This post is in the past and the author might have departed already.
Europe   5 Weeks

Schnauze voll von Deutschland!


annika2411 over 8 years ago

Hallo ihr Lieben, ich bin Annika, 18 Jahre alt und komme aus Nordrhein-Westfalen. (Recklinghausen) Ich hatte eigentlich dieses Jahr eine Reise nach Ungarn mit einem Kumpel ausgemacht, der aber kurzfristig abgesprungen ist. Allerdings habe ich die Schnauze voll von Deutschland und möchte auf keinen Fall in den Sommerferien hier versauern. Habe nicht das größte Budget, aber für einen kleinen Urlaub am Meer wird reichen. Ich brauche keine Luxus Hotels, würde zur Not auch mit Campingplätzen (Bungalows) klarkommen. Nur fehlt mir eine nette und spontane Person dafür. :-) Wohin ist mir eigentlich relativ egal. Ungarn fände ich aber schon sehr interessant (Balaton), mit einem eventuell anschließenden Trip nach Budapest. :) Bin aber für alle Länder offen (Sollte bei Europa bleiben). Zur Not reicht auch eine Campingwoche in Holland, hauptsache raus und was anderes sehen! Ich bin ehrlich gesagt gar nicht der Party-Exzessive Typ. Das hat mich auch von Jugendreisegesellschaften abgehalten. Ich mag mich lieber umsehen, relaxen und es sich einfach gut gehen lassen. :) Von dem ganzen Alltag weg kommen! Hätte nichts dagegen abends mal einen Cocktail zu schlürfen, aber Ballermannabschüsse sind nicht so mein Ding.. Würde meine Sommerferien lieber was ruhiger verbringen. Welches Geschlecht ist mir egal, sollte zwischen 18 und 24 sein. Man muss auch nicht 24h aufeinander hocken, es geht mir eher darum eine gewisse Anlaufstelle zu haben, dass man nicht so "verloren" ist. :-D Und gemeinsam sind solche Trips sicher lustiger, als allein. Also wenn du Lust hast, melde dich!

Post type
Visiting countries

1 comment

einszweifix
Hallo, da meine geplante Türkei-Reise leider aufgrund von Krankheit kurzfristig gecancelt werden musste, suche ich jetzt auf diesem Weg nach 'ner netten Reisebegleitung. Ich könnte sofort los und habe bis Ende September Semesterferien. Bezüglich des Ziels wäre ich auch recht flexibel, also wie du. 'N reiner Badeurlaub müsste es jetzt nicht zwingend sein, da 'n gewisses Maß an Kulturaffinität auch bzw. gerade während der Semesterferien vorhanden ist, meinerseits. Präferierte Reisedauer: 1 oder 2 Wochen wären super. Bin 27, komme aus Berlin. Nähere Infos gerne bei Bedarf. Hoffe, 27 ist kein Problem. :) LG!