Europa  

Segeltörn zwischen Sardinien und Korsika

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Erlebe bei einem unvergesslichen, einwöchigen Segeltörn zwei der schönsten Segelreviere, die das Mittelmeer zu bieten hat: Sardiniens Norden und Korsikas Süden. Türkisblaues Wasser, einsame Buchten, feine Sandstrände, Naturschönheiten wie das Maddalenen-Archipel oder die Lavezzi Inseln sind nur einige der Highlights, die dich auf unserer Tour erwarten. Und das alles bei idealen Windbedingungen und unzähligen Sonnenstunden. Für alle, die Ruhe und auch ein bisschen Abenteuer suchen, die gerne abseits der Masse Urlaub machen, die sich Funsegeln und Badespaß wünschen und zur Abwechslung urige Hafenstädtchen erkunden möchten. Auf unserem Törn erwarten dich italienische Kultur und französische Lebensart, herzliche Einheimische und eine gesellige Runde an Bord deiner Yacht.
Wer nimmt am Trip teil
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Olbia

Tag 1-2

Der Skipper macht den Yacht CheckIn. Du und deine Travel-Mates gehen am ersten Tag einkaufen, sei deswegen bitte bis frühen Nachmittag (14-15 Uhr) im Hafen. Die Woche über wird an Bord gekocht oder in Hafenrestuarants gegessen, ganz nach gusto. Beim gemeinsamen Abendessen in der Nähe des Hafens lernen wir uns kennen und genießen neben sardischen Spezialitäten und gutem Wein die Vorfreude auf eine spannende Segelwoche.

2

Tag 2-3

2

La Maddalena

Tag 2-3

Am nächsten Morgen geht es dann nun endlich los: Nach einer kurzen Einweisung heißt es für alle Leinen Los! Segelerfahrung ist nicht zwingend erforderlich, wer aber möchte, kann auf der ersten Strecke Richtung Norden direkt mithelfen. Als erstes geht es nach Maddalenen Archipel. Das gehört zu unser...

arrow
3

Tag 3-4

3

Santa Teresa Gallura

Tag 3-4

Weiter gehts in den Naturhafen von St. Teresa, deswegen sind wir heute nur kurz auf dem Wasser. An Land können wir einen Tagesausflug machen. Der Ort St. Teresa di Gallura thront stolz oberhalb vom Hafen auf einem kleinen Berg, den Ihr aber gut zu Fuß hochlaufen könnt. Ein harmonisches Bild, alte i...

arrow
4

Tag 4-5

4

Bonifacio

Tag 4-5

Nachdem wir in abends ordentlich italienische Pizza und Pasta genossen haben, gehts weiter nach Korsika, französische Winde wehen uns das Haar aus dem Gesicht. In Bonifacio wartet die quirlige Hafenpromenade. Kleine, teilweise steile Gässchen lassen uns in das bunte Leben des Städtchens eintauchen. Abends beim Essen genießen wir gemeinsam französische Spezialitäten. Vive la France! In Bonifacio kann man auch die Nacht zum Tag machen und mal ein bisschen später in die Kojen fallen.

5

Tag 5-6

5

Îles Lavezzi

Tag 5-6

Zwei Tage Landgang reichen dann auch, heute gehts in ablegen Buchten der Îles Lavezzi. Badespaß im klaren Mittelmeer, bräunen und Buch lesen auf dem Deck der Yacht oder einfach die Seele baumeln lasse, heute ist Entspannung angesagt.

6

Tag 6-7

6

Porto-Vecchio

Tag 6-7

Heute gehts zurück nach Sardinen, in einen Ort mit ganz besonders schönen, bunten Häuschen.

7

Tag 7-8

7

Olbia

Tag 7-8

Bevor es zurück geht nach Olbia und das Boot verlassen wird, können wir am letzten gemeinsamen Morgen noch einmal gemeinsam die Arschbombe vom Bug üben. Traust du dich? In Olbia angekommen, gehen wir die letzte Pizza essen, lassen die aufregende Tage Revue passieren und den spannenden Urlaub ausklingen.

TripLeader

Carl

41 Jahre alt

VerifiedIdentität verifiziert
6 Bewertungen

Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch meine Skipper ein. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Profilbeschreibung: Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch meine Skipper ein. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Weitere
8 Tage Trip
Olbia, La Maddalena & 5 weitere
Transportmittel
Boat