This post is in the past and the author might have departed already.
Norway   2 Months

Wandern und zelten mit Hund in Norwegen


Felix almost 4 years ago

Hallo zusammen ich würde gerne ab Ende August/ Anfang September für 2-4 Wochen (evtl. auch länger) mit dem Auto und meinem Hund nach Norwegen fahren. Übermäßig viel geplant ist noch nicht, ich würde gerne eine Mischung aus Roadtrip und Wanderurlaub machen. Hauptsächlich möchte ich aber Zeit in der Natur verbringen. Gerne würde ich im Jotunheimen Nationalpark ein paar Tage verbringen, auf den Galdhøpiggen wandern (höchster Berg Skandinaviens), mal bei schönem Wetter vielleicht einen Ruhetag an einem (Berg)See einbauen, Fjorde sehen, in der Hardangervidda wandern, und auch ein/zwei Tage Oslo anschauen. Ich möchte einige Tage in der Wildnis zelten, zwischendurch aber auch eine Nacht am Campingplatz einschieben um Vorräte aufzufüllen, ggf. Sachen zu trocknen ect. und vielleicht auch mal in einer Hütte schlafen. Ich bin aber auch für andere Orte und Routen offen ;) Ein gutes zwei-Personen Zelt ist vorhanden, ich habe auch noch einen zweiten Daunenschlafsack und eine gute Schlafmatte über, daran sollte es also nicht scheitern ;) Ich wollte die Kosten so gering wie möglich halten, das teurste werden wohl die Spritkosten und die Fähre (70 Euro für 2 Personen inkl. Auto pro Fahrt) und natürlich das Essen.

Post type
Visiting countries

1 comment

Sommer_kind
Hey Janosch! Ich bin Hannah - ziemlich fröhlich, spontan, unternehmungsfreudig, tierlieb und ich hab unheimlich Lust auf Natur und Wandern im Sommer! Dein Plan klingt richtig gut! :) Ich bin normalerweise oft in den Bergen unterwegs auf Hüttentouren, aber auch gerne mal beim Wildcamping - bisher leider ohne Hund. Grad bin ich noch im Erasmus in Süditalien - mir fehlt also ein bisschen grüne Natur. Da wär Norwegen perfekt! Wenn du noch ne Reisebegleitung suchst, meld dich mal! :) Liebe Grüße, Hannah