This post is in the past and the author might have departed already.
World   51 Weeks

Über den Landweg bis nach Indien und vielleicht weiter Richtung Australien


crazytom over 4 years ago

Hallo zusammen ich bin Tom, 22 Jahre alt und wohne in der Schweiz. Ich will mir für ein paar Monate mal eine Auszeit gönnen und die Welt entdecken. Im Juli mache ich mit ein paar Kollegen einen Roadtrip, geplant ist eine Fahrt ans Nordkap. (Ein bisschen die Mitternachtssonne geniessen und so :-D) Da ich aber noch Zeit und Geld habe um weiter zu Reisen, habe ich mir das Ziel gesetzt irgendwie bis nach Indien zu kommen. Ich bin nicht der Mallorca-Typ und möchte auf meiner Reise ein bisschen was erleben. Alleine habe ich einfach ein bisschen Sicherheitsbedenken, da die Reise durch den Iran und Pakistan führen würde. Zu zweit wären für mich die Risiken aber vertretbar. Mit dem Fahrrad bis nach Indien, wie das einige gemacht haben, finde ich jedoch ein bisschen krass! Aber wäre ich eventuell auch zu überzeugen. Ansonsten habe ich gedacht bis nach Griechenland/Türkei mit Interrail oder zu Trampen, ab Ankara mit dem TransAsia-Express bis nach Teheran und dann per Anhalter bis nach Indien. In Indien würde ich gerne ein paar Monate bleiben und danach weiterschauen :-D Ich bin sehr spontan, flexibel und umgänglich. Ich bin für fast jeden Scheiss zu haben und würde mich über einen ebenso abenteuerlustige/n Reisepartner/in sehr freuen. :-D Ich habe aber auch meine ruhigen Momente und kann studenlang diskutieren und philosophieren :-P Meldet euch doch einfach mal..

Post type
Visiting countries

1 comment

crazytom
Hey Leute, sorry dass ich erst jetzt antworte, war immer irgendwie zu beschäftigt. Ich bin nicht so schnell unterwegs... Gab eine Planänderung: Der Transasia-Express verkehrt momentan nicht.. Deshalb bin ich nun noch ein bisschen durch die Türkei gereist. Stecke gerade in Trabzon (Türkei) und reise morgen weiter. Ich hänge noch eine kleine Georgien/Armenien-Schleife an, bevor ich in den Iran einreise. Ich denke gegen Ende Oktober werde ich bestimmt in Teheran sein und bin immer noch offen für einen Travel Buddy.. Mehr Infos findet ihr unter hippietrailtoday.com Liebe Grüsse und sicheres Reisen Tom :-D