This post is in the past and the author might have departed already.
5 Days

Foto- Wandertour im schönsten Gebirge der Welt


Maria almost 2 years ago

Hallöchen Ihr Lieben, ich liebe es zu wandern und noch mehr liebe ich es zu fotografieren. Ich kombiniere die beiden Dinge immer sehr gern miteinander und erfreue mich tierisch daran, wenn das Wetter passt, die Gegend vor Natur nur so strotzt und man das ganze auch noch mit einem kleinen Abstecher in eine Stadt kombinieren kann. Ich bin zwar verheiratet, und hätte eine Begleitung, bin aber nicht der Typ Unmensch, der seinen Mann bei solchen Wanderungen mitzerren muss. Dieser wandert nämlich oft genug mit, aber solche Mehrtagestouren sind dann doch nichts für ihn. Und alleine macht es doch irgendwie nur halb so viel Spaß :) Dieses mal soll meine, oder vielleicht auch eure Reise in das Alpsteingebirge gehen. Zu sehen gibt es da eine Menge, und ich bin auch immer wieder überwältigt von der Schönheit des für mich schönsten Gebirges des Welt :) Gestartet wird die Wanderung inkl Fotoausrüstung im beschaulichen Wasserauen. In Wasserauen haben wir die Möglichkeit uns den schönen Seealpsee anzusehen. Von da aus geht es nach der ersten oder zweiten Nacht mit der ersten und frühsten (leider erst gegen 7 Uhr) Seilbahn hoch hinauf geht. Von der Station aus laufen wir zum um diese Uhrzeit noch unbesuchtem Wildkirchli, dann geht es zu Fuß zum Säntis, vorbei am Schäfler über die Himmelsleiter. Diese ist ein Muss für jeden Wanderer in dieser Gegend. Und wochentags auch nicht so reichlich besucht wie beispielsweise am Wochenende. Da wir die ganzen Tage Zeit haben, können wir uns auch ausgiebig Zeit nehmen um Bilder von alles und jedem zu machen :) Nach unserer Nacht auf dem Säntis, im von mir bereits getesteten und bequemen Matratzenlager im "Alten Säntis" geht es weiter über den Rotsteinpass weiter zum Hohen Kasten. Wie wir das mit den Übernachtungen letztendlich nach dem Säntis machen, können wir sehr gerne noch besprechen. Unterwegs sehen wir den Lisengrat und die Saxer Lücke, auf die ich schon sehr gespannt bin. Ich musste meine letzte Wandertour leider abbrechen, da das Wetter so unwahrscheinlich schlecht war und ich auch alleine unterwegs war und es deswegen leider eher gefährlich war, als dass es Spaß gemacht hat. Aber es war auch im Oktober und da ist das Wetter eh nicht mehr das beste. Nach der wundervollen Tour würde ich sehr sehr gerne noch nach Zürich fahren um dann dort die Stadt zu erkunden, die ich bis jetzt noch nicht kennengelernt habe. Falls Lust besteht, können wir auch gern nach St. Gallen fahren, denn dieses kleine Städtchen ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Die ganze Reise findet für mich mit der Eisenbahn statt, zum einen, weil es die beste Möglichkeit ist in der Schweiz zu reisen und zum anderen, weil ich die Bahn so mag :) Ich freue mich auf Vorschläge zur Konkretisierung und bin gespannt, ob es denn jemanden gibt, der mit mir diese Reise antreten möchte. Viele liebe Grüße Maria

Post type

Comments

No comments yet, be the first and break the ice