This post is in the past and the author might have departed already.
Spain   2 Weeks

Genießerin sucht Weihnachtsbegleitung für Städtereise


Irisetta over 6 years ago

Hallo an alle, die Weihnachten auch nicht irgendwie überbrücken oder alleine verbringen wollen. Wer hat Lust, mit mir eine spannende Städtereise zu unternehmen? Wahlweise nach Madrid oder eine andere spanische Stadt – dort gibt es gutes Essen, ein nettes Völkchen, spannende Geschichte, Kunst, Kirchen, Paläste, Ramblas und natürlich leckeres Essen. Spanier feiern Weihnachten heiter und ausgelassen und man kann viel unternehmen und natürlich auch fotografieren. Zudem spreche ich ein paar Brocken Spanisch. Am liebsten würde ich einen Flieger buchen, eine nette Unterkunft und auf Entdeckertour gehen, auch mal nach Toledo fahren oder den einheimischen Tipps nachgehen – Ich freue mich über eine nette Begleitung! Als Genießertyp stehen, egal ob Natur, Landschaft, Strand, Kultur, Architektur, Speisen, in erster Linie Genuss und Neugier auf dem Reiseplan, auf einer Städtereise interessieren mich Geschichte, Kunst und Kultur, die jeweiligen Spezialitäten und Sitten, das kleine Restaurant, in dem Einheimische essen und die Tipps der Landsleute. Fast immer spreche ich ein paar Brocken der Landessprache und versuche zu kommunizieren. Ich lasse es ruhig angehen, habe neben einem Plan immer genug Platz für Spontanes, verweile am liebsten dort wo es mir gefällt. Ich liebe Plätze wo buntes Treiben herrscht, staune über Kirchen und Paläste, verlustier mich in schönen Parks, liebe auch ausgedehnte Wanderungen an Steilküste und in reizvollen Landschaften, immer auf Entdeckertour und immer mit Kamera. Dagegen kann ich Shopping, Party und anstrengenden Touren nichts abgewinnen. Als unverbesserliche Romantikerin liebe ich lauschige Abende mit einem Glas Wein, einem einheimischen Mahl inmitten von natürlicher landestypischer Atmosphäre ohne allzuviel Tourismus.

Post type
Visiting countries

2 comments

Irisetta
Hallo Moyo, wie schön, dass wir ähnliche Interessen haben, wir haben den gleichen Fitnesslevel und fast das gleiche Alter. Madrid hatte ich ins Auge gefasst, weil um diese Zeit mit Regen und Kälte zu rechnen ist, und man sich dort in Innenräumen aufhalten kann,da es dort unglaublich viele Museen gibt (Prado, Kolonialgeschichte u.v.a.), Paläste (Escorial), zudem Toledo, eine der ältesten Städte Spaniens, in der Nähe ist. Granada würde ich lieber im Frühling besuchen. Zaragossa ist auch interessant - vielleicht schreibst du mir, was dich zu dieser Wahl geführt hat? Der Reisezeitraum entspricht auch meinem. Nach Madrid könnte ich direkt hinfliegen - wohne im Nordwesten Deutschlands. Ich freue mich auf ein Kennenlernen, herzliche Grüße, Iris
moyo
Hallo Irisetta Dein Inserat hat mich sofort angesprochen. Ich fotografiere ebenfalls mit Leidenschaft, interessiere mich für Kultur, Natur, Land und Leute und suche zwischendurch immer wieder das Ruhige. Ich spreche ebenfalls genug spanisch, um mich zu verständigen. Granada würde mich interessieren oder Zaragossa. Ich reise lokal gerne mit Bahn und Bus, kann aber auch ein Auto steuern. Ich kann täglich 1-4 Stunden wandern. Ich bin eine 56-jährige Schweizerin. Ich hätte von 20.12.14 bis 3.1.15 Zeit für eine Spanienreise. Herzliche Grüsse moyo