This post is in the past and the author might have departed already.
Asia   5 Weeks

Auf dem Karakorum-Highway von China nach Pakistan; August 2017


Bernd29 over 4 years ago

Hallo, ich werde im August 2017 wahrscheinlich über Ürümqi in die Uigurengebiete von Xinjiang fliegen, um dann die Taklamakan und die umliegenden Städte - vor allem auch Kashgar - zu bereisen. Nach ca. einer guten Woche China soll es dann über den Karakorumhighway in den Norden Pakistans, also in die Gebiete Gilgit-Balistans, gehen, wo ich gerne in aller Ruhe das Hunzatal, die Gebirgswelt, Fairy Meadows, u.ä. genießen möchte. Ein Paar Wanderungen werden wohl auch dabei sein, auch wenn meine Reise sicher kein Trekkingurlaub werden soll. Ich werde versuchen, danach nach Skardu zu kommen und - falls möglich - mit dem Flugzeug nach Islamabad zu fliegen, sonst eben wieder per Jeep auf dem Highway. Nach 3-4 Wochen Reisezeit gehts dann wieder von Islamabad aus zurück nach Deutschland. Kurze Info über mich: Ich bin 32, habe in den letzten Jahren einige islamische Länder (Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan, Iran) mit dem Rucksack bereist und würde Westchina und Pakistan gerne auch auf diese Art erleben, also relativ flexibel und ohne Vorabbuchungen von Übernachtungen etc. Als begeisterter Couchsurfer werde ich mich lediglich um solche Übernachtungen vorab kümmern. Da das Profil hier auf joinmytrip.de doch recht mager ist, hier mein (Couchsurfing-)Name: Bernd Dippold... für genauere Infos zu meiner Person... Wenn du dich auch für diese Ecke der Welt interessierst, dann schreib mir einfach eine Email und lass uns mal Gedanken austauschen! Informiere dich aber bitte vorher über die möglichen Sicherheitsrisiken in Xinjiang und in (Nord-)Pakistan und darüber, was Reisen (gerade als Frau) in Pakistan bedeutet, denn danach würde ich ohnehin recht schnell fragen... Liebe Grüße, Bernd

Post type
Visiting countries

Comments

No comments yet, be the first and break the ice