This post is in the past and the author might have departed already.
Portugal   2 Weeks

Begleitung für Trekkingurlaub auf den Azoren gesucht


Powlchen over 5 years ago

Ich habe - wie bei mir üblich - nur schon einmal die Ryanair-Billigflüge ab Frankfurt-Hahn (Hahn - Porto - Ponta Delgada am 10.2. und zurück am 24.2.) recht frühzeitig gebucht (diese sind zur Zeit sogar NOCH günstiger - für gut 100€ für alle vier Flüge - zu haben!). Auf den Azoren möchte ich möglichst oft bei Couchsurfing-Hosts übernachten - das heißt bei Privatpersonen, die vorübergehend ihr Bett oder ihre Couch für Reisende zur Verfügung stellen. Dies ist die beste Möglichkeit, Land UND Leute wirklich kennen zu lernen und zudem so ganz nebenbei - von einem Gastgeschenk und Beteiligung an der Verpflegung abgesehen - quasi kostenlos. Ich möchte soviel wie nur irgend möglich durch diese wundersame Vulkanwelt wandern, Freiheit genießen, die Seele baumeln lassen und mich am liebsten mit einem sym- und empathischen Mitmenschen kurzschließen. Am allerliebsten wäre mir eine nette weibliche Reisebegleitung; eine nette männliche wäre aber auch o.k. für mich. Wer immer es sein mag: sie/er sollte in jedem Fall vielseitig interessiert, weltoffen, kommunikativ und am liebsten Veganer sein. Wer ich bin und wie ich so ticke, können eventuell interessierte Leute sehen bzw. erahnen, wenn sie meine Facebook-Seite aufsuchen; bei Interesse gebe ich diese gerne auf Anfrage bekannt. Es wäre toll, wenn ich auf diesem Wege denn tatsächlich jemanden finden würde, der ähnlich wie ich tickt und mit mir diese puristische meditative Selbstfindungs-Trekkingtour (ich will dieses mal ganz bewusst keinen Mietwagen nehmen) unternehmen möchte. Lange, aber dennoch sehr kurzweilige philosophische Unterhaltungen über Gott, die Menschheit und die Welt sind garantiert; für beiderlei Geschlecht gilt selbstverständlich "hands off" - dies ist ganz sicher NICHT der Sinn und Zweck der geplanten Reise... In diesem Sinne: ich würde mich sehr freuen, wenn ich den Trip nicht alleine machen müsste; schließlich hat der weise Spruch "Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude" noch immer seine Gültigkeit - auch und vor Allem auf Reisen! Es ist ein GEWALTIGER Unterschied, ob man(n)/frau ALLEINE z.B. auf dem Gipfel des Teide steht (habe ich leider schon so erlebt TROTZ damaliger Partnerin) oder ZU ZWEIT (sodass man(n)/frau das Glücksgefühl miteinander teilen kann)... Für eventuelle Anfragen schon im voraus viiieeelsten Dank! Liebe Grüße aus der Eifel.

Post type
Visiting countries

Comments

No comments yet, be the first and break the ice