Past Trip This trip is in the past.
World  

Auf den Spuren des Orientexpress

Secure payment through JoinMyTrip is not available for this Trip.
+3

Floris is looking for 3 TripMates

Did you know?

German and Austrian residents are now protected by comprehensive JoinMyTrip Travel Insurance (powered by Allianz), including Corona coverage, at no extra cost.

More countries coming soon

Wir fahren ganz viel Zug - ganz viel Zug. Um genau zu sein, von Teheran bis München/Frankfurt. Früher gab es den berühmten Orientexpress, der Wien mit Teheran verband. Heute muss man relativ häufig umsteigen, aber die Verbindung besteht noch immer. Auf dem Weg gibt es unglaublich viel zu entdecken - schreib mir gerne, wenn du mich auf meinem Abenteuer begleiten willst.

Trip style
City
Map
1

Day 1

1

Tehran

Day 1

Wir treffen uns zur Abreise in Teheran. Teheran ist eine hoffnungslos überfüllte Metropole. Allerdings sind die Tage um den 21. März die beste Reisezeit für Teheran, da die Teheraner selbst alle zum Urlaub in den Norden fahren, die Stadt also leer wie selten ist. Gerne können wir Tehran auch ein wenig zusammen erkunden.

2

Day 1

2

Tabriz

Day 1

Täbris, einst ein angenehmer Kontrast zum überfüllten Teheran, ist inzwischen auch eine echte Metropole. Ausgefallen sind hier der Basaar und die sehr schöne Freitagsmoschee. Aber auch sonst hat die Stadt einiges zu bieten.

3

Day 1

3

Van

Day 1

Hier endet der iranische Zug. Früher hat der Zug hier mit einer Fähre über den Vansee (auf 1700m, und mit 3.500 qm² ca 10 Mal größer als der Bodensee) übergesetzt. Die Fähre gibt es noch, allerdings werden seit 2015 keine Züge mehr verschifft. Daher müssen wir umsteigen.

4

Day 1-3

4

Tatvan

Day 1-3

In Tatvan müssen wir aller Voraussicht nach zwei Tage auf den nächsten Zug warten.

5

Day 3

5

Ankara

Day 3

In Ankara kommen wir morgens an und werden uns noch am selben Tag auf die Weiterreise nach Istanbul machen.

6

Day 3-4

6

Istanbul

Day 3-4

Istanbul ist seit Jahrhunderten eine Stadt, die Fremde und Einheimische gleichermaßen zu verzaubern mag. Lass sie uns gemeinsam erkunden.

7

Day 4-5

7

Bucharest

Day 4-5

In Bukarest gibt es nicht viel, außer einer lebendigen Party-Szene und dem größten Gebäudekomplex der Welt (zweites Bild).

8

Day 5-6

8

Vienna

Day 5-6

Wien ist unsere letzte feste Station. Von hier aus gibt es Nachtzüge in verschiedene Ecken Deutschlands.

9

Day 6

9

Frankfurt

Day 6

Beispielhafte Weiterreise im Nachtzug nach Frankfurt.

TripLeader

Floris

24 years old

Ich habe selbst ein Jahr im Iran gelebt, und bin in dieser Zeit intensiv gereist. Ich spreche gut Persisch, kenne mich mit lokalen Gegebenheiten bestens aus

Profile description: Ich habe selbst ein Jahr im Iran gelebt, und bin in dieser Zeit intensiv gereist. Ich spreche gut Persisch, kenne mich mit lokalen Gegebenheiten bestens aus

What is included

Secure payment is not enabled for this trip.
Floris has has not enabled secure payment for the trip yet, please get in touch with the TripLeader and ask how you can pay for the trip and what is included in the price. Keep in mind:

  • Booking of transportation and accommodation might not be included
  • Payments made to the TripLeader are not protected by JoinMyTrip
  • Please ask the TripLeader about the payment schedule and information required to join the trip
+3

Floris is looking for 3 TripMates