Griechenland  

Wandern auf Chalkidiki, Poseidons Dreizack

Flexibel
Geführter Trip

Uwe übernimmt die Leitung und plant die Reise für dich. Lehne dich einfach zurück und genieße das Abenteuer.

1 TripMate ist interessiert

Kosten pro TripMate

0 € info
Tritt dem Trip mit einer Anzahlung von nur 20% bei

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Insurance
Es ist der Duft im Land der Hellenen, nach Meer, Kiefern und Oliven. Die antike Geschichte, tolle Natur, gastfreundliche Menschen, gutem Essen und die Nähe zum Meer die Griechenland einzigartig macht. Chalkidiki mit den Halbinseln Kassandra, Sithonia und Athos liegt im Nordosten Griechenlands und ist noch ein Geheimtipp für Wanderer/innen. Im Frühling sind die Temperaturen schon angenehm warm und so kann man auch über Mittag unterwegs sein. Ich möchte mit euch die Natur und die Geschichte erkunden, antike Orte besuchen, gut essen und vor allem wandern. Es geht zum Berg Athos, zum Cape Greece, nach Kalithea zum Ammon-Zeus-Tempel, nach Olynthos, Nea Fokaia und den höchsten Gipel auf Sithonia besteigen. Wir wohnen in einen Hotel in Elea auf Sithonia mit Ü/Hp und nur wenige Meter vom Strand. Anforderungen: Alle Wanderungen und Aktivitäten sind so geplant das auch Teilnehmer/innen mit durchschnittlicher Kondition gut daran teilnehmen können. Man sollte trittsicher sein, da die Wege manchmal uneben und felsig seien können. Ausrüstung: Unbedingt notwendig bei jeder Wanderung sind gutes Schuhwerk (Markenwanderschuhe), eine leichte Regenjacke, ein leichter Pullover, eine Kopfbedeckung, Sonnencreme, ausreichend zu Trinken, eventuell ein paar Wanderstöcke und ein leichter Tages-Wanderrucksack um alles zu verstauen. Wetter April: Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen 14 und 18 Grad im Schatten (in der Sonne bis 22 Grad), es kann zu kurzen Regenschauern kommen (1-3 Tage mit Regen im April), also ideales Wanderwetter das es möglich macht auch den ganzen Tag unterwegs zu sein.
Map
1

Tag 1-2

1

Neos Marmaras

Tag 1-2

Am Flughafen in Thessaloniki, warte ich auf alle Mitreisenden bevor wir dann zusammen im Mietwagen nach Nea Marmaras ins Haus Vaso fahren. Wir werden ca. 1,5 Std. unterwegs sein. Dein Flug sollte am Nachmittag bis spätestens 17:00h ankommen. (Bitte beachte den Zeitunterschied in zu Deutschland)

2

Tag 2-3

2

Elia Beach

Tag 2-3

Pauls-Felsen und Elia-Quelle Der Legende nach stach Petrus weil ihm dürstete, auf einer Missionsreisen an diesem Ort seinen Wanderstab in den Felsen der darauf auseinanderbrach . Darauf hin entsprang am Fuhs des Berges eine Quelle die bis zum heutigen Tag heiliges und heilsames Wasser spendet. Auch wir machen uns nach dem Frühstück auf, dieses Wasser zu kosten. So starten wir gegen 9:30Uhr von unserem Hotel im Ort Elia wo wir unsere Wanderung am Meer starten. Es geht eine Weile am Meer lang bevor wir den Berg durch leichten mediterranen Wald hoch wandern. Nach ca. 5 km kommen wir zum Paulus-Felsen nach verschlungen Pfaden erreichen wir dann die Elia-Quelle, wo wir eine Pause machen, bevor es bergab zurück ans Meer geht. Am Nachmittag treten wir dann die Rückfahrt zu unsere Unterkunft an. Die Tour ist ca. 10 km lang, mittlerer Schwierigkeitsgrad, es geht 291m rauf und wieder runter und wir werden ca. 3 Std. unterwegs sein.

3

Tag 3-4

3

Porto Koufo

Tag 3-4

Cape Greece Wir starten heute um 9:30h und besuchen die südlichste Spitz der Halbinsel Sithonia bei Porto Koufo, Fahrzeit ca. 1 Std. . Auf unserem Weg nach Süden fahren wir vorbei an kleinen beschaulichen Orten, einsamen Buchten und überall ergeben sich fantastische Ausblicke auf Wald und See. Unsere heutige Tageswanderung führt uns zu einem der beeindruckendsten Naturhäfen Griechenlands der schon in der Antike als Schutzhafen genutzt wurde, vorbei an schroffen Bergen und durch dichtes Unterholz bis zur felsig Spitz von Cape Greece. Bei einem kleinen Picknick gegen 13:30h genießen wir den Ausblick auf die bewaldete und Felsige Landschaft und das weite Meer. Die heutige einfache Wanderung ist ca. 8 km lang, hat 82 Höhenmeter und wir werden ungefähr 3 Stunden unterwegs sein.

4

Tag 4-5

4

Thessaloniki

Tag 4-5

Wanderpause - Ruhetag Heute haben wir einen Tag Wanderpause. Wer möchte kann den Strand genießen, durch den Ort bummel und ausruhen. Wem das zu langweilig ist, der kann mit mir zum Stadtbummel nach Thessaloniki fahren, wenn genügend Teilnehmer mitwollen. Der Ausflug ist aber nicht im Reisepreis enthalten und muss extra bezahlt werden!

5

Tag 5-6

5

Ouranoupoli

Tag 5-6

Der Heilige Berg Athos ruft. Heute geht es zum heiligen Berg Athos und der Republik der orthodoxen Mönche. Wir starten wieder nach dem Frühstück um 9:00Uhr und fahren ca. 1 Std. bis nach Ouranopolis wo unser leichte Wanderung beginnt. Es geht zuerst ein Stück weit die Küste entlang bis wir zum Grenzzaun der Republik kommen. Es ist nur Männern gestattet die heilige Insel zu betreten und auch das nur mit vorheriger Anmeldung und Genehmigung. Trotzdem haben wir von hier einen guten Ausblick auf die Klöster-Insel. Wir wandern eine Weile am Zaun entlang um schließlich über die Berge zurück nach Ouranopolis zu wandern. Nach einer Pause besteigen wir gegen 15:00h ein Boot um die Klosterinsel vom Wasser aus zu erkunden. Am späten Nachmittag geht es dann zurück zu unserer Unterkunft. Die Tour ist 8 km lang, eine Leichte Tour mit 233m Steigung, wir werden ca. 2,5 Std. unterwegs sein. Die Bootstour dauert ca. 1,5 Std.

6

Tag 6-7

6

Olynth

Tag 6-7

Olynthos - Kassandra Heute geht es um 9:00h zur Nachbarinsel Kassandra, unterwegs besuchen wir die antike Ausgrabungsstätte von Olynthos, Fahrzeit ca. 1 Std. , der antiken Hauptstadt der Region wo wir ca. 3 km durch das Gelände unterwegs sind, Besichtigung ca. 1,5 Std. . Danach geht es über den antiken Kanal von Nea Portida weiter zum Hafen von Nea Fokaia, Fahrzeit ca. 30 Minuten. Am dortigen alten Wachturm beginnt unsere Wanderung in die Berge hinter dem antiken Hafen von wo wir immer wieder neue Ausblicke auf den Ort, die Insel und das Meer haben. Die 6 km lange einfache Wanderung hat 88 Höhenmeter und nach zwei Stunden fahren wir weiter nach Kallithea, wo wir auch die Ruinen des Ammon-Zeus-Tempels besuchen wollen.

7

Tag 7-8

7

Neos Marmaras

Tag 7-8

Auf zum Itamos Das Highlight zum Schluss. Nach dem wir ja ein bisschen trainiert sind geht es heute auf Sithonias höchsten Gipfel, den Itamos, er ist mit 817m über dem Meer unser heutiges Ziel. Wir starten wieder nach dem Frühstück um 9:00Uhr. Zuerst fahren wir in das Bergdorf Parthenons, Fahrzeit ca. 15 Minuten , ein 1922 verlassenes Dorf hat in letzten Jahren aber eine erstaunliche Wiederbelebung durch Künstler und Urlauber erlebt und eine Besuch lohnt immer. Von dort startet unser Wanderung, es geht durch die wilde Bergwelt von Sithonia, vorbei an beeindruckenden Felsen, alten Bäumen und immer wieder sieht man das Meer in der Ferne. Am Gipfel machen wir Pause und genießen den Ausblick vom Aussichtsturm am Gipfel, bevor es durch den niedrigen mediterranen Mischwald über weitere Bergrücken zurück geht. Ein passender Abschluss für eine wunderschöne Wanderwoche. Die Tour ist ca. 15 km lang, mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und es geht 650m rauf und wieder runter, wir werden ca. 4-4,5 Std. Unterwegs sein.

8

Tag 8

8

Flughafen Thessaloniki

Tag 8

Tag 8 Abreisetag Heute geht es etwas früher los, damit jeder seinen Flug erreicht starten wir schon um 8:30Uhr gemeinsam nach Thessaloniki/Airport. Bitte buch deien Rückflug für den Nachmittag, so haben wir genügend Zeit um Pünktlich zum Flughafen zu kommen.

TripLeader

Uwe

58 Jahre alt

VerifiedIdentität verifiziert

Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien, Portugal und Griechenland als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter oder Gruppen und Vereine unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

Profilbeschreibung: Ich bin die meiste Zeit des Jahres in Spanien, Portugal und Griechenland als Reiseleiter für kleinere Reiseveranstalter oder Gruppen und Vereine unterwegs und organisiere Rad- und Wander-Reisen als Guide.

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Appartement & Hotel
8 Tage Trip
Neos Marmaras, Elia Beach & 6 weitere
Transportmittel
Car, Trekking

1 TripMate ist interessiert