This post is in the past and the author might have departed already.
2 Months

Backpacking im März/April 2018


AdventureAndy over 3 years ago

Hey, ich hätte mal wieder Lust die Welt zu erkunden und würde mich dabei auf Mitreisende freuen! Wohin ist mir eigentlich ganz egal, so lange es [b]nicht[/b] Australien, Borneo, Thailand, Guatemala oder Ecuador ist, da war ich in den letzten Jahren schon. Ich bin relativ unkompliziert und freu mich einfach auf eine schöne, lustige, interessante und aufregende Reise mit Leuten, die ähnlich denken. Schreibt mir einfach!

Post type

2 comments

galapagos_dave
Hi Andy und Franzi! Werde im März meine wohlverdiente Bachelorreise starten ;-) ich will dafür unbedingt nach Südamerika - Ecuador ist mein Traumland (sry Andy haha). Ich würde jedoch in Kolumbien starten und mich in 4-5 Monaten bis nach Peru vorkämpfen. Alles low-budget und hoffentlich ohne Inlandsflüge. Vielleicht lässt sich ja was machen. Zu mir: Ich komme aus Österreich, bin grad in Kasachstan zum Praktikum (kann euch Zentralasien nur empfehlen) und fühl mich noch zu jung, um zu arbeiten haha Schönen Tag euch David
Franzi
Hey Andy, ich bin Franzi, komme aus München und wollte in meinen Semesterferien für ca. 4 Wochen wieder los. Hätte von ca. März bis April Zeit. In Thailand war ich auch erst letztes Jahr. Ich dachte trotzdem an SOA, da sich das am besten mit einem studentischen Budget vereinbaren lässt. Phillipinen oder Indonesien hatte ich mir mal so überlegt, aber überhaupt nicht darauf festgelegt. Ich bin relativ unkompliziert, wenn ich genug gegessen habe. :P Ansonsten bin ich auch nicht sonderlich anspruchsvoll; gebe aber gerne ein bisschen mehr aus, wenn man sich dann den 15er dorm erspart (Oropax helfen mir bei Schnarchern nur bedingt :laugh: ) Lieben Gruß, Franzi