deine Isomatte sowie Schlafsack und was du sonst noch so brauchst, müsstest du selbst transportieren. Geplant ist, frei zu zelten, woofen, Couchsurfing, warmshowers, campinmygarden oder sonstiges zu nutzen (Campingplatz bei Bedarf). Wenn's mir/uns irgendwo gefällt, schlagen wir unser Lager auch für 1 - 2 Wochen oder länger an einem Ort auf, bewältigen ein paar Boulderprobleme in Fontainebleau, surfen in Portugal, fahren einen Single Trail in den Pyrenäen, klettern in Spanien, sightseeing in den Städten, oder was uns sonst noch einfällt. Die an einem Tag gefahrene Wegstrecke wird nicht über 100 km sein, wenn man an der Hälfte der vorgesehenen Tage 100 km fährt sind das ca. 9000 km was ungefähr der Gesamtwegstrecke entspricht - manchmal fährt man aber wohl auch mehrere Tage nacheinander und manchmal bleibt man längere Zeit an einem Ort. Ich bin flexibel. Natürlich kannst du ein Teilstück mitfahren oder die ganze Tour. Ich freu mich auf deine Nachricht

Map
1

Day 1

1

Freiburg im Breisgau

Day 1

Auf der Karte sind ein paar Wegpunkte die eine mögliche Route abbilden, Details, welche Städte wir besuchen wollen, was wir machen wollen usw. können wir jederzeit auch zusammen auf dem Weg entscheiden. Die Fotos zeigen einen Teil meiner Ausrüstung; das Lone Rider Mototent, Robens Wayfarer Klapptisch, Ortlieb Big Zip 140L, 2 x Packtaschen, Cube AMS 125, Burley Flatbed Anhänger

2

Day 1-6

2

Fontainebleau

Day 1-6

Auf einem der 4 Camping Plätze werden wir uns für ein paar Tage einquartieren um ein paar Boulderprobleme, von denen es insgesamt über 20.000 (!!!!) in 'Bleau' gibt, zu lösen :) Climb on !

3

Day 6-11

3

Paris

Day 6-11

nun ja, was gibt es zu Paris zu sagen, das übliche + Besuch von Freunden und wenn's zeitlich grad' passt zu einem kleinen Konzert von Adele Blanchin (Didgeridoo) sowie Pad Brapad (Freund von mir, mit in der Band)

4

Day 11-16

4

Le Havre

Day 11-16

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

5

Day 16-21

5

Cherbourg-Octeville

Day 16-21

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

6

Day 21-26

6

Le Mont-Saint-Michel

Day 21-26

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

7

Day 26-31

7

Saint-Brieuc

Day 26-31

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

8

Day 31-36

8

Paimpol

Day 31-36

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

9

Day 36-41

9

Brélès

Day 36-41

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

10

Day 41-46

10

Daoulas

Day 41-46

Parc Naturel Régional d'Armorique

11

Day 46-51

11

Concarneau

Day 46-51

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

12

Day 51-56

12

Saint-Nazaire

Day 51-56

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

13

Day 56-61

13

Bordeaux

Day 56-61

Eine Flasche Bordeaux trinken - mindestens =)

14

Day 61-66

14

Bilbao

Day 61-66

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

15

Day 66-71

15

A Coruña

Day 66-71

Beach time, Party Time ! Relax

16

Day 71-76

16

Porto

Day 71-76

Porto, für manchen Portugal Reisenden die schönste Stadt des Landes; Sightseeing, schwimmen, Frisbee

17

Day 76-81

17

Lissabon

Day 76-81

in Lissabon sprechen wir mindestens einmal das Wort Lissabon so aus, als würden wir lispeln.

18

Day 81-86

18

Gibraltar

Day 81-86

Besichtigung der Wolkenproduktionsindustrieanlage, siehe Foto, Anlage befindet sich auf dem Gipfel.

19

Day 86-91

19

Murcia

Day 86-91

Amphitheater (diese heissen übrigens so, weil die Gladiatoren damals Amphitamine gegessen haben) °o°

20

Day 91-96

20

Valencia

Day 91-96

Plantagen der Valensina Orange aufsuchen.

21

Day 96-101

21

Barcelona

Day 96-101

Freddy Mercury's und María de Montserrat Bibiana Concepción Caballé's Duett anhören, Oper, Park Güell, Salvador Dalí, Antoni Gaudí,

22

Day 101-106

22

Marseille

Day 101-106

Seife kaufen, 5e grade sein lassen, Ausflug auf die Frioul Inseln

23

Day 106-111

23

Monaco

Day 106-111

Grand Prix vom 23. bis 26. Mai - wenns vom Datum her passt, passt's, wenn nicht, eben nicht. Ozeanographisches Museum

24

Day 111-116

24

Genua

Day 111-116

Cattedrale di San Lorenzo, wunderschöne Stadtpaläste, perfekt auch für Nicht-Museumsgänger; Via Giuseppe Garibaldi

25

Day 116-121

25

Pisa

Day 116-121

Einer tut so als würde er den schiefen Turm von Pisa halten, durch das Spiel mit Tiefenschärfe oder Schärfentiefe ?!?!?! Das wird garantiert ein sensationelles einzigartiges Foto! :p

26

Day 121-126

26

Porto Santo Stefano

Day 121-126

Porto Santo Stefano ist der größere der beiden Orte der italienischen Gemeinde Monte Argentario. Der Hafenort liegt an der Nordseite der Halbinsel Monte Argentario am Tyrrhenischen Meer. Auf römischen Landkarten erscheinen am Monte Argentario Häfen mit den Bezeichnungen Portus Traianus, Portus ad Cetarias und Portus… Read more on Wikipedia

27

Day 126-131

27

Rom

Day 126-131

Für 9,50€ einen Espresso auf einem der 14 Piazzas trinken - ok vielleicht bekommen wir ihn auch irgendwo für 8,40€

28

Day 131-136

28

Neapel

Day 131-136

Italian Crime - Der Pate - Ndrangheta - Mama der Mann mit dem Koks ist da -

29

Day 136-141

29

Lamezia Terme

Day 136-141

In Lamezia Terme haben heute über 20 Clans der ’Ndrangheta ihren Sitz, die u. a. vom Kokain- und Heroinschmuggel aus Albanien leben, darunter die Ndrina Giampà. Is' aber ganz schön wenns nicht so voll ist...

30

Day 141-146

30

Villa San Giovanni

Day 141-146

Ganz nach Lust und Zeit von hier noch zur Umrundung von Sizilien oder weiter Richtung Süden; Lazzaro

31

Day 146-151

31

Lazzaro

Day 146-151

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

32

Day 151-156

32

Spropolo

Day 151-156

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

33

Day 156-161

33

Monasterace

Day 156-161

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

34

Day 161-162

34

Catanzaro

Day 161-162

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

35

Day 162-167

35

Crotone

Day 162-167

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

36

Day 167-168

36

Tarent

Day 167-168

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

37

Day 168-173

37

Leuca

Day 168-173

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

38

Day 173-178

38

Bari

Day 173-178

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

39

Day 178-182

39

San Marino

Day 178-182

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

40

Day 182-184

40

Venedig

Day 182-184

Ach Venedig...wer kennt's nicht? Aber egal

41

Day 184-185

41

Freiburg im Breisgau

Day 184-185

ein paar Ziele (wie dieses) erfasse ich einfach um den Weg an der Küste ungefähr auf der Karte zu 'zeichnen' Was und ob man dann in der jeweiligen Stadt etwas besichtigen möchte wird spontan entschieden.

TripLeader

Andreas

53 years old

MTB Trip um Europa, Start im Süddeutschen Raum Richtung Atlantikküste Frankreichs, Richtung Süden um Spanien um Italien, Tour möglichst dicht an der Küste

Profile description: MTB Trip um Europa, Start im Süddeutschen Raum Richtung Atlantikküste Frankreichs, Richtung Süden um Spanien um Italien, Tour möglichst dicht an der Küste

What is included

Secure payment is not enabled for this trip.
Andreas has has not enabled secure payment for the trip yet, please get in touch with the TripLeader and ask how you can pay for the trip and what is included in the price. Keep in mind:

  • Booking of transportation and accommodation might not be included
  • Payments made to the TripLeader are not protected by JoinMyTrip
  • Please ask the TripLeader about the payment schedule and information required to join the trip
+1

Andreas is looking for a TripMate