Europa  

Roadtrip zu den Pyrenäen

Flexibel
Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

Das Schiff ist abgefahren!

Leider hat dieser Trip bereits begonnen oder ist bereits abgeschlossen. Aber keine Sorge!

Wir haben noch viele ähnliche Trips, die du dir ansehen kannst.

Ich plane einen zweiwöchigen Roadtrip mit meinem VW-Bus. Da mir ein Kumpel relativ kurzfristig abgesagt hat, suche ich einen oder zwei neue Mitreisende. Mein Bulli ist ein alter Handwerkerbus, den ich zur Zeit zum Campervan umbaue, der aber schon voll einsatzfähig zum Reisen ist. Die Liegefläche im Bus ist relativ begrenzt (120x190), daher gebe ich noch zusätzlich mein Zweimannzelt mit ins Gepäck. Was die Kosten angeht, versuche ich es so günstig wie möglich zu halten und die Nächte auf freien Stellplätzen, seltener auf Campingplätzen zu verbringen. Daher fließen die 300€ vor allem in Diesel und den Unterhalt von meinem Bus. Insgesamt bin ich mit dem Fahrzeug sehr gemütlich unterwegs und selten schneller als 100km/h. Ein paar Stunden im Auto am Tag sind bei einem Roadtrip also obligatorisch. Natürlich lege ich auch viel Wert auf gemeinsame Unternehmungen bei den Stationen und genügend Entspannung. Was eventuelle Planabweichungen angeht bin ich auch sehr flexibel und offen für Vorschläge und Interessen der kleinen Reisegruppe, ganz nach dem Motto: 'Alles kann, nix muss.' Ich würde mich freuen, wenn sich jemand für diese Reise interessiert!
Reiseverlauf
Map
1

Tag 1-2

1

Bonn

Tag 1-2

Ich starte den Road Trip von der Stadt aus, in der ich wohne. Sicherlich ist Bonn eine Sehenswürdigkeit für jeden, der die Stadt nicht kennt, jedoch möchte ich mich zu beginn der Tour nicht all zu lange dort aufhalten. Am ersten Tag geht es raus aus Deutschland, durch Belgien und an die Nordküste von Frankreich.

2

Tag 2-3

2

Wissant

Tag 2-3

Wissant ist ein mir schon bekanntes, sehr entschläunigtes Städtchen am Meer. Früher fand ich es dort immer sehr spannend, die alten Weltkriegsbunker am Strand und verschiede 'Lostplaces' in und um Wissant zu erkunden.

3

Tag 3-4

3

Le Mont-Saint-Michel

Tag 3-4

Den Mont Saint-Michel habe ich vor fast genau 20 Jahren schon einmal besucht. Leider habe ich daran nur noch sehr schwache Erinnerungen, daher dachte ich, bietet es sich an, den auf der Tour noch einmal mit zu nehmen.

4

Tag 4-5

4

Dune du Pilat

Tag 4-5

Die größte Wanderdüne Europas. Ein tolles Fotomotiv und bestimmt mal einen Besuch wert. Hier beginnt auf der Route auch für mich unentdecktes Land.

5

Tag 5-7

5

Canfranc-Estación

Tag 5-7

Auf der Spanisch-Französichen Grenze steht der historische Bahnhof mitten im Gebirge. Hat in der Doku, die ich mal darüber schon gesehen hab schon eine gewisse Faszination auf mich ausgestrahlt.

6

Tag 7-9

6

Andorra

Tag 7-9

Es liegt im Herzen des Road Trips. Das kleine Land mitten in den Pyrenäen ist mir schon einen Besuch wert.

7

Tag 9-11

7

Barcelona

Tag 9-11

Nach ein paar Tagen Strand und Natur freue ich mich, mal wieder unter (viele) Menschen zu kommen und Barcelona kennen zu lernen. Aber auch hier denke ich: Alles kann, nichts muss. Ein Geheimtipp, den ich bekommen habe ist außerhalb der Stadt Europas zweitältester Freizeitpark, der zu beginn des 20. Jahrhunderts eröffnet wurde.

8

Tag 11-13

8

Treigny

Tag 11-13

Von Barcelona nach Treigny ist es ein Stück weiter, und man kann bestimmt noch ein paar interessante Dinge unterwegs mitnehmen. Jedoch wollte ich schon länger mal das Burgbauprojekt Guédelon besuchen, wo Historiker seit 1997 eine Burg mit mittelalterlichem Werkzeug aufbauen. Darüber gibt es auch eine recht interessante Doku von arte.de ;)

9

Tag 13-14

9

Straßburg

Tag 13-14

Straßburg soll sehr schön sein und ist nochmal eine nette letzte Station, bevor es wieder nach Deutschland geht.

10

Tag 14-15

10

Bonn

Tag 14-15

Bonn und Straßburg haben eine große Gemeinsamkeit. Sie liegen beide am Rhein. Daher bietet sich der letzte Tag der Reise an, die schöne Rheinstrecke entlang zu fahren und am Startpunkt die Reise zu beenden.

TripLeader

Tobias

31 Jahre alt

Unterwegs in einem 16 Jahre alten VW T4 Handwerkerbus.

Profilbeschreibung: Unterwegs in einem 16 Jahre alten VW T4 Handwerkerbus.

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Tobias hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen