This post is in the past and the author might have departed already.
Europe   1 Month

Roadtrip mit dem Mofa


Manu_and_my_Dog over 3 years ago

Hey Leute, ich habe gerade ein bisschen die Schnauze voll von Deutschland und vor allem von Zwängen und Vorgaben die einem die Gesellschaft vorgibt erfüllen zu müssen. Aus diesem und ein paar anderen Gründen habe ich beschlossen, ab Ende August mir ein Jahr Zeit zu nehmen um Menschen zu finden die auf gesellschaftliche Vorgaben kacken, Länder zu bereisen und neue Kulturen kennenzulernen. Nun zu meinen Reiseplänen: Ich habe mir ein 44 Jahre altes Mofa und einen Anhänger in dem mein Hund Ben mitfährt gekauft. Ausgerüstet mit Solarpanelene für genügend Strom für Handy, iPad, Musik etc. will ich immer an der Küste entlang erst nach Frankreich dann Spanien und zu guter letzt Portugal bereisen. Schlafen werde ich im Zelt an hoffentlich schönen Orten mit einer wunderbarer Aussicht, welche den fehlenden Komfort auf der Reise entschädigen sollen. Die Route plane ich Stück für Stück jeden Abend neu. So kann ich mich treiben lassen wohin und auch so lange es Spaß macht. Wenn die Gegend was zu bieten hat oder ein Job als Erntehelfer oder sonstiges in den schönen sonnigen Weinbergen in Frankreich oder Spanien würde ich auch gerne dort eine Zeit lang verweilen und das Kässchen für Unternehmungen auffüllen. Zu mir: Ich bin 29 Jahre, Abenteuerlustig und nicht gerade auf den Mund gefallen. Ich reise mit meinem 1,5 Jahre jungen Hund Ben der unerschrocken, neugierig und sehr offen auf neue Menschen zugeht und immer ein offenes Ohr für Sorgen hat. Mit dem antworten klappt es noch nicht so richtig dafür schenkt er einem seine bedingungslose Liebe. So, falls du Lust hast mich nur ein Stück oder auch die gesamte Zeit zu begleiten dann ran an die Tasten, dabei spielt es keine Rolle ob du weiblich oder männlich bist jedoch würde ersteres eher passen, da wir ja schon zwei Männer sind und eine weibliche Sicht auf Situationen ja nie schaden kann. Zudem wäre es auch gut wenn jemand französisch oder spanisch sprechen kann, denn das fehlt mir leider ein wenig. Liebe Grüße Manuel & Ben🐾 PS: Falls du Angst vom liegenbleiben hast, ich bin Kfz-Meister und im ADAC 😉

Post type
Visiting countries

1 comment

Manu_and_my_Dog
Ja ich wäre für mich auch interessant die Hauptsache ist find ich, sich gut zu verstehen und der Rest wird sich dann auch ergeben bin da überhaupt nicht auf eine Strecke eingefahren oder sonst was. Will nur gerne in Spanien in dem Hippie-Dorf Beneficio vorbeischauen und Ende Juli in Portugal sein und das Boomfestival besuchen. Finde ich dich auf Facebook oder so? Dort würde das schreiben besser gehen. Hier mal mein FB-Profil https://www.facebook.com/manuel.hackel.5 Grüße Manuel