This post is in the past and the author might have departed already.
47 Weeks

Weltreise 2018/2019


MariaK. about 4 years ago

Hallo zusammen, ab Sommer 2018 nehme ich mir für ein Jahr eine Auszeit aus meinem Job. Ich kriege das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht, wenn ich daran denke. Jetzt sitze ich vor einer riesigen Landkarte und möchte am liebsten alles sehen und das sofort. :) Leider hat meine Reisepartnerin mir nun abgesagt und allein reisen ist doch etwas langweilig. Ich würde gern nach Südostasien, Südafrika und Südamerika. Einen genauen Plan habe ich noch nicht. Am liebsten würde ich mit zwei/ drei Leuten zusammen schauen, wo es hin geht. Ein paar Infos über mich: Ich bin 29 Jahre alt und wohne in NRW. Auf meiner Reise möchte ich gern etwas sightseeing machen, mich unter die Einheimischen mischen und mich etwas treiben lassen, wobei mein Geldbeutel nicht allzu groß ist. Ich würde gern einen groben Plan über das Jahr machen und dann einfach mal schauen, wo es mich noch so hinzieht. Ich hätte auch Lust mir einen Camper zu mieten und für einige Zeit durchs Land zu ziehen. Doch allein ist dies doch sehr teuer. Ich gehe gern klettern, ab und zu mal wandern und gehe lieber in kleine Kneipen mit Livemusik oder mit ein paar Leuten abends an den Strand statt Discos und riesen Partys. Bisher war ich mit ein paar Freunden in Kuba, Marokko und Australien jeweils für 3-4 Wochen, was unglaublich toll war. Doch vor meiner ersten Weltreise, bin ich etwas zu nervös, um allein zu vereisen. Meldet euch doch einfach, wenn ihr Lust habt mit mir gemeinsam eine Strecke zusammen zu reisen. Ich würde mich riesig freuen. ;)

Post type

1 comment

Wolff
Ja,anna Wie willst du es den sonst machen? Um viel zu sehen und zu erleben,vorallen zeitlos, Sehe ich nur diese möglichkeit.Du wolltest dir doch sowieso Einen camper für austrslien kaufen,oder? Um die seidenstrasse und so richtig zu erleben,ist halt Eine rollende eigentumswohnung schon recht angenehm, Vorallem kanst du ohne guid sehen was andere nicht Konten.Australien zu bereisen ist genau so virl km Wie von deutschland nach peking,was ist den das für ein unterschied? Den es sind jeweils rund 10 tkm einfache fahrt oder rundfahrt duch australien! Amerika mit kanada,alaska ist genau so viel km! Mit dem flieger oder per bus/train ist es vin den kosten fast gleich,aber ich kann nicht halten und orte die gefallen länger erleben,den der zug und bus Hält nur an den bestimmten punkten.Hotels oder hostels sind auch nicht Immer das ware und auch nicht sehr günstig im verhältniss.Ich will nich rasen oder eine rally,sonder intesnsiv alles sehr schöne anschauen und geniessen. Den zeit zum erleben ist mein motto und zu entschleunigen.Stress und so gibt es halt auch mit dem verschiffen und dan sind flüge auch wichtig,von kontinent zu kontinent zu kommen.Nur als beispiel ,nach peking braucht du ganz normal 35-45tage und kanst an den orten in dem man übernachtet schon kultur und menschen erleben.Das sind 300 km am tag durchschnittlich. Gruss wolf