Norwegen  

Huskyexpedition mit eigenem Team in Nord-Norwegen

+7

11 TripMates sind interessiert

Trip Kosten pro TripMate

2.322 €
Tritt dem Trip mit einer Anzahlung von nur 20% bei

Wusstest du schon?

Deutsche und österreichische Staatsbürger sind jetzt ohne zusätzliche Kosten durch unsere umfassende JoinMyTrip-Reiseversicherung (von Allianz Travel), einschließlich Corona-Deckung, geschützt.

Weitere Länder folgen demnächst

Einmal mit einem Huskygespann durch die subpolare Zone in Lappland? Erlebe echte Wildnis und lerne wie man sich um ein eigenes Huskyteam kümmert. Wir durchqueren ein Gebiet von mehr als 1400 km² und suchen nach neuen Schlittenhunderouten. Den Tag verbringen wir draußen auf dem Schlitten, Abends erreichen wir Wildnishütten und können, je nach Lust und Laune, noch eine Schneeschuhtour machen. In dem Gebiet in dem wir uns bewegen gibt es außerdem Luchse, Adler, Schneehühner und über 3000 (!) Rentiere. Ein absolut einzigartiges Abenteuer. Versprochen. Wichtige Ausrüstung wird gestellt und Vorerfahrung ist nicht nötig. Am Ende gibt es ein Musher Diplom. Wir selbst (2 Personen) fahren schon seit 2014 mit unseren Hunden durch Nord-Norwegen und trainieren auf Langdistanzrennen. Gemeinsam bringen wir euch außerdem Grundlagen in der Tourenplanung und Ausrüstungskunde bei, sodass ihr am Ende sogar (wenn ihr möchtet) einen Tourtag selbst planen könnt. Alle anfallenden Arbeiten (Verpflegung der Hunde, Vorbereitung des Camps, etc.) erledigen wir im Team gemeinsam und erleben die Natur hautnah mit. Diese ist eine von zwei Touren die wir in 2021 durchführen. Bei allen Touren sind wir mit maximal 7 Personen und insgesamt bis zu 30 Huskies unterwegs.

Art der Reise
Sport
Map
1

Tag 1

1

Tana bru

Tag 1

Ankommenstag. Wir kommen in unserem Basecamp an und lernen die nähere Umgebung kennen.

2

Tag 1-2

2

Tana bru

Tag 1-2

Einführungstag auf der Huskyfarm. Wir lernen die Hunde kennen und die Grundlagen des Schlittenfahrens. Außerdem fahren wir eine erste Runde mit den Schlitten und bereiten unsere Ausrüstung vor. Danach können wir eine erste Schneeschuhtour durchführen.

3

Tag 2-6

3

Ifjordfjellet

Tag 2-6

Es geht los in die Wildnis. Begleitet von zwei Guides fahren wir in das Expeditionsgebeit und erkunden die subpolare Zone.

4

Tag 6-7

4

Tana bru

Tag 6-7

Zurück in unserem Basecamp verschnaufen wir einen Tag, lassen die Eindrücke sacken und besuchen Tana Bru, das Samimuseum oder machen erneut eine schöne Schneeschuhtour - alles nach Absprache.

5

Tag 7-8

5

Kirkenes

Tag 7-8

Nach einem entspannten Frühstück geht es zurück.

TripLeader

Willem

33 Jahre alt

Identität verifiziert
Profilbeschreibung:

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Weitere
8 Tage trip
Tana bru, Tana bru & 3 weitere
Transportmittel
Other
+7

11 TripMates sind interessiert