This post is in the past and the author might have departed already.
Asia   3 Months

Mit dem Fahrrad durch Zentralasien


billy82 about 4 years ago

Hallo zusammen Ich (m/34) aus Zürich möchte ab April 2017 für 2-3 Monate eine Radreise in Zentralasien (irgendwo zwischen Georgien - Iran - Tadschikistan - Kirgistan) machen und suche dazu noch mind. eine/n Mitreisende/n. Eine genaue Routenplanung gibt es nicht, und ich möchte auch nicht alles bis ins Detail planen, die Reise soll einfach nicht hier in Europa sondern bereits in Asien starten. Gerne können wir die groben Eckpfeiler gemeinsam definieren. Bist du einigermassen sportlich, unkompliziert und scheust dich nicht, ab und zu auch mal eine Nacht im Zelt in der Natur zu verbringen, dann melde dich doch bitte bei mir. Beste Grüsse Daniel

Post type
Visiting countries

1 comment

Rico89
Hallo Billy82, vor ein paar Tagen habe ich das erstemal Joinmytrip.de durchforstet, weil ich gerade selbst auf der Suche nach Reisepartnern bin. Ich hab dann ziemlich schnell deine Anzeige gefunden. Die Art deiner Beschreibung sagt mir, dass unsere Prioritäten zumindest nicht ganz weit weg von einander sind. Auch von der Reisezeit her sind wir ziemlich nah beieinander. Zeit im Zelt und in der Natur ist etwas, dass ich nicht nur nicht scheue, sondern auf Touren wie dieser gezielt suche. Aber mir kommt es auch auf die Abwechslung an. Z.B. suche ich immer auch nach Möglichkeiten Städte kennenzulernen und die Menschen, die dort wohnen. Hatte auch überlegt eine Woche Wwoofing einzubauen o.Ä. Ich selbst plane eine Reise per Rad durch Georgien und Aserbaidschan wie du hier lesen kannst: http://www.joinmytrip.de/reisepartner/reisepartner-gesucht-georgien-aserbaidschan-mit-dem-rad-71830.html Jetzt zum Thema allein reisen oder zu zweit… In der Vergangenheit habe ich viele Erfahrungen gemacht, die ich so vermutlich nur allein machen konnte. Ich denke, was das angeht, tendiere ich zum Alleinreisen. Andererseits genieße ich es auch sich über Eindrücke auszutauschen und bestimmte Situationen lassen sich zu Zweit einfach besser händeln. Außerdem haben mich einige Nuancen deiner Anzeige sehr angesprochen. Ich bin da also ein bisschen ambivalent. Auf den Punkt gebracht: Dich irgendwo zu treffen und eine Teilstrecke mit dir zu radeln, könnte ich mir gut vorstellen. Ob das dann ein paar Tage sind oder ein Monat, kann ich noch nicht sagen. Das hängt wohl auch von unseren Vorstellungen ab. Und ob sich das überhaupt im Vorfeld oder erst auf der Reise herausfinden lässt, wer weiß. Lass mich mal hören, ob du damit prinzipiell etwas anfangen kannst. Falls ja, können wir auch mal telefonieren. Grüße, Enrico