This post is in the past and the author might have departed already.
Europe   13 Weeks

Bulli Trip nach Portugal und Andalusien :)


Jan1982NRW almost 3 years ago

Ola Ich habe es tatsächlich gewagt und auch hinbekommen ab dem 22. September bis Ende Dezember 2018 komplett frei zu haben. Ich möchte mit meinem Bulli (Elke) in den Süden fahren... grobe Richtung Portugal und Andalusien. Es gibt ein par Punkte/Orte die gerne wiedersehen oder auch neu erkunden möchte, im Grunde würde ich mich aber am liebsten einfach treiben lassen und schauen was dabei raus kommt... einfach nach Gefühl dain fahren wo man meint und wo es schön ist auch ne Weile bleiben :) Ich bin für fast alles offen, würde auch bei dem ein oder anderen Aussteigercamp vorbeischauen ist aber kein Muss. Ja vieleicht noch kurz zum mir und Elke :D Also ich bin noch 35, sehr weltoffen, naturverbunden und auch etwas alternativ/spirituell unterwegs und befasse mich mit Persönlichkeitsentwicklung. Ich liebe das Meer und darin zu baden, barfuss laufen, die Sonne, Strände, Palmen aber auch mal Berge oder Städte. Ich liebe Musik, Märkte, Lagerfeuer wo es machbar ist. Brauche aber auch einfach mal Zeit in der garnichts ist... also einfach im Bulli, am Strand oder wo auch immer liegen, den Wellen zuhören und chillen. Das ist zwar auch alleine alles wunderschön aber mit einer netten Begleitung wäre es ganz sicher noch viel schöner. Es wäre schön wenn Du Dich dann auch an dem Spritkosten beteiligen würdest, das ist aber nicht der Grund warum ich diese Anzeige schreibe. Es geht mir darum die Erlebnisse zu teilen und um nette Unterhaltungen. Elke (Bulli) ist 11, auch sehr sehr weltoffen und mag Strände, das Meer und die Sonne :D Es gibt vorne inkl. Fahrer 3 Sitzplätze ( wenns bequem sein soll sind es eher nur 2) und hinten ein Bett über die ganze Breite, also für 2 Personen ohne sich in die Quere zu kommen, es gibt einen Gaskocher, eine Kühlbox und eine Spüle mit 40 Liter Tank. Außerdem nehme ich immer 2 Wassersäcke a 20 Liter mit zum Waschen und Duschen. Toilette gibts keine, sprich man sucht sich irgendwo eine oder geht eben in den Wald. Ich plane bis September auch noch eine Heizung einzubauen, da es sonst grade auf der Rückfahrt doch schon sehr kalt werden kann. Die Stromversorgung übernehmen 2 Solarmodule auf dem Dach. Wenn Du dich in dem Text nun irgendwie wiederfindest und Zeit und Lust auf so einen Abenteuert Trip hast, dann schreib mir doch einfach und wir schauen ob wir uns mal treffen und ob es passen kann :) Freue mich über jede Antwort :) Liebe Grüße Jan

Post type
Visiting countries

1 comment

kollegiat
hey jan, also ich heade auch nach spanien ... kannst du mir bitte ein, zwei anlaufstellen nennen - wo ich anlaufen kann? also ich meine die von dir erwähnten "aussteigercamps". Grüße