Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Norwegen  

Lofoten und Fjorde

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen.

1 TripMate ist interessiert

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Insurance
Begeisternde Natur Norwegens mit dem Mietwagen erleben, ich war 2018 und 2019 bereits dort und möchte diese Höhepunkte nun in einer Reise zusammenfassen, d.h. ich kenne bereits alle Orte mit Ausnahme von Trondheim
Art der Reise
Natur
Map
1

Tag 1-3

1

Svolvær

Tag 1-3

Sonntag, 28. Juni: Individuelle Fluganreise nach Evenes auf den Lofoten (z.B. Hamburg-Oslo-Evenes, 8.55-15.00 mit Norwegien Air), Mietwagen abholen, Weiterfahrt nach Svolvaer (170 km, ca. 2:30 Std.), Übernachtung im Lofoten Rorbuer;

2

Tag 3-4

2

Reine

Tag 3-4

Montag, 29. Juni; Fahrt nach Reine mit Stops in Stamsund (Hurigruten-Hafen) und Ramberg (Sandstrand!), 135 km, reine Fahrzeit ca. 2:30 Uhr, Übernachtung im Brygga Restaurant Bed and Breakfast in A, 9km von Reine entfernt.

3

Tag 4-6

3

Svolvær

Tag 4-6

Dienstag, 30. Juni: Rückfahrt von A nach Svolvaer, mit Stops in Nussfjord und ggfs. in Borg (Wikinger Museum), 145 km, zweit Übernachtungen im Lofoten Rorbuer Mittwoch, 1. Juli: Tag in Svolvaer zur freien Verfügung z.B. Besuch des Fischerdorfs Henningsvaer, Rib-Boot Safari zu den Seeadlern

4

Tag 6-7

4

Trondheim

Tag 6-7

Donnerstag, 2. Juli: Fahrt von Svolvaer nach Fiskebol, Fähre nach Melbu, weiter nach Stokmarknes, ggfs. Besuch des Hurtigruten Museums, weiter nach Stokmarknes (Hafen der norwegischen Seenotrettung) weiter über Harstat nach Evenes, insgesamt 210 km, reine Fahrzeit ca. 4:30 Std, Abgabe Mietwagen Flug Evenes-Trondheim (19.25-20.45, nonstop mit Wideroe), Übernahme des 2. Mietwagens, Übernachtung im Hotel Trondheim Radisson Blue

5

Tag 7-8

5

Molde

Tag 7-8

Freitag, 3. Juli Fahrt Trondheim-Molde über Kristiansund (Stop), weiter über die berühmte Atlantikstraße zwischen Karvag und Vevang (Stop), bis Molde, insgesamt 285 km, ca. 5:00 Std. ohne Stops dort drei Übernachtungen im Hotel Molde Fjordstuer, in Zimmern mit Fjordaussicht und auf ggfs. ca. 30 schneebedeckte Gipfel (!, wenn das Wetter mitspielt) Samstag, 4. Juli Fahrt zum Nordfjord über Stranda, ggfs Stop und Fahrt mit der Seilbahn, weiter nach Stryn, Rückfahrt über Orsta nach Molde (insgesamt 340 km, Fahrt ca 7:00 Std. ohne Stops

6

Tag 8-9

6

Ålesund

Tag 8-9

Sonntag, 5. Juli Molde-Andalsnes, 60km, 1:30 incl. Fähre, Fahrt mit der wildromantischen Raumabahn nach Björli und zurück (2 Std.), Weiterfahrt nach Alesund, 108 km, 1:30 Std., Stop, abends Rückfahrt nach Molde, 81 km, 2:00 Std. incl. Fähre,

7

Tag 9-10

7

Trondheim

Tag 9-10

Montag, 6. Juli Fahrt Molde-Trondheim, 250km, ca. 4:00 Std;, Rest des Tages zur freien Verfügung in Trondheim, Übernachtung im Hotel Radisson Blue, Dienstag, 7. Juli Abgabe Mietwagen am Flughafen, individuelle Rückflüge nach Deutschlang (z.B. Trondheim-Oslo-Hamburg, 12.00-15.00 Uhr mit Norwgian Air)

TripLeader

Klaus

65 Jahre alt

Profilbeschreibung:

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
Klaus hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den TripLeader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen

1 TripMate ist interessiert