This post is in the past and the author might have departed already.
World   5 Weeks

Backpacking in den Sommerferien 2018


Nicole over 3 years ago

Hallo ihr Backpacker da draußen! Ich merke wie sich bei mir das Fernweh allmählich meldet und es kribbelt mir in den Fingern, eine neue Reise zu planen. Hast du Lust mich zu begleiten? Mein Name ist Nicole, ich bin 38 Jahre alt, Grundschullehrerin an einer Montessorischule und wohne in Düsseldorf. Folglich steht für mich fest, dass ich in den Sommerferien für die maximale Dauer von fünf Wochen ab dem 14.7. bis zum 21.8. verreisen kann. Ich hab in den letzten Jahren schon viele Backpackingtrips unternommen und tolle Erlebnisse mit verschiedenen Reisebegleitungen gesammelt. Ich war unter anderem in Mexiko, Island, Thailand, Myanmar und Indonesien. Wohin es dieses Jahr gehen soll steht noch nicht fest - ich freue mich über Vorschläge! Spontan fallen mir Afrika, Kolumbien, China oder Australien ein. Für meinen Geschmack sollte die Reise eine gute Mischung aus Kultur, Natur und Entspannung beinhalten. Ich interessiere mich für die Menschen in dem Land, das ich bereise, habe auch schon in privaten Unterkünften übernachtet oder eine Sprachschule vor Ort besucht. Ansonsten bin ich mit einfachen, landestypischen Unterkünften zufrieden, wobei ich ein Doppel- oder Einzelzimmer einem Schlafsaal bevorzuge. Ich reise innerhalb des Urlaubslandes lieber langsam mit Bus und Bahn, gerne auch abseits der üblichen Route und nehme mir Zeit, die Dinge zu genießen, als mich von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu hetzen. Ich stehe eher auf abgelegene Strände, kleine Bars, handgemachte Musik und Authentizität, als aus auf endlose Liegestuhlreihen und Touristenmenüs. Gern lieg ich zur Entspannung mal ein paar Tage am Strand rum, schnorchle, mache Standup-Paddling oder Kayaking - ich muss aber keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen. Ich bin gerne in der Natur, interessiere mich aber auch für vergangene Kulturen, Kunst und Architektur. Solltest du eine ähnliche Vorstellung haben und jetzt auch Lust auf eine Fernreise bekommen haben, dann meld dich doch bei mir, damit wir uns demnächst mal auf einen Kaffee treffen und Ideen austauschen können!

Post type
Visiting countries

Comments

No comments yet, be the first and break the ice