This post is in the past and the author might have departed already.

Einmal Alles bitte - Weltreise 2021

Flexible

Valentin about 2 years ago

Würdest du für einen Traum deinen Job kündigen? Ich schon. Da ich bis heute weder meinen Traumberuf noch meine Berufung gefunden habe soll für mich der Job kein Hinderniss sein mir einen meiner größten Wünsche zu erfüllen. Bei einer 6 monatigen Backpacker Reise durch Australien und Indonesien habe ich blut geleckt.. seitdem lässt mich der Wunsch nochmal eine Reise dieser Art zu erleben nicht mehr los. Bis jetzt habe ich keine stark ausgeprägten Pläne. Ich weiß nur, dass ich wahrscheinlich ein Work and Travel Visa in Neuseeland oder Canada als Start nehmen würde um dann für ca 12 Monate zu reisen wohin es mich verschlägt. Die Wunschliste ist lang aber 12 Monate auch eine lange Zeit in der man so einiges sehen und erleben kann. Reisen würde ich ganz klassisch mit Backpack und zumindest in Neuseeland oder Canada vorzugsweise mit einem Camper. Als Unterkunft würde ich auch wegen der Leute aus aller Welt Hostels bevorzugen, in Asien darf es dann aber auch gerne mal etwas gehobeneres werden. Während der Reise würde ich gerne mehrere Stops bei HelpX Hosts (sehr zu empfehlen) machen. Dort kann man meist für ein paar Stunden Arbeit umsonst schlafen und essen. Primär geht es mir dabei aber darum Einheimische, deren Kultur und Essen kennenzulernen. Noch ein paar Infos zu mir: Ich bin 25 Jahre alt, komme aus der Nähe von Frankfurt, bin ein offener und geselliger Mensch der auch gerne mal Sport treibt oder feiern geht aber am liebsten abends gemütlich zusammen sitzt. Von den Reisedaten her bin ich sehr flexibel da ich wie oben schon beschrieben meinen Job entweder pausieren oder kündigen würde um mir diesen Traum zu verwirklichen. Gerne würde ich mit Jemandem zusammen Starten und gucken wie sich die Reise und die hoffentlich entstehende Freundschaft entwickelt. Während meinen bisherigen Reisen habe ich gelernt das gerade bei einem langen Trip oft "kein Plan" der beste Plan ist da man so individuell und unabhängig nach Lust und Laune reisen kann. Wenn du den selben Wunsch hast wie ich oder schon Pläne geschmiedet hast dann zögere bitte nicht dich zu melden! Gruß Valentin

Post type
Visiting countries

1 comment

Marina
Hallo Valentin, ich habe exakt die gleichen Gedanken wie du. Ich heiße Marina, bin 29 und habe schon mehrere Backpackreisen gemacht, aber irgendwie merke ich, dass ich die Welt nochmal für längere Zeit ohne eine Deadline bereisen möchte. Ich kann allerdings erst im Juli 2020 starten.Mein Plan war auch Work and Travelfür den Beginn und dann ab Richtung Südostasien oder Lateinamerika, je nachdem wozu man grade Lust hat ;) Tatsächlich muss ich aber abwarten, ob die Altersgrenze des Work and Travel auf 35 erweitert wird (blödes Alter ^^) Neuseeland und Australien planen das grade zumindest. Orte wo ich schon mit dem Backpack war: Sri Lanka, Thailand, Phillippinen, Kuba, Mexiko . Ich mag zum Beispiel surfen ganz gerne, bin aber totaler Anfänger. Generell bin ich mehr an der Natur als an Städtetrips interessiert, aber ich versuche das immer zu mischen. Ich möchte das Land und die Kultur/das Essen entdecken anstatt ausschließlich die Touri-Orte (lässt sich natürlich nicht vermeiden) zu sehen. Help XHosts klingt spannend und Auto mieten finde ich super ;) Wenn du magst, melde dich doch einfach mal. Liebe Grüße, Marina Ich habe übrigens in Frankfurt studiert ;)