This post is in the past and the author might have departed already.
South America   17 Weeks

Backpacking Südamerika


Nadiwi almost 4 years ago

Hallo ihr Lieben, nach (hoffentlich bald) erfolgreich abgeschlossenem Studium geht es für mich am 05.08. Richtung Südamerika. Starten werde ich in Ecuador und mache gleich zu Beginn einen kurzen Stopp auf den Galapagos Inseln und möchte dann durch Peru, Bolivien, Chile bis nach Feuerland runter und werde Anfang Dezember von Buenos Aires wieder zurück nach Deutschland fliegen. Für diese aufregenden 4 Monate bin ich auf der Suche nach tollen Mitreisenden (auch nur für bestimmte Abschnitte natürlich), die es nicht schlimm finden, wenn man in keinem Luxushotel schläft und vielleicht auch mal eine Woche mit kalten Wasser duscht. Ich habe schon einige Backpacking-Erfahrungen gemacht, weiß also worauf ich mich einlasse, das solltest du auch :) Ich würde mich als eine entspannte, gut gelaunte Person beschreiben, die sich in einem ausgewogenen Verhältnis von Kultur, Strand, Natur, Sport und Party die Welt anschauen möchte. Wenn ihr Lust habt mich auf einem Teil der Reise zu begleiten, freue ich mich auf eure Nachrichten! :) Viele Grüße Nadine

Post type
Visiting countries

1 comment

Flo95
Hi Nadine, ich will schon seit Ewigkeiten nach Peru und hab es mir für diesen Herbst jetzt fest vorgenommen. Ich wurde leider gerade von meinem eigentlichen Reisepartner hängen gelassen und suche jetzt nach einer neuen Reisebegleitung, weil zusammen reisen einfach lustiger ist. Zeitlich hätte ich ca. 4 Wochen von Ende August bis Mitte Oktober eingeplant, wobei ich da mit den genauen Reisedaten recht flexibel bin. Kurz zu mir: Ich bin 22 und studiere in München im Master Verfahrenstechnik. Ich bin aufgeschlossen und gerne in der Natur unterwegs. Das heißt von Bergsteigen bis Schnorcheln kann man mit mir viel anfangen. In meiner Freizeit mach ich viel und gerne Sport, bin aber auch immer für ein Bierchen zu haben. In Peru will ich eigentlich möglichst viel vom Land, der Natur und Kultur mitnehmen und nur mit einer groben Planung loslegen, damit man auch mal länger an einem Ort bleiben kann wenn es einem da gefällt. Würde mich freuen von dir zu hören und vielleicht machen wir ja zusammen Peru unsicher! Gruß aus München Flo